BPS Pharma PUSSYCAPZ im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.K.
Durchschnittspreis 39,90 € (60 Kapseln)

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät

Erfahrungsbericht zum Hardcore Fatburner BPS Pharma PUSSYCAPZ

Lange ist BPS Pharma noch nicht auf dem Markt vertreten, denn zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte der britische Hersteller erst im vergangenen Herbst, als die beiden Versionen des Boosters NOT4PUSSY mit jeweils einer Designer Stimulans (DMAA und DMHA) veröffentlicht wurden. Mit CATZKILL folgte daraufhin ein weiteres Pre Workout Produkt, das jedoch zumindest unserem Empfinden zufolge hinsichtlich der Potenz nicht mehr mit den beiden ersten Releases dieser Kategorie mithalten konnte. Das Unternehmen aus Großbritannien hat allerdings nicht nur Booster im Repertoir, denn erst kürzlich wurde das eigene Sortiment mit den sogenannten PUSSYCAPZ erweitert. Was wir vom besagten Hardcore Fatburner halten und ob uns die Wirkung überzeugen konnte, erfahrt ihr wie immer hier im Test!


Verpackung

Im Hinblick auf das Design hat der britische Hersteller bei den BPS Pharma PUSSYCAPZ im Vergleich zu den anderen Produkten im Sortiment keine neuen Wege eingeschlagen, was definitiv auch keine schlechte Idee war. Auf der Vorderseite finden wir erneut die bereits bekannte Maus in psychedelischem Stil, was optisch durchaus etwas hermacht. Verstecken muss man diese Dose im Supplement Regal auf keinen Fall.

Die Rückseite zeigt gut leserlich unter anderem die Supplement Facts, eine Dosierempfehlung und sonstige Warnhinweise. Auch Angaben in deutscher Sprache sind zu finden, was positiv auffällt, aber bei einem Importprodukt nicht unbedingt nötig gewesen wäre!

>> BPS Pharma PUSSYCAPZ hier günstig kaufen! <<

BPS Pharma PUSSYCAPZ Verpackung

Eine Portion der BPS Pharma PUSSYCAPZ enthält 60 Kapseln.


Inhaltsstoffe und Dosierung

BPS Pharma PUSSYCAPZ Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe der BPS Pharma PUSSYCAPZ

Eine Portion der BPS Pharma PUSSYCAPZ entspricht einer Kapsel und die Formel im Gesamten besteht aus insgesamt neun verschiedenen Inhaltsstoffen. Im Gegensatz zu den anderen Produkten im Sortiment geht der Hersteller bei seinem Hardcore Fatburner anders vor, denn alle Dosierungen der einzelnen Substanzen wurden transparent aufgelistet, was eine durchaus löbliche Entwicklung darstellt!

4-Hydroxy-Phenylethylamin (150mg) ist unter anderem auch als Tyramin bekannt und stammt, wie der kryptischere Name sagt, aus der Gruppe der Phenylethylamine. Diese Substanz wirkt sich positiv auf die beiden Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin aus. Rein in der Theorie macht 4-Hydroxy-Phenylethylamin die BPS Pharma PUSSYCAPZ zu einem Hardcore Fatburner, da sowohl Amphetamine als auch beispielsweise DMAA im Grunde genommen auf dem Grundgerüst von Phenylethylamin basieren. 150mg sind als Dosierung in Ordnung, doch in puncto Potenz darf man Tyramin keinesfalls mit den Hochkarätern der Designer Stimulanzien vergleichen!

Coleus Forskohlii (50mg) wurde in diesem Fall und wie so oft auf Forskolin standardisiert. Bereits in der Antike wurde die besagte chemische Verbindung dafür herangezogen, um Herzerkrankungen, Asthma und Angina zu behandeln. In einigen aktuelleren Studien wurden zudem positive Effekte auf die Bekämpfung von Übergewicht festgestellt. Die mindestens für eine Wirkung benötigten 50mg sind in den BPS Pharma PUSSYCAPZ genau abgedeckt!

