goeerki-ueber-sex-erfuellung-und-partnerschaft

Goeerki über Sex, Erfüllung und Partnerschaft


Obwohl Goeerki mit durchtrainiertem Körper, sympathischem Gemüt und einem gewissen Bekanntheitsgrad eigentlich ein wahrer „Frauenheld“ sein müsste, scheint sich der Berliner derzeit nicht von derartigen Spielereien ablenken zu lassen und erklärte nun in einem Video, was Sex für ihn bedeute und warum wahre Erfüllung nicht zwingend an eine Beziehung gekoppelt sein müsste.

Eigenen Angaben zufolge hätte Gooerki sowohl bei sich selbst, als auch bei Freunden bemerkt, dass der sportliche Ehrgeiz und die damit verbundene Disziplin oftmals rapide sinkt, sobald sich der Beziehungsstatus von „single“ in „vergeben“ ändert. Obwohl der Berliner selbst durchaus bereit wäre, für die entsprechende Partnerin die notwendigen Kompromisse einzugehen, sei er dieser „Traumfrau“ bislang nicht begegnet und betrachte das Thema Partnerschaft, Liebe und Sex aktuell eher pragmatisch. Während dem Fitness YouTuber früher der bloße Anblick von Brüsten genügte, um „aktiv“ zu werden, finde er heute meist nichts wirklich Spektakuläres mehr daran.

Da die Zeit als „wilder Kerl“ für ihn vorbei sei, habe er feststellen müssen, dass sich während oder kurz nach diversen Schäferstündchen die Frage stellte, ob es die Mühe wirklich wert gewesen sei. Goeerki zufolge müsse er in 99% der Fälle mit nein antworten und habe daher erkannt, dass solche Spielereien alles andere als wirklich erfüllend seien. Demzufolge spare er sich lieber die ohnehin unsinnige Mühe und besänftige seinen Trieb immer öfter nur im Internet. Zudem genieße es der Berliner, einfach etwas gemeinsam mit Frauen zu unternehmen, ohne gleich konkrete Hintergedanken zu haben.

Wahre Erfüllung sollte seiner Ansicht nach nicht ausschließlich von der Partnerin oder der Beziehung abhängen, sondern vielmehr aus eigenem Antrieb erreicht werden. Leicht überspitzt fasst Goeerki zusammen und betont, dass er das „Resteficken“ Leid sei und bislang noch nicht die Frau gefunden hätte, die die Kompromisse und Mühe wirklich Wert sei. Sollte er diese Person jedoch eines Tages kennenlernen, wäre er sofort bereit, die notwendigen Einschränkungen in Kauf zu nehmen. Bis es soweit ist, scheint der Berliner sein Singe-Dasein jedoch zu genießen und sich auf andere Dinge zu fokussieren, als vermeintlich bedeutungslosen Sex.

In diesem Video spricht Goeerki sehr offen und ehrlich über seine aktuelle Sicht auf Liebe, Sex und Partnerschaft. Demnach sei er es Leid, viel Zeit und Energie für unwichtige One-Night-Stands zu verschwenden und konzentriert sich daher mehr auf Dinge wie Fitness oder Reisen, da ihm derartige Aktivitäten zur Zeit viel mehr Erfüllung bringen würden. Sicherlich ein Statement, welches heiß diskutiert, von vielen Männern insgeheim jedoch bestätigt werden wird.

http://www.gannikus.com/qri5

Kommentare

Kommentare

4 comments

  1. Degeneration

    Ist so – als Jungspund will man alles nageln, was attraktiv ist und nicht bei drei auf dem Baum flüchtet – auch um seinen Kumpels zu imponieren.
    Mit der Zeit stellt man fest, dass es im Prinzip doch immer das Gleiche ist und die Unterschiede eher Nuancen sind.
    Irgendwann kommt die Erleuchtung, dass es wichtiger ist, einen Menschen an seiner Seite zu haben, mit dem man durch dick und dünn gehen kann. Und in dieser Gelassenheit steigen die Chancen den Partner für das Leben zu finden.

    Gesendet am 26. September 2017
  2. Narf

    Ach quatsch, wenn Ihr Eine flach legen könntet, dann würdet Ihr das auch tun.

    Gesendet am 26. September 2017
    • asdfsdaf

      Narf—- na und du kannst es nicht….
      Sonst schreibst du hier nicht….

      Gesendet am 26. September 2017
    • Degeneration

      Narf – komm in mein Alter und wir sprechen uns wieder – du wahrscheinlich testosterongesteuerter Jungspund 😉

      Gesendet am 27. September 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com