Arm Wrestler hat Arme wie Popeye


Wie die meisten Bodybuilder wissen, müssen Armunfang und Kraft nicht immer in einem allzu guten Verhältnis miteinander stehen. Es gibt eine Menge an massiven Jungs, die Arme haben wie Baumstämme, aber krafttechnisch nicht mit einem 9-jährigen Schulmädchen mithalten können. Wenn man jedoch kein Powerbuilder (Mischung aus Powerlifter und Bodybuilder) ist, dann muss man aber auch nicht shredded und brutal stark zugleich sein.

Wenn wir mal in den Kraftsport Sektor schauen, dann ist es dort genau das Gleiche. Ein Strongman oder Powerlifter wird wohl niemals einen Mr. Olympia Wettbewerb gewinnen.

Es gibt jedoch auch Beispiele, da spielt Größe in Relation zu Kraft eine Rolle. Wie im Bodybuilding spielt auch bei Kraft die Genetik eine große Rolle. Jeff Dabe kann da ein Lied von singen. Der 52-jährige Arm Wrestler hat seinen potenziell schlechten Gendefekt als Vorteil genutzt. Seine Unterarme messen 48cm im Durchmesser und diese schiere Größe wandelt sich in immense Kraft um.

Wenn ihr den Mann mal in Aktion sehen wollt, dann schaut euch folgendes Video an:




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com