Arlindo-de-Souza-Synthol

Der brasilianische Synthol Freak Arlindo ‚The Mountain‘ de Souza


Vor einiger Zeit haben wir über den Synthol Freak Moustafa Ismail berichtet, welcher zweifelhaften Ruhm erlangen konnte.  Arlindo ‚The Mountain‘ de Souza ist ein ähnlicher Idiot, wenn auch mit etwas geringerem Oberarmumfang. Doch Arlindo kam noch zusätzlich auf die Idee, Öl in seinen Nacken zu spritzen und sieht somit noch bescheuerter aus.

Obwohl sein Freund schon an den Folgen des Syntholinjizierens gestorben ist, macht der Brasilianer immer weiter. Er scheint sich sehr über seine 5 Minuten Fame zu freuen, die er bekommt, wenn er auf der Straße unterwegs ist. Das seine Arme aussehen, als hätten sich dort riesige Tumore gebildet, scheint ihm egal zu sein. Jeder seiner Arme hat einen Umfang von ca. 73 cm.

Wenn man dem Typen so beim Curlen zuschaut, fragt man sich, ob er eigentlich schmerzen hat bei dem was er da macht.

Naja… hier könnt ihr euch das Spektakel selbst ansehen…

 

1 comment

  1. Pingback: Ärzte versuchen "Synthol Freaks" zu helfen - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com