wegen-po-implantaten-verlor-sie-fast-ihr-bein-2

Wegen Po-Implantaten verlor sie fast ihr Bein


Bodybuilder verhalten sich Tag für Tag äußerst diszipliniert, um ihrem Traum vom „perfekten Körper“ immer ein Stückchen näher zu kommen. Während einige neben Training und Ernährung auch zu hormoneller Unterstützung greifen, suchen einige Freaks eine Abkürzung und injizieren Synthol oder Öl in Arme, Schultern und Brust, was zu verheerenden gesundheitlichen Schäden führen kann. Doch diese Form der Selbstzerstörung ist keinesfalls nur in der Sportler Szene, sondern auch bei den nach Perfektion strebenden brasilianischen Models zu finden! 

Andressa Urach war einst eine erfolgreiche TV Moderatorin und der Traum aller brasilianischen Männer. Mit ihren Rundungen brachte sie angeblich Cristiano Ronaldo um den Verstand und wurde aufgrund ihres wohl geformten Pos auch zur „Vize Miss Bum Bum“ des Jahres 2012 gekürt.

Auf dem Weg zur Perfektion schreckte die junge Brasilianerin auch nicht vor dem Schritt unters Messer zurück und ließ sich unter anderem Fett absaugen, die Brüste vergrößern, die Schamlippen verkleinern und auch ihren Po und ihre Beine mit Hydrogel aufpolstern. Obwohl das Gesäß der Südamerikanerin so noch runder und praller wurde, klagte sie schon bald über starke Beschwerden in eben jener Körperpartie.


andressa-urach-medizinischer-eingriff


Daraufhin wurden der jungen Dame insgesamt 800 Milliliter des zuvor injizierten Gels entfernt, da die Substanz nicht richtig aufgenommen wurde und sogar zum Faulen des umliegenden Gewebes geführt hatte. Als sich im Anschluss eines der beiden Beine entzündete und auch zwei Drainagene nicht den gewünschten Erfolg brachten, erlitt Andressa Urach einen septischen Schock und wurde auf die Intensivstation verlagert.

Der Gesundheitszustand der Brasilianerin soll sogar so bedenklich gewesen sein, dass die behandelnden Mediziner eine Amputation des entzündeten Beins für möglich hielten. Glücklicherweise erwies sich die letzte Option als nicht notwendig, weshalb die frühere „Miss Bum Bum“ Teilnehmerin inzwischen wieder vollkommen genesen und, wie sie selbst sagt, ein neuer Mensch ist. In der Zwischenzeit kehrte sie ihrem früheren Streben nach Perfektion den Rücken, widmete sich der Religion und versuchte sich sogar als Autorin.


andressa-urach-medizinischer-eingriff-3


Insgesamt eine mehr als erschreckende Gesichte, dass eine junge und scheinbar makellose Frau ihre Gesundheit aufs Spiel setzte, nur um einen noch runderen Po zu bekommen. Nachdem sie dieses riskante Spiel fast ihr Bein gekostet hatte, erkannte Andressa die eigenen Fehler und kehrte ihrem „früheren Ich“ den Rücken!


Quellen:
medknowledge.info/2017/11/08/miss-brazil-bum-bum-model-has-emergency-butt-implant-surgery/
en.wikipedia.org/wiki/Andressa_Urach

http://www.gannikus.com/qri5

Kommentare

Kommentare

1 comment

  1. Klaus

    Selber schuld! dieser verdammte Sautrend mit sich den arsch auffüllen zu lassen! wie die menschheit verdummt! dann friss halt mehr wenn de willst dass dein arsch fett wird. man man man

    Gesendet am 13. November 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com