Underground Labs GZ1 Hardcore Booster im Test


Allgemeine Information

Herkunftsland U.S.A.
Durchschnittspreis 39,90€ (165g)

Produkteignung

suboptimal optimal
Ausdauer
Pre Workout
Trainingsbooster

Erfahrungsbericht zum GZ1 Hardcore Booster von Underground Labs

Die Firma Underground Labs hat mit seinem GZ1 Hardcore Booster ein Pre Workout Supplement heraus gebracht, welches an den legendären USP Labs Jack3d angelehnt ist. Das weckt natürlich Erwartungen, denn der DMAA haltige Pre Workout Booster hat einen mittlerweile sagenumwobenen Ruf. Warum wir finden, dass hier der Newcomer der Legende in nichts nachsteht, seht ihr hier in unserem ausführlichen Testbericht.


badt-banner-neuebooster

Verpackung

Das Design der Dose des Underground Labs GZ1 Hardcore Booster ist auf jeden Fall schon einmal auffallend. Ein Supplement mit ähnlicher Optik ist uns bis dato noch nicht vor die Augen gekommen. Die Dose ist klein und insgesamt ist das Design eher ruff ohne dabei ranzig auszusehen. Fresh und anders wie wir finden.

Alle Informationen sind, wie bei amerikanischen Booster üblich, auf Englisch angegeben.

>>Underground Labs GZ1 Hardcore Booster hier kaufen solange er noch verfügbar ist!!<<

underground-labs-gz1-hardcore-booster-erfahrung

Der Underground Labs GZ1 Hardcore Booster ist angelehnt an USP Labs Jack3d.


Inhaltsstoffe und Dosierungen

underground-labs-gz1-hardcore-booster-wirkstoffe

Inhaltsstoffe von Underground Labz GZ1

Ein „Ultra-Concentrated“ Scoop des Underground Labs GZ1 Hardcore Booster umfasst 5,5g, wovon 4,235g aktive Inhaltsstoffe sind. Diese sind in 2 Blends aufgeteilt, in deren Dosierungen der einzelnen Stoffe nicht einsehen können.

Den Beginn macht die „GZ 1 Pump Matrix“ mit 3,48g, welche folgende Stoffe enthält:

L-Citrullin wird im Körper zu L-Arginin umgewandelt, welches über weitere Stationen zu Stickstoffmonooxid (NO) umgewandelt wird, was uns geweitete Gefäße und damit Pump beschert. Dafür sollten mindestens 4g gegeben sein.

Kreatin Monohydrat und Kreatin HCl sollte jedem bekannt sein. Kreatin erhöht die Maximalkraft und kann den Muskelwachstum unterstützen. Kreatin HCl soll eine bessere Bioverfügbarkeit aufweisen. Von Kreatin HCl bräuchte man mindestens 3g, von Kreatin Monohydrat mindestens 5g, jeweils pro Tag.

Beta-Alanin wird im Körper zu Carnosin umgewandelt, welches das Laktat im Muskel bindet und somit die Übersäuerung des Muskels bei Belastung herauszögert. Das geschieht aber erst ab 4g täglicher Einnahme.

Agmatin Sulfat ist das decarboxylierte Produkt des Arginins. Es wirkt wesentlich stärker auf die Durchblutung und hat dazu viele weitere gesundheitliche Vorteile zu bieten. Dafür sollten 1g bis 1,5g enthalten sein.

L-Arginin AKG wird im Körper zu Stickstoffmonooxid umgewandelt und liefert so einen Pump. Das geschieht erst ab etwa 5g aufwärts.

L-Phenylalanin wird im Körper zu L-Tyrosin umgewandelt, welches wiederum zu den Neurotransmittern Dopamin und Noradrenalin umgeformt wird. Dies kann den Fokus, die Energie und die Stimmung positiv beeinflussen. Allerdings bräuchte man dafür in etwa 1-2g.

Schwarzer Pfeffer Extrakt soll die Aufnahme aller Stoffe erhöhen, das geschieht aber erst optimal bei 20mg.

Die zweite Blend „GZ1 Focus/Energy Matrix“ ist mit 755mg dosiert und soll wohl für den gewissen Bumms in diesem Produkt sorgen. Wenn man sich einmal anschaut was drin ist, da ist dies nicht auszuschließen. Folgende Inhaltsstoffe liefert die Focus/Energy Matrix:

Koffein ist ein Stimulanz des Zentralen Nervensystems (ZNS). Es ist ein Adenosinrezeptor Antagonist und sorgt somit für eine erhöhte Wachheit und Konzentration. Es ist außerdem in der Lage, die Konzentration der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin im synaptischen Spalt zu erhöhen.

