Nutriful Saucen im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland Niederlande
Durchschnittspreis 3,90€ (1 Flasche)

Nährwerte pro 100ml

Brennwerte 8Kcal
Eiweiß 0,26g
Kohlenhydrate 1g
Fett 0g

Produkteignung

suboptimal optimal
Diät

Erfahrungsbericht zu den kalorien- und fettreduzierten Saucen von Nutriful

Als Sportler, der sich bewusst ernährt, ist es gar nicht so einfach, schnell ein schmackhaftes Menü zu zaubern. Und gerade schnell zubereitete Gerichte sind zwar funktionell und haben gute Nährwerte, allerdings sind sie dann manchmal auch trocken. Genau hier versprechen uns die kalorien- und fettreduzierten Soßen von Nutriful Abhilfe. Warum diese Saucen sogar etablierte Marken wie Walden Farms locker in die Tasche stecken, erfahrt ihr hier in unsererem Testbericht.


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Jede der Nutriful Saucen ist in einer 265ml Plastikflasche abgefüllt. Zur Auswahl stehen fünf Geschmacksrichtungen, nämlich Tomate Basilikum Sauce, Caesar Sauce, Ketchup Sauce, 1000 Islands Sauce und BBQ Sauce. Allesamt sehen hübsch gestaltet aus und dank des praktischen Verschlusses könnt ihr super portionieren.

Man hat generell nicht den Eindruck, dass es sich hier um ein deutsches Produkt handelt, da alles eben sehr fresh wirkt und man das gerade von deutschen Herstellern so nicht gewohnt ist.

Informationen sind alle auf der Rückseite angebracht, bis hier hin gibt es keinerlei Grund zur Kritik.

>> Jetzt die ultra leckeren, kalorienarmen Nutriful Soßen kaufen!! <<

nutriful-sauce-geschmack

Es stehen fünf verschiedene Nutriful Soßen in 265ml Flaschen zur Verfügung.


Inhaltsstoffe und Nährwerte

nutriful-saucen-naehrwerte

Nährwerte der Nutriful Saucen

Die Werbeversprechen von Nutriful sind nicht gerade zurückhaltend. Nur 1kcal pro Portion und 100% Geschmack. Dazu sind die Saucen noch vegan, glutenfrei, laktosefrei, und für Diabetiker geeignet. Zusätze wie beispielsweise Fructose, Glucose, Dextrose oder Glucose-Fructose-Sirup suchen wir hier vergeblich, zumindest auf der Zutatenliste.

Aber was ist genau drin und wie sieht das mit den Kalorien aus?

Je nach Soße haben wir gerade einmal 4 bis 11kcal auf 100ml. Pro Portion, was hier laut dem Hersteller Nutriful 15ml sind, hätten wir also gerade einmal 1-2 Kcal. Selbst wer 100 oder gar 200ml auf einmal zu sich nimmt, wird auch in der härtesten Diät seinem Erfolg shredded zu werden nicht schaden. Hier punkten die Nutriful Saucen schon wirklich sehr hoch.

Wie ihr euch sicher denken könnt, haben wir es hier mit keinem naturbelassenem Produkt zu tun. Während sicherlich die meisten etwas mit Wasser, Essig und Salz anfangen können, werden wohl beim Blick auf die Zutaten die Citrusfasern Fragen aufwerfen.

Citrusfasern werden gerne bei kalorienarmen Lebensmitteln zur Frischhaltung eingesetzt. Sie haben eine hohe Wasserbindung und beeinflussen das Aroma, sowie die Farbgebung positiv. Außerdem sind sie ballaststoffreich.

Als Verdickungsmittel haben wir Guarkernmehl und Xanthan enthalten, das kennen sicherlich viele von ihrem Protein Pulver. Ansonsten wären da noch Säurungsmittel (Citronensäure), sowie Konservierungsstoffe und Farbstoffe.

nutriful-sauce-naehrwerte

Nutriful hat es laut Etikett wirklich geschafft, Soßen mit so gut wie keinen Kalorien zu produzieren.

Wie wir das von den Walden Farms Soßen kennen, sind auch die Nutriful Soßen wenig naturbelassen. Das sollte einem aber klar sein, wenn er sich eine delikate Sauce kauft, die so gut wie keine Kalorien enthält. Rein von den Nährwerten ist das auf jeden Fall sehr beeindruckend, was Nutriful da hinbekommen hat.

Zutaten der Nutriful Saucen:

1000 Islands: Wasser, Essig, Salz, Citrusfasern, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan), Tomatenmark, Kräuter, Gewürze, Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Titandioxid, Paprika-Extrakt)

BBQ: Wasser, Essig, Salz, Citrusfasern, Tomatenmark, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan), Aroma, Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Ammonsulfit-Zuckerkulör)

Caesar: Wasser, Essig, Salz, Citrusfasern, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan), Kräuter, Gewürze (>1%), Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Titandioxid)

Ketchup: Wasser, Tomaten, Essig, Tomatenmark (3,5%), Salz, Zwiebelpulver, Citrusfasern, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan), Säuerungsmittel (Milchsäure, Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Kräuter, Gewürze (enthält Koriander), Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Betenrot, Paprika-Extrakt), Aroma

Tomate-Basilikum: Wasser, Essig, Tomatenmark (3%), Salz, Citrusfasern, Gewürze (enthält 0,2% Basilikum), Verdickungsmittel (Cellulose, Xanthan), Säuerungsmittel (Milchsäure, Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Hefeextrakt, Aroma, Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Paprika-Extrakt, Betenrot)


Geschmack und Einsatzzwecke

Ihr könnt die Nutriful Soßen eigentlich wirklich für alles verwenden, jedoch bieten sich gerade salzige Speisen an.

Wir hatten das Glück, wirklich jede Geschmacksrichtung testen zu dürfen und was sollen wir sagen… Man kann gar nicht glauben, wie lecker die S0ßen tatsächlich schmecken. Man hat wirklich nicht den Eindruck, dass man hier etwas zu sich nimmt, was so gut wie keine Kalorien hat.

Geschmacklich können die Nutriful Soßen eigentlich fast immer mit dem hochkalorischen Original mithalten und im direkten Vergleich schmecken die Nutriful Produkte kaum schlechter. Das hat ehrlich gesagt auch uns überrascht.

Nutriful Sauce 1000 Islands

Eine Salatsoße, welche der klassischen amerikanischen Küche entspringt. Und wie wir ja wissen, legen die Amerikaner oftmals wenig Wert auf eine niedrige Kaloriendichte, was zwar schön beim Geschmack ist, weniger aber was unseren Ernährungsplan angeht. Hier hat der Hersteller es tatsächlich geschafft, das Aroma 1 zu 1 hinzubekommen, allerdings mit viel weniger Kalorien.

Nutriful Sauce BBQ

Mundet exakt wie eine rauchige BBQ Soße munden soll. Schön würzig, überhaupt nicht künstlich und durchaus kräftig. Die Würzsauce, die ja gerade beim Grillen gerne seinen Einsatz findet, schmeckt wirklich gar nicht kalorienarm. Hier werden Barbecue Fans auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

Nutriful Sauce Caesar

In der Regel ist ein Caesar Salad nichts für die Diät. Nicht, weil vom Salat der Bizeps schrumpft, sondern weil die amerikanische Salat Soße sehr hochkalorisch ist. Auch hier ist es Nutriful gelungen, das Ceasar Salad Aroma perfekt zu treffen, ohne dabei irgendwie nach Chemie zu schmecken. Übrigens ist die Soße auch lecker mit warmen Speisen.

Nutriful Sauce Ketchup

Ketchup ist ja bekanntlich eine Würzsauce, in der neben dem Tomatenmark viel Zucker enthalten ist. Tomatenmark ist zwar auch hier drin, allerdings kein Zucker. Wir fanden das Ketchup ohne Kalorien lecker, gar keine Frage, aber insgesamt von allen Soßen am schwächsten. Das Aroma ist sehr süß und uns hat etwas das Tomatenaroma gefehlt. Hier muss man aber sagen, das ist meckern auf ganz hohem Niveau.

Nutriful Sauce Tomate Basilikum

Egal ob Pizza, Pasta, Bruschetta oder Salat, Tomate Basilikum schmeckt immer. Ist nur die Frage, ob das Ganze auch noch schmeckt, wenn es so gut wie keine Kalorien hat? Hier können wir euch beruhigen. Die kalorienfrei Tomate Basilikum Soße von Nutriful schmeckt wirklich lecker. Das Basilikum Aroma schmeckt man deutlich und auch das Tomaten-Aroma ist gut gelungen. Insgesamt wirklich eine tolle Sache.

Wirklich alles Soßen schmecken absolut genial und bis auf das Ketchup, würde man nicht darauf kommen, dass es sich hier um eine Würzsoße handelt, die kaum Kalorien liefert. Egal, ob als Dressing im Salat oder bei einer warmen Mahlzeit, die Nutriful Soßen haben wirklich jede Mahlzeit gerockt!

Wirklich gelungen???? @nutriful #Gannikus

A photo posted by Gannikus.com (@gannikuscom) on


Preis-Leistung-Verhältnis

Je nach Bedarf können die Nutriful kalorien- und fettreduzierten Soßen einzeln oder im 6er Pack gekauft werden. Eine Flasche liefert 265ml Inhalt und kostet im Schnitt 3,90€. Etwas günstiger wird das Ganze, wenn ihr euch die Nutriful Sauce im 6er Pack genehmigt. Hier bezahlt ihr dann 20,90€, was pro Flasche einen Preis von 3,48€ macht.

Natürlich sind konventionelle Soßen günstiger. 500ml Ketchup bekommt man im Supermarkt bereits für unter 2€ und auch BBQ oder Salatsoßen kosten wesentlich weniger. Da wir hier aber ein innovatives, kalorien- und fettreduziertes Prdukt haben, sollten wir es auch mit anderen kalorienreduzierten Soßen vergleichen.

Gerade beim Vergleich mit den Walden Farms Soßen schneidet Nutriful besonders gut ab. Preislich sind die aus den USA importierten Walden Farms Produkte in der Regel etwas teuer und geschmacklich können die allerwenigsten Varianten wirklich mithalten.


nutriful-sauce-kalorienarm-fettreduziert

Wir können die Nutrifuk Saucen auf jeden Fall weiter empfehlen.

Fazit

Wow! Dass die Nutriful Saucen so lecker sein würden, hätten wir nicht gedacht. Bei so einer niedrigen Kaloriendichte erwartet man ja eher ein künsltiches oder zumindest abgeschwächtes Aroma. Das ist hier aber nicht der Fall!

Voller Geschmack und ganz wenige Kalorien haben uns wirklich überzeugt. Einziger kleiner Wehrmutstropfen ist am Ende des Tages der Preis, wobei die Nutriful Soßen immer noch günstiger als beispielsweise Walden Farms Produkte sind – und das bei besserem Aroma.

Wir können hier also eine klare Empfehlung aussprechen.

shop


Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 85.0/100 85.0
Geschmack 95
Inhaltsstoffe 95
Preis / Leistung 65

Positives

Negatives

Super Geschmack
Könnten etwas günstiger sein
So gut wie keine Kalorien
Flaschen etwas klein
5 verschiedene Geschmacksrichtungen

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

ESN Crank Shot im Test

Erfahrungsbericht zu Crank Shot von ESN Der originale Crank Booster von ESN gehört zweifelsohne...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com