5-HTP (150mg) ist eine Aminosäure, die als Vorstufe des Glückshormons Serotonin agiert. Wie Serotonin wiederum ist der Vorgänger des Schlafhormons Melatonin, das unseren Tiefschlaf regelt. Laut Studien optimiert 5-HTP durch das Erhöhen von Serotonin nicht nur den Einschlafprozess, sondern auch die Tiefschlafphasen werden verlängert. Zusätzlich dazu kann 5-HTP aber im Zuge der Serotoninerhöhung auch zur Aufhellung der Stimmung beitragen, wofür es hier wohl verwendet wurde. Um eine Wirkung zu erreichen, werden 100-300mg 5-HTP in akuter Dosis empfohlen, weshalb wir hier voll in der Referenz liegen.

Pycnogenol (30mg) ist eine patentierte Form eines standardisierten Pflanzenextrakts aus der Kiefernrinde. Als Antioxidans liefert Pycnogenol eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, doch hier wurde es wohl vor allem deshalb verwendet, weil es den Zerfall von Fetten erhöht und Speicherung von Fetten in den Fettzellen verringert. Studien legen nahe, dass die Einnahme dieses Extrakts insbesondere den Abbau von Viszeralfett begünstigt. In verschiedenen Experimenten wurden ungefähr 100-200mg Pycnogenol verwendet, die wir im Fall der BPS Pharma PUSSYCAPZ nicht vorfinden!

Chrom (300mcg) zählt zu den essentiellen Spurenelementen und ist selbstverständlich besonders geeignet, um einen Mangel an selbigem zu beheben. Eine den Blutzucker senkende Wirkung kann diese Substanz ebenfalls entfalten, was als Vorteil in einer Diät zu sehen ist. Mit 300mcg liegen wir bei den BPS Pharma PUSSYCAPZ knapp unterder Referenzmenge, die mit 0,4-0,8mg angegeben wird!

Guggul Extrakt (185mg) wurde in den BPS Pharma PUSSYCAPZ auf Guggulsterone standardisiert. Auch bekannt ist Guggul unter den Namen Indische Myrrhe. In der ayurverdischen Heilkunde wird es wohl schon seit ewiger Zeit mitunter gegen Übergewicht eingesetzt, was Forschung der University of Pittsburgh zufolge an dessen Einfluss auf die Schilddrüse und der damit einhergehenden Stoffwechselbeschleunigung liegen könnte. Mit den 185mg, von denen rechnerisch gute 175mg Guggulsterone sind, ist das Guggul Extrakt hier üppig dosiert!

Grüntee Extrakt (400mg) lässt sich in die Kategorie der wachmachenden Substanzen einordnen und weist nicht nur antioxidative Eigenschaften auf, sondern liefert auch zusätzliches Koffein in natürlicher Form. Von den meisten Konsumenten wird das Koffein im Grünen Tee allerdings als verträglicher und angenehmer bezeichnet, da eben mit unter anderem Vitamin C, Bitter- und Gerbstoffen noch viele anderen Inhaltsstoffe enthalten sind. Je nach Extrakt benötigen wir Mengen von mindestens 500mg, die wir in diesem Fatburner knapp nicht erreichen!

Bei Koffein (150mg) handelt es sich um die weltweit bekannteste und meist konsumierte Stimulans. Koffein steigert bei akuter Einnahme vor allem die Wachheit und die Konzentration, beschleunigt aber auch die Herzfrequenz, wodurch unser Stoffwechsel ein wenig schneller arbeiten sollte und geringfügig mehr Fett verbrannt werden könnte. Ein hungerunterdrückender Effekt kann sich ebenfalls einstellen. 150mg sind für einen Fatburner eine ordentliche Dosierung!

