Lebensgefährtin gibt Update zu Rich Piana


Obwohl er zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Tage im künstlichen Koma lag, machten die ersten Meldungen über den Unfall von Rich Piana erst vor ziemlich genau einer Woche die Runde. Mittlerweile sind weitere sieben Tage vergangen und noch immer gibt es keine wirklich neuen Details zum derzeitigen Zustand des US-Amerikaners. Über einige YouTuber wurde inzwischen allerdings das Gerücht verbreitet, dass es sich beim weißen Pulver, das im Haus des 5% Nutrition Gründers gefunden wurde, um Kokain gehandelt haben soll. Ein immerhin kleines Update bezüglich des Bodybuilders gibt nun dessen Lebensgefährtin Chanel Jansen!

Über einen Beitrag auf Instagram rief Chanel Jansen erst vor wenigen Tagen dazu auf, Rich Piana positive Vibes, Genesungswünsche, Gebete und sonstige Nachrichten zukommen zu lassen, um ihm für seine Regeneration etwas Motivation zu liefern. Dafür wurde extra eine Hotline eingerichtet, über die seine Fans dem 5% Nutrition Gründer eine Sprachmitteilung übermitteln konnten.

Die eine oder andere Nachricht scheint Rich Piana auch mehr oder weniger erreicht zu haben, denn wie Chanel Jansen vermeldet, sei die Anteilnahme überwältigend gewesen. Auf Instagram zeigt sie sich dankbar für die Unterstützung in dieser schweren Zeit. Vor allem deshalb, weil es wohl auch einige Personen gegeben haben soll, die sich ekelhaft verhalten hätten und alles andere als respektvoll gewesen wären.


Fans können Rich Piana eine Sprachnachricht zukommen lassen


Ein kleines Update hinsichtlich ihres Lebensgefährten gibt Chanel Jansen ebenfalls. Demnach dürfe sie jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht mehr sagen, als dass Rich Piana am Leben sei, es ihm gut gehe und das unter anderem vom medizinischen Fachpersonal alles gemacht werde, um eine vollständige Genesung zu ermöglichen. 

Der Partnerin des Bodybuilders zufolge handele es ich für Rich Piana und jeden in seinem Umfeld um eine sehr stressige Zeit, wofür man Verständnis haben müsse und sich weiterhin geduldig zeigen und respektvoll verhalten solle.

Den Umständen entsprechend scheint es Rich Piana also zumindest laut Aussagen seiner Lebensgefährtin gut zu gehen. Da diesbezüglich noch nichts anderes preisgegeben würde, ist allerdings davon auszugehen, dass der US-Amerikaner weiterhin im künstlichen Koma liegt beziehungsweise nicht kommunizieren kann oder möchte. Für die Fans gilt es aus diesem Grund weiter abzuwarten!

Merken

http://www.gannikus.com/qri5

Kommentare

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com