L-Tyrosin wandelt sich im Körper zu den Neurotransmittern Dopamin und Noradrenalin umgeformt wird. Dies kann den Fokus, die Energie und die Stimmung positiv beeinflussen. Dennoch sollte man dafür schon mal 1,5g bis 2,5g vorhanden haben.

L-Tryptophan wird zu allen möglichen Neurotransmittern im Körper umgewandelt, vor allen aber zu Serotonin. Dieses gilt als Wohlfühl-Stoff und vermag es unsere Laune signifikant zu beeinflussen. Um die Stimmung beeinflussen zu können sollten mindestens 500mg enthalten sein.

Schizandra Pulver soll die Stimmung sowie die Wachheit und Leistungsfähigkeit erhöhen, viele Studien konnten aber diese Effekte nicht richtig nachweisen. Dosierungen sind ebenfalls nicht wirklich bekannt, normalerweise werden in Supplements um die 100mg bis 300mg verwendet.

Orange Peel Extract beinhaltet um die 60 Flavonoide und andere Stoffe, die sich positiv auf die Fettverbrennung, das Herz und die Lunge. „Richtige“ Dosierungen sind nicht bekannt.

Herb Robert Extract wird normalerweise „Geranium Extract“ genannt und liefert uns den Stoff1,3-Dimethylamylamin auch als DMAA bekannt, welcher schon damals Jack3D so stark und legendär gemacht hat. Ob es reichen wird, diesen Booster wirklich gut zu machen wird sich zeigen.

Vitamin C soll die Aufnahme aller Stoffe erhöhen und gleichzeitig als Antioxidans wirken.

Citrus Aurantium Extrakt, oder auch Bitterorangenextrakt genannt, liefert in den meisten Fällen Synephrin, welches dem Ephedrin ähnlich in Struktur und Wirkung ist.

Japanese Knotweed Extrakt liefert hauptsächlich Resveratol, welches ein Antioxidans ist und viele weitere gesundheitliche Vorteile wie Blutdrucksenkung etc mit sich bringt.

underground-labs-gz1-hardcore-booster-inhaltsstoffe-dmaa

Die Wirkung des GZ1 Hardcore Boosters geht wohl hauptsächlich von den enthaltenen Stimulanzien aus.

Das waren also alle Inhaltsstoffe. Wie ihr seht erinnert das ganze ziemlich an den USP Labs Jack3d. Auch hier war kaum etwas wirklich satt dosiert, zur Legende wurde dieser Booster wegen des DMAA, welches hier unter der Bezeichnung Herb Robert Extract wohl ebenfalls enthalten ist.

Aufgrund des enthaltenen Herb Robert Extract und Citrus Aurantium Extrakt kann die Einnahme von GZ1 zu einem positiven Dopingergebnis führen.

Zutaten des Underground Labs GZ1 Hardcore Booster:

L-Citrulline, Creatine Monohydrat, Creatine HCl, Beta alanin, Agmatine Sulfat, L-Arginine-alpha-ketoglutarat, L-Phenylanine, Vitamin B3, Black pepper extract, Caffein, L-Tyrosine, L-Tryptophane, Shizandra powder, Orange peel extract, Herb Robert extract, Vitamin C, Citrus Aurantium extract, Japanese knollweed extreact, Aroma Watermelon, Natural Flavors, Silicon Dioxide, Acesulfame Potassium, Sucralose, Vegetable Stearate, Beet Juice (Color), Annatto (Color)


Geschmack

Auf der Dose steht „Tropical“ als Geschmacksrichtung. Riechen tut das Pulver extrem nach Pfirsicheistee, weswegen wir uns schon große Hoffnungen bezüglich des Geschmacks gemacht hatten.

Leider ist der Geruch nicht immer repräsentativ für den Geschmack, denn der GZ1 Hardcore Booster schmeckt nicht mal ansatzweise so geil wie er riecht. Geschmacklich erinnert er nämlich eher an Medizin gepaart mit irgendetwas fruchtigem. Geschmacklich ist das hier also kein Kracher, aber das Ding soll ja scheppern und nicht schmecken. 😉

underground-labs-gz1-hardcore-booster-geschmack

„Man kann es trinken“ ist wohl die treffendste Bezeichnung.


Wirkung

>>Underground Labs GZ1 Hardcore Booster hier kaufen solange er noch verfügbar ist!!<<

Bei einem Scoop Underground Labs GZ1 Hardcore Booster auf leeren Magen merkt man nach einiger Zeit eine Motivationssteigerung, auch erhöhte Energie und verbesserte Ausdauer konnten wir feststellen. Allerdings wird sicher der ein oder andere von euch mit einem Scoop zufrieden sein, deshalb berichten wir euch hier hauptsächlich von der Wirkung von zwei Scoops: bereits 20 Minuten nach der Einnahme spürt man, dass sich was tut. Man vermerkt eine erhöhte Wachheit, Thermogenese sowie eine stark verbesserte Motivation.

Man hat schon ordentlich Hummeln im Hintern und wer nicht an das Beta Alanin gewöhnt ist, wird hier natürlich das obligatorische Kribbeln haben. Spätestens nach einer halben Stunde sollte man dann aber auch wirklich im Gym sein, denn sonst wird man nicht wissen, wohin mit all der Energie und vor allem ist es einem echt warm!

underground-labs-gz1-hardcore-booster-training


Pump

Aufgrund der Dosierungen diverser Aminosäuren braucht man in dieser Kategorie beim GZ1 Hardcore Booster nicht viel erwarten. Dennoch hatten wir einen minimal verbesserten Pump bei 2 Scoops. Das war jedoch nichts wildes, eigentlich war es kaum spürbar.


Kraft

Bei solch einem DMAA-Booster könnt ihr Krieger euch schon denken, was sich da wohl bei 2 Scoops tut. Wir hatten beim Training eine Menge Dampf, die Kraft schien leicht erhöht zu sein. Es waren nicht nur teilweise erhöhte Gewichte, sondern auch mehr Wiederholungen drin. Zudem hat man massig Energie und könnte gefühlt stundenlang weiter trainieren. Kraft und Energie ist definitiv eine Stärke dieses Boosters. Wer also gerne ausgiebige und intensive Workouts hinlegt mit anschließender Cardio Session, wird hier seine Freude haben.


Fokus

Der Fokus war nicht allzu krank, man könnte ihn eher als angenehm beschreiben. Man ist konzentriert und hat einen ordentlichen Biss beim Workout. Uns fiel außerdem eine leicht verbesserte Muscle-Mind-Connection auf, konnten also unsere Muskelgruppen gezielter ansteuern und effektiver reizen. Wie schon gesagt, fanden wir den Fokus gut und ausgewogen.


Crash/Down/Nebenwirkungen

Eine Nebenwirkung ist wohl das Schwitzen, was beim Training, aber auch nach dem Training deutlich erhöht ist. Wie beim originalen Jack3d und generell bei DMAA Boostern üblich kann es zu einem Crash kommen. Bei einem Scoop fällt das kaum ins Gewicht, bei 2 Scoops kann das schon stärker sein, muss aber nicht.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Underground Labs GZ1 Hardcore Booster kostet in der Regel 39,90€ und beinhaltet 165g. Laut Hersteller sind 30 Portionen in einer Verpackung drin, was einem Portionspreis von 1,33€ entsprechen würde.

Wer aber doch etwas mehr Gas geben möchte, der wird wohl erst mit 1,5 – 2 Scoops zufrieden sein und dann liegt der Portionspreis bei 2,66€.

Sicherlich ist das kein Schnäppchen, aber beim so hoch gelobten Jack3d war das damals ziemlich ähnlich.


underground-labs-gz1-hardcore-booster-wirkung

Wer Jack3d schon mochte, wird mit dem GZ1 Hardcore Booster auf seine Kosten kommen.

Fazit

Wer mal wieder das Feeling des UPS Labs Jack3d haben möchte, der sollte Underground Labs GZ1 Hardcore Booster ausprobieren. Der Hersteller hat es mit seinem Hardcore Booster wirklich geschafft einen DMAA Booster zu kreieren, der sehr stark an den legendären Booster erinnert.

So bekommen wir hier ordentlich Energie und auch der Fokus ist verbessert. Toll ist die gesteigerte Motivation. Wer von DMAA Boostern einen Crash bekommt, wird auch hier nicht leer ausgehen. Der Preis ist am Ende des Tages für einen Hardcore Booster ganz normal, ob das nun gut oder schlecht ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.Alles in allem ist der GZ1 Hardcore Booster ein klassischer Hardcore Stim-Booster, wie er im Buche steht.

deal_button





Bewertung:

Gesamtdurchschnitt 75.0/100 75.0
Geschmack 60
Inhaltsstoffe 85
Wirkung 85
Preis 70

Positives

Negatives

Gute Wirkung bei 2 Scops
Proprietary Blend
Echtes USP Labs Jack3d-Feeling
Geschmacklich okay
Langanhaltende Energie und Fokus

Kommentare

Kommentare


Weitere Reviews für dich:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com