karl-ess-70-000-programme-verkauft-und-eigener-chauffeur

Karl Ess – 70.000 Programme verkauft und eigener Chauffeur?!


Karl Ess zählt nicht nur zu den bekanntesten, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zu den finanziell erfolgreichsten Fitness YouTubern des deutschsprachigen Raumes. Während das Einkommen des Sportlers anfangs primär auf seine Videos zurückzuführen war, ist Karl mittlerweile erfolgreicher Unternehmer und in den verschiedensten Branchen aktiv. In einem aktuellen Clip gibt der gebürtige Amerikaner nicht nur eine grobe Zusammenfassung seiner bisherigen Laufbahn, sondern zudem die ungefähren Verkaufszahlen seiner Programme bekannt.

Zu Beginn seiner Karriere als Fitness YouTuber arbeitete Karl Ess hauptsächlich daran, möglichst viel Content zu produzieren, um seinen Zuschauern zu helfen und seinen eigenen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Im Laufe der Zeit stieg nicht nur die Reichweite, sondern auch der Spaß an seiner Tätigkeit, sodass der Kraftsportler schließlich immer neue Kurse und Programme entwickeln konnte.

Wie der heute sehr erfolgreiche Unternehmer in besagtem Video bekannt gibt, hätte er bis zum heutigen Tage insgesamt rund 70.000 solcher Kurse bzw. Programme veräußern können. Trotz diesem augenscheinlich sehr beeindruckenden finanziellem Erfolg, baute sich der gebürtige Amerikaner zunehmend mehr Standbeine außerhalb von YouTube auf, sodass mittlerweile nur rund 5% seiner Gesamteinnahmen auf die Videoplattform zurückzuführen seien.

Inzwischen sei er diesbezüglich zwar wieder aktiver, würde insgesamt betrachtet jedoch immer weniger Zeit für all seine unternehmerischen Projekte aufbringen können. Um diesen Umstand zu verbessern, entschloss sich Karl Ess nun anscheinend dazu, seinen durchaus bekannten roten Porsche Panamera zu veräußern und sich dafür die aktuelle Langversion der Mercedes Benz S-Klasse zuzulegen. In diesem neuen Gefährt wolle der Geschäftsmann jedoch nicht etwa selber fahren, sondern einen eigenen Chauffeur einstellen, um die dadurch gewonnene Zeit zum Arbeiten zu nutzen.

In diesem Video spricht Karl Ess nicht nur über die Auf und Abs seiner YouTube Karriere, sondern auch über die beeindruckenden Verkaufszahlen seiner Programme und über das Vorhaben, sich ein neues Auto samt eigenem Fahrer zuzulegen.

http://www.gannikus.com/qri5

Kommentare

Kommentare

1 comment

  1. Narf

    So ein narzistischer Angeber.

    Gesendet am 12. Oktober 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com