5 Lebensmittel gegen Heißhungerattacken


Raffinierter Zucker führt zu einem rapiden Anstieg und einem rapiden Abfall des Blutzuckers, was wiederum in einem größeren Verlangen nach Kohlenhydraten und zuckerhaltigen Speisen resultiert. Unter dem Strich findet man sich selbst in einem Teufelskreis wieder, wobei man durch den gesteigerten Konsum von Süßigkeiten und dem dadurch parallel größer werdenden Drang danach seinem Körper langsam aber sicher schadet!

badt-gannikus-banner-top

Nachfolgend findet ihr fünf gesunde Lebensmittel aufgelistet, die euer Verlangen nach Zucker reduzieren, ohne dabei eure Gesundheit negativ zu beeinflussen!

1.) Äpfel

Äpfel sind wohl das beste Obst, wenn man Lust auf Süßigkeiten befriedigen möchte. Die Schale sollte man beim Verzehr nicht entfernen, da sie voller Ballaststoffe und Vitamine ist, wobei vor allem ersteres das Sättigungsgefühl erhöht und den Appetit dadurch reduziert. Gemäß des United States Department of Agriculture (Landwirtschaftsministerium der USA) enthält ein großer, roter Apfel mit Schale ungefähr 5g Ballaststoffe, 13mg Calcium, 239mg Kalium und 10mg Vitamin C.

5-lebensmittel-gegen-heißhungerattacken-apfel

2.) Tomaten

Die Tomate ist im Kampf gegen Heißhungerattacken vor allem effektiv, weil sie hohe Mengen an Tryptophan enthält. Tryptophan wiederum wird im Körper in das Wohlfühlhormon Serotonin umgewandelt. Das Nachtschattengewächs ist außerdem reich an Chrom, einem Mineral, das zur Regulierung von Cholesterin und Blutzucker auch unser Verlangen nach Süßigkeiten und anderen Leckerein reduziert.

5-lebensmittel-gegen-heißhungerattacken-tomaten

3.) Mais

Mais ist ein weiteres Lebensmittel, das unterstützend bei der Unterdrückung von Heißhungerattacken wirken kann. Besonders effektiv ist das sogenannte Süßgras dabei vor allem in der gekochten Variante. Mais ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, die allesamt ebenfalls bei der Appetitkontrolle behilflich sein können.

5-lebensmittel-gegen-heißhungerattacken-mais

4.) Süßkartoffeln

Ein weiteres Gemüse auf der Liste der kleinen Helfer gegen das Verlangen nach Süßem ist die Süßkartoffel. Dieses Wurzelgemüse wird deinen Wunsch auf Süßigkeiten nicht erfüllen, aber es wird deinen Körper zusätzlich mit Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B6 versorgen. Die Nährstoffe in Süßkartoffeln können vor Herzerkrankungen und Krebs schützen und auch Verdauungsprobleme beheben, während die darin enthaltenen komplexen Kohlenhydrate für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen.

5-lebensmittel-gegen-heißhungerattacken-sueßkartoffeln

5.) Zimt

Zimt ist ein fantastisches Gewürz, das nicht nur exzellent riecht, sondern auch hervorragend schmeckt, weshalb es sich sowohl für süße als auch für herzhafte Gerichte eignet. Dieses Gewürz schützt vor plötzlichen Erhöhungen des Blutzuckerspiegels, was unter dem Strich das Verlangen nach Zucker reduziert. Es empfiehlt sich, vor allem auf Ceylon Zimt zurückzugreifen, da dieser aufgrund des niedrigeren Cumaringehalts gesünder als Cassia Zimt ist.

5-lebensmittel-gegen-heißhungerattacken-zimt


Quelle: fitnessandpower.com/nutrition/these-5-foods-will-kill-sugar-cravings

Kommentare

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com