sixpack-in-zwei-wochen

Ein Six Pack innerhalb von 2 Wochen


Die Sauber-Essen-Challenge

Wir alle wollen einen Sixpack und wir wollen ihn sofort. Dies ist natürlich kein Plan, um in zwei Wochen einen Sixpack zu kriegen. Dieser Plan wird Dir jedoch auf Deinem Weg zu einer besseren Mittelpartie ein bisschen Antrieb verschaffen. Das ist kein Zaubertrick, aber wenn Du bereit bist, so zu trainieren und zu essen wie unten beschrieben, dann kannst Du in nur zwei Wochen 2,5cm an Bauchumfang verlieren.


Verarsch dich nicht selbst und fang´endlich an!

Der erste Schritt: sei ehrlich mit dir selbst, was Deine Essgewohnheiten angeht. Es spielt keine Rolle, wie viel Du trainierst, wenn Du Deinen Ernährungsplan nicht korrekt einhältst. Mehr Training und ein kleines Cheatmeal hier und da wird Dich am Ende nur frustrieren und auslaugen. Darum geht es: Hundert Prozent Ernährung und hundert Prozent Einsatz. Die Grundlagen findest Du unten. Legen wir los.

Die nächsten zwei Wochen wirst Du Carb Cycling nach einem einfachen Drei-Tage-Muster betreiben. Für diejenigen unter Euch, die es nicht wissen, Carb Cycling ist super für die Fettverbrennung und um den Stoffwechsel anzukurbeln. Ich empfehle es Dir dringlichst, wenn Du es nicht schon praktizierst.

Das einfach umsetzbare Muster geht so: keine Kohlenhydrate – wenige Kohlenhydrate – mäßig Kohlenhydrate. Du solltest Deine Gesamtaufnahme anhand Deines Körpergewichts, Deiner Ziele und Deines Trainingsplans errechnen.

  • Tag 1 – keine Kohlenhydrate: Eiweiß, Gemüse, Fett
  • Tag 2 – wenig Kohlenhydrate: Eiweiß, Gemüse, Fett
  • Tag 3 – mäßig Kohlenhydrate: Gemüse, Eiweiß, Obst, Fette, Bohnen/Hülsenfrüchte
  • Nach Tag 3 – wieder von vorne

Die nächsten zwei Wochen wird Dein Fokus beim Essen auf qualitativ hochwertigem, mageren Fleisch, gesunden Fetten und viel, viel Gemüse liegen. In der Regel gilt, je grüner das Gemüse, desto besser. Wenn Du keine Ahnung hast, wie eine Mahlzeit nach diesem Plan ungefähr aussieht, hier hast Du ein Beispiel für ein Frühstück ohne Kohlenhydrate, das meiner Meinung nach sehr gut schmeckt.

Einfaches Low Carb Frühstück:

Vier ganze Eier – bitte iss das Eigelb. Glaub’ mir, das Fett ist Dein Freund.
Spinat, Tomaten, Paprika, eine halbe Avocado und zwei Esslöffel naturbelassene Salsa.

Diese Mahlzeit ist einfach und voll mit Eiweiß und gesunden Fetten, um den Tag richtig zu beginnen. Nachfolgend findest Du eine Liste weiterer Lebensmittel, die ich in den zwei Wochen Plan integrieren würde:

zum-six-pack-in-zwei-wochenEier – Ein Ei enthält sechs Gramm hochqualitatives Protein und alle neun essentiellen Aminosäuren. Das Verzehren von ganzen Eiern hilft dabei Muskeln aufzubauen und je mehr Muskulatur Du hast, desto weniger Körperfett schleppst Du mit Dir herum. Oh, und bevor ich es vergesse, bitte iss das Eigelb mit. Es enhält hundert Prozent der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K.

Fettverbrennende Lebensmittel – Huhn, Rind, Schwein, Truthahn, Eier, Wildlachs, Forelle und Sardinen (aus der Dose ist auch in Ordnung).

Spargel – Dieses Gemüse hat erstaunliche und natürliche Entwässerungseigenschaften. Um genauer zu sein sind 288mg Kalium in einer Portion. Kalium ist dafür bekannt das Bauchfett zu verringern.

Iss auch alle diese entwässernden Lebensmittel – Sellerie, Gurken, Petersilie und Spinat.

Wasser – Es kann Dir dabei helfen, Gewicht zu verlieren. Wasser spült die Nebenprodukte des Fettabbaus heraus. Wasser kann auch den Hunger verringern. Es ist ein effektiver Appetitzügler, Du neigst also weniger dazu so viel zu essen. Das Trinken von gefiltertem Wasser mit Zitrone/Orange/Gurke für den Geschmack wird dabei helfen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten.

Grüner Tee – Ich würde auch dazu raten, so viel Grünen Tee wie möglich zu trinken, da er ebenfalls gut für die Fettverbrennung ist.


Vermeide es Müll in dich hineinzustopfen!

Kommen wir nun zu allen wichtigen Dingen, die es zu vermeiden gilt. Die Grundlagen kennen wir wahrscheinlich schon alle, aber Du musst folgende Regeln befolgen:

  • Kein Getreide – vermeide alle Mehlprodukte, Brot und Wraps mit eingenommen.
  • Kein Alkohol – kein Rausch für die nächsten zwei Wochen.
  • Keine Süßigkeiten – Bonbons, Schokolade oder andere Desserts.
  • Keine Milchprodukte – Milch, Käse, Eis. Die meisten Menschen blähen davon auf.
  • Keine Limonade – auch keine Lightprodukte, die gefälschten Sirups und Süßstoffe können auch zum Aufblähen führen.

Sei einfach clever bei der Auswahl von Lebensmitteln. Eine einfache Regel, nach der ich mein Leben lebe:

Wenn es läuft, schwimmt, fliegt oder aus dem Boden wächst, dann esse ich es. Wenn es aus einem Karton oder einer Tüte kommt, lasse ich es lieber weg.

Die Ernährung ist der Schlüssel, wenn es darum geht in Topform zu kommen. Kombiniere diese essentiellen Ernährungstipps mit einem guten Kraft- und Cardiotraining und Du kannst Deinem Hüftspeck beim schmelzen zusehen. Aber bleib‘ realistisch, was man in wenigen Wochen an Ergebnissen erwarten kann. Wenn Du gerade 15 Kilo Übergewicht hast, dann rechne nicht mit einem steinharten Sixpack nach zwei Wochen. Es ist aber auch nicht abwegig, dass man nach einer Ernährungsumstellung in zwei Wochen 2,5cm Hüftumfang verliert.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com