Grapefruit Extrakt (70mg) ist in seiner Wirkungsweise gewissermaßen mit Piperin vergleichbar. Die Bitterstoffe in der Zitrusfrucht sorgen nämlich dafür, dass andere Stoffe effizienter aufgenommen werden, weshalb gemeinhin davon abgeraten wird, Medikamente zum Beispiel mit Grapefruitsaft einzunehmen, da deren Potenz dadurch deutlich gesteigert wird. Unserer Ansicht nach sind 70mg etwas wenig, man hätte die Menge auch mindestens verdoppeln können!

BPS Pharma PUSSYCAPZ Supplement Facts

Die BPS Pharma PUSSYCAPZ enthalten mit dem Guggul Extrakt eine Substanz, die wir zumindest noch in keinem anderen Produkt gesehen haben.

Wirklich bahnbrechend sieht die Formel der BPS Pharma PUSSYCAPZ zumindest auf den ersten Blick nicht aus. Bis auf das Guggul Extrakt, das wir noch in keiner Zusammensetzung eines „Sport Supplements“ gesehen haben, sind die Inhaltsstoffe doch eher standardmäßig gewählt und auch die Dosierungen sind in einigen Fällen, wie man es von vielen Hardcore Fatburnern kennt, nicht immer optimal gewählt!


Einnahmeempfehlung

In gewohnt ironischem Unterton gibt der britische Hersteller für seinen Hardcore Fatburner auf Englisch wieder einige Anweisungen zum Besten, wie man es von den Boostern bereits kennt. Darunter findet man dann in deutscher Sprache noch eine weitere Verzehrempfehlung, der zufolge man je eine Kapsel der BPS Pharma PUSSYCAPZ morgens vor dem Frühstück und 20-30 Minuten vor dem Training konsumieren soll. Die maximale Tagesdosis von zwei Servings dürfe zudem nicht überschritten werden.

Die Anwendung eines Fatburners vor dem Frühstück ist unserer Meinung nach ein wenig sonderbar. Wir würden wohl eher empfehlen, mithilfe der BPS Pharma PUSSYCAPZ die erste Mahlzeit zu überspringen. Auch die Einnahme einer Kapsel vor dem Training empfinden wir, rein an der Koffeinmenge bemessen, für etwas spärlich dosiert. Ob unser erstes Gefühl richtig war, kann jedoch erst der Praxistest zeigen!

BPS Pharma PUSSYCAPZ Einnahme

Eine Portion der BPS Pharma PUSSYCAPZ entspricht einer Kapsel.


Wirkung

Wir haben die BPS Pharma PUSSYCAPZ sowohl als reinen „Fatburner“ als auch als Ersatz für einen Pre Workout Booster getestet. Dabei haben wir das Produkt mit unterschiedlichen Dosierungen eingenommen und verschiedene Szenarien durchgespielt!

Nimmt eine Portion der BPS Pharma PUSSYCAPZ vor dem Frühstück, so wird die direkt wahrnehmbare Wirkung zwar durch die anschließende Mahlzeit etwas unterdrückt, es lässt sich jedoch bemerken, dass etwas weniger Hunger als sonst vorhanden ist. Auf nüchternen Magen und ohne darauf folgendes Frühstück sind die Effekte potenter, aber auch nicht extrem. Der Konsum im weiteren Tagesverlauf diente in unserem Fall vor allem dafür, einen kleinen Energieschub zu bekommen. Insgesamt lässt sich festhalten: Die Auswirkungen auf Thermogenese, Hungerunterdrückung und Energie sind in Ordnung. Das zunächst vielversprechend anmutende Guggul Extrakt macht sich zumindest akut nicht bemerkbar.

Als Booster Ersatz haben wir direkt auf zwei Servings der BPS Pharma PUSSYCAPZ zurückgegriffen, was unter dem Strich zu einer ordentlichen und spürbaren Koffeinmenge von über 300mg führte. Die erhöhten Energielevel sind hier positiv zu erwähnen, in Bezug auf den Fokus kann jedoch das enthaltene Tyramin keine gleichwertigen Effekte wie beispielsweise DMAA oder DMBA entfachen. Auf den Pump wirkt sich die Einnahme logischerweise ebenfalls nicht aus, da keine durchblutungsfördernden Inhaltsstoffe enthalten sind, weshalb die BPS Pharma PUSSYCAPZ sich maximal als Notfalllösung für unterwegs anbieten, wenn man zügig einen kleinen Push vor dem Training benötigt.

Grundsätzlich muss gesagt werden, dass auch die BPS Pharma PUSSYCAPZ nicht wortwörtlich als Fatburner gesehen werden sollten, da sie eben aktiv kein Fett verbrennen. Man sollte Produkte dieser Art eher als „kleines Helferlein“ in einer kalorienreduzierten Diät sehen, das Energie spendet, den Stoffwechsel leicht ankurbelt und den aufkommenden Appetit unterdrückt. Diese Effekte vermag das Supplement des britischen Herstellers zu erfüllen, allerdings nur in durchschnittlichem Maß.

Hinsichtlich der Wirkung würden zumindest wir die BPS Pharma PUSSYCAPZ als solide einstufen. Eine gewisse Potenz ist durchaus auszumachen, aber mit Formeln, die eine verhältnismäßig stärkere Designer Stimulans (DMAA, DMBA oder auch DMHA) enthalten, kann dieser Fatburner nicht mithalten!


Preis-Leistung-Verhältnis

Eine Dose der BPS Pharma PUSSYCAPZ enthält 60 Kapseln und ist bei den gängigen Online Shops für einen regulären Preis von 39,90 € zu haben. Daraus ergibt sich ein Portionspreis von 0,67 €. Wer auf die vom Hersteller empfohlenen zwei Servings pro Tag zurückgreift, zahlt dementsprechend das Doppelte, also 1,33 €.

Im Vergleich mit anderen Fatburnern der Kategorie Hardcore schneiden die BPS Pharma PUSSYCAPZ in Bezug auf Preis und Wirkung durchschnittlich gut ab, weshalb wir letztlich ein Preis-Leistungs-Verhältnis im oberen Mittelfeld vergeben!


BPS Pharma PUSSYCAPZ Fazit

Nur solide: BPS Pharma PUSSYCAPZ .

Fazit

Hinsichtlich der BPS Pharma PUSSYCAPZ ist zunächst einmal das stylische Design zu erwähnen, das jedoch allein natürlich keinen Kaufgrund darstellt. Ebenfalls gut ist, dass der britische Hersteller bei den Supplement Facts transparent vorgeht. Die Wirkung ist können wir jedoch nur als solide bezeichnen.

Gerade im Vergleich mit Hardcore Fatburnern, die mit DMAA, DMBA oder DMHA formuliert wurden, können die BPS Pharma PUSSYCAPZ unter dem Strich nicht mithalten, was darauf schließen lässt, dass das enthaltene Tyramin (4-Hydroxy-Phenylethylamin) im Hinblick auf die Potenz deutlich schwächer einzustufen ist. 

Speziell vom Kauf der BPS Pharma PUSSYCAPZ abraten würden wir nicht, doch zum regulären Preis gibt es wirksamere Alternativen. Schlägt man bei einem sehr guten Angebot zu, begeht man allerdings auch keinen gravierenden Fehler!

shop


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 68.3/100 68.3
Inhaltsstoffe 75
Wirkung 65
Preis-Leistungs-Verhältnis 65

Positives

Negatives

Transparent dosiert
Nicht bahnbrechend
Solide Wirkung
Einiges unterdosiert

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

Profuel Novalean im Test

Erfahrungsbericht zum Fatburner Profuel Novalean Profuel ist dafür bekannt, relativ hochwertige...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com