Ehefrau von Jean Claude Van Damme war Bodybuilderin?! - Gannikus.com

Gladys PortuguesEhefrau von Jean Claude Van Damme war Bodybuilderin?!

Jean-Claude Camille François Van Varenberg, besser bekannt unter seinem Künstlernahmen Jean-Claude Van Damme oder kurz JCVD, kennen unsere ein wenig älteren Leser noch aus Actionfilmen der 80er und 90er Jahre. Aber auch den jüngeren Interessierten könnte der Belgier aus Werken wie The Expendables 2 oder Kung Fu Panda 2 und 3 bekannt sein. Seine sportliche Karriere begann bereits im zarten Alter von zehn Jahren mit dem Kampfsport. Insgesamt besaß Van Damme eine gute Veranlagung für den Muskelaufbau und wurde sogar 1978 zum Mr. Belgium gekürt. Um eine professionelle Bodybuildingkarriere einzuschlagen, war ihm der Kampfsport jedoch zu wichtig. Seine spätere Ehefrau war aber  tatsächlich eine erfolgreiche Bühnenathletin, die in den 80er Jahren sogar am Mr. Olympia teilnahm. 

Gladys Portugues auf der Bühne.

Gladys Portugues wurde am 30. September 1957 in Manhattan geboren und ist damit drei Jahre älter als ihr Ehemann Jean-Claude Van Damme. Als sie als Studentin im Jahre 1980 Rachel McLish im Fernsehen den Ms. Olympia Wettkampf gewinnen sah, änderte sich das Leben der damals 23-Jährigen völlig. Inspiriert durch die weibliche Bodybuilding-Ikone begann Portugues mit dem Training und fing an, ihren Körper zu formen.

Zeit ihres Studiums nahm Gladys an einigen Wettkämpfen teil und begann ihre Profi-Karriere, nachdem sie das College abgeschlossen hatte. Schnell wurde klar, dass die junge US-Amerikanerin eine gute Veranlagung besaß, mit deren Hilfe sie einige ihrer Shows mit dem Sieg abschloss. Mehrere Male qualifizierte sie sich für den Ms. Olympia und konnte sich zwei Mal gar unter den besten zehn Athletinnen platzieren.

In den 80er Jahren war Portugues eine der bekanntesten Gesichter im weiblichen Bodybuilding, wobei es damals nur eine Klasse gab, in der die Frauen teilnehmen konnten. Zahlreiche Magazine, wie beispielsweise die Flex oder Muscle & Fitness, zeigten sie auf dem Cover. Doch auch in einigen Beauty und Fashion Magazinen war „The Tigress“, wie ihr Spitznahme lautete, ein gern gesehener Gast.

