GOT7 High Protein Chips im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Deutschland
Durchschnittspreis 11,94 € (6x 50g)

Nährwerte pro 50g

Brennwerte 200kcal
Eiweiß 20g
Kohlenhydrate 15,6g
Fett 5,2g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät
Mahlzeitenersatz
Muskelaufbau

Erfahrungsbericht zu den GOT7 High Protein Chips

Während man früher als ernährungsbewusster Eisensportler beim heimischen Kino- oder Spieleabend auf herkömmliche Snacks und Knabbereien zurückgreifen musste und keine großartigen Alternativen zur Verfügung hatte, sieht das Ganze heutzutage ein wenig anders aus. Mittlerweile gibt es nahezu jede erdenkliche Gaumenfreude auch für den ambitionierten Athleten, sprich mit verbesserter Makronährstoffverteilung und einer zusätzlichen Portion Eiweiß. Im Zuge dessen sind auch die GOT7 High Protein Chips zu nennen, die wir uns im nachfolgenden Test im Detail für euch angesehen haben!


Verpackung

Die GOT7 High Protein Chips kommen, genau wie die meisten Konkurrenzprodukte, in einer herkömmlichen Chipstüte von etwas kleinerem Format daher. Gehalten wurde das Design in der Grundfarbe weiß, doch vor allem auf der Vorderseite findet man glitzernde Akzente, die durch diverse Hard Facts und eine passende, geschmackbeschreibende Grafik begleitet werden. Alles in allem recht schick!

Auf der Rückseite befindet sich sowohl eine detaillierte Nährwerttabelle als auch eine Zutatenliste. Diese und diverse andere Angaben, wie beispielsweise zur Lagerung, wurden international auf mehreren Sprachen abgedruckt, zu denen natürlich auch Deutsch gehört!

>> GOT7 High Protein Chips jetzt hier kaufen! <<

got7-high-protein-chips-test-review-verpackung

Eine Packung der GOT7 High Protein Chips enthält 50g.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

Nährwerte der GOT7 High Protein Chips

Eine Packung der GOT7 High Protein Chips enthält 50g der salzigen Knabberei und beim genaueren Betrachten der Nährwerte wird es auch schon zum ersten Mal etwas tückisch. Der Hersteller macht diesbezüglich Angaben für 100 und 25g des Produkts, weshalb man hier vorsichtig sein muss, was genau man nun berechnet. Wir jedenfalls vereinfachen euch das Unterfangen und beziehen uns direkt auf das ganze Behältnis!

Pro Tüte liefern die GOT7 High Protein Chips also ziemlich genau 200 Kalorien, die sich auf 20g Protein, 15,6g Kohlenhydrate und 5,2g Fett verteilen. Der Vorteil bei diesem Produkt ist, dass sich die einzelnen Geschmacksrichtungen in puncto Makronährstoffverteilung wenn überhaupt nur marginal unterscheiden, weshalb sich alles in einem Schwung abarbeiten lässt.

Für den durchaus hohen Proteinanteil ist in den GOT7 High Protein Chips vorwiegend das Sojaprotein verantwortlich. Man muss zwar ganz klar sagen, dass diese Eiweißquelle alles andere als überragend ist, doch bei einem Snack dieser Art sollte man wohl auch irgendwo die Kirche im Dorf lassen können. Wer nicht seinen kompletten Proteinbedarf über ein solches Produkt deckt, muss sich nicht verrückt machen. Vor allem die Veganer werden sich über die Wahl von Soja freuen, auch wenn sich streng genommen nur der Geschmack Paprika komplett für eine pflanzliche Ernährung eignet.

Die als moderat zu bezeichnende Kohlenhydratmenge in den GOT7 High Protein Chips ist auf die Tapioka- und Kartoffelstärke und die Kartoffelflocken zurückzuführen, was in Ordnung ist. Wir finden zwar in der Zutatenliste auch Dextrose und Zucker, doch diese beiden Inhaltsstoffe sind in der Gewürzmischung enthalten und nicht wirklich bemerkenswert, da insgesamt pro Packung nur 1g aus Zucker kommt. Auch mit nahezu 5g Ballaststoffen können die Protein Chips des deutschen Herstellers punkten. 

Der Fettanteil in den GOT7 High Protein Chips lässt sich als niedrig bis moderat bezeichnen. Insgesamt kommen ungefähr ein Viertel der Kalorien aus diesem Makronährstoff, was vor allen Dingen auf das enthaltenen Sonnenblumenöl zurückzuführen. Sicherlich gibt es auch hier bessere Quellen, wie beispielsweise Kokosfett, doch wie war das noch einmal mit der Kirche und dem Dorf?

got7-high-protein-chips-test-review-supplement-facts

Die Nährwerte der GOT7 High Protein Chips gehen in Ordnung, auch wenn es bessere Proteinquellen als Soja gibt.

Die GOT7 High Protein Chips lassen sich bei näherer Betrachtung der Fakten auf der Verpackung als gut bewerten. Vor allem die Verteilung der Makronährstoffe ist ähnlich zu den Konkurrenzprodukten auf den Markt, weshalb man dieses Produkt auch während einer kalorienreduzierten Ernährung in die Diät integrieren können sollte – insbesondere wenn man kein Bodybuilder in der Wettkampfvorbereitung ist!

Zutaten der GOT7 Protein Chips (Paprika):

Proteinchips (Soja Protein, Tapiokastärke, Kartoffelgranulat, Kartoffelflocken, Kartoffelstärke), Sonnenblumenöl, Paprika Gewürzmischung (Zwiebelpulver, Gewürz (Paprika), Zucker, Dextrose, Salz, Hefeextrakt, Aroma, Knoblauchpulver, Färbemittel (Paprikaextrakt)), Antioxidans (Rosmarinextrakt)


Geschmack und Konsistenz

got7-high-protein-chips-test-review-geschmack

Geschmacklich gibt es bei den GOT7 High Protein Chips nichts zu beanstanden.

Die GOT7 High Protein Chips sind in den drei verschiedenen Geschmacksrichtungen Paprika, Sour Cream & Onion und Greek Style erhältlich erhältlich. Auszusetzen hatten wir bei keinem Aroma etwas, denn alle waren sehr delikat und haben uns gut gemundet.

Während Paprika ziemlich typisch und würzig, aber definitiv nicht zu scharf schmeckt, kommt bei der Variante mit der Geschmackssorte Sour Cream & Onion die typisch saure Note mit dem zusätzlichen Zwiebelaroma sehr gut durch. Etwas kniffliger wird es allerdings beim Flavour Greek Style, den wir eher als italienisch-mediterran bezeichnen würden. Ein Blick auf die Gewürzmischung in der Zutatenliste, die von Basilikum und Oregano angeführt wird, macht deutlich, warum dieser Eindruck entsteht. Dennoch schmeckt auch diese Kreation wirklich gut.

Was die Konsistenz angeht, so kann man festhalten, dass die GOT7 High Protein Chips im Vergleich zur herkömmlichen Variante aus dem Supermarkt deutlich dicker und auch sehr bissfest beziehungsweise knackig sind. Wer etwas festes zum Beißen wünscht, kommt hier auf seine Kosten!

Durch die Verpackung bekommt man hier beim knabbern richtiges Chips-Feeling, was uns gut gefallen hat. Ebenso dass man eben wirklich etwas zum knabbern hat und die Konsistenz am Ende an dickere Chips erinnern.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Die GOT7 High Protein Chips bekommt ihr im 6er Pack beim weltweit bekanntesten Online Versandunternehmen bereits für einen Preis von 11,94 €. Pro 50g Packung macht das unter dem Strich einen Preis von genau 1,99€.

Vergleicht man die GOT7 High Protein Chips mit ähnlichen Produkten auf dem Markt und hält sich vor Augen, dass immerhin 50g pro Packung enthalten sind und man hiermit nicht seinen kompletten Proteinbedarf deckt, kann man von einem Preis-Leistungs-Verhältnis im oberen Bereich sprechen!


got7-high-protein-chips-test-review-fazit

Ein solides Produkt: GOT7 High Protein Chips

Fazit

Der Gesamteindruck bezüglich der GOT7 High Protein Chips ist definitiv solide und zieht man den Quervergleich zu anderen Artikeln auf dem Markt, die in derselben Kategorie zu Hause sind, kann man das deutsche Produkt in jedem Fall als konkurrenzfähig einstufen. 

Kritisch sehen kann man die Wahl der Proteinquelle, die mit Soja sicherlich nicht die beste ist. Positiv ist vor allem, dass eine Packung gleich 50g der Chips enthält und die Nährwerte insgesamt doch sehr praktisch und tauglich sind. Auch der Geschmack, die Konsistenz und das Preis-Leistungs-Verhältnis konnten uns überzeugen.

Als kleinen Snack auf der Couch, nachdem man einen Großteil seines täglichen Proteinbedarfs bereits mit hochqualitativen Quellen gedeckt hat, können wir die GOT7 High Protein Chips demnach weiterempfehlen!

shop



Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 81.7/100 81.7
Inhaltsstoffe 75
Geschmack 85
Preis-Leistungs-Verhältnis 85

Positives

Negatives

Sehr guter Geschmack
Soja als Proteinquelle
Guter Preis
3 Sorten zur Auswahl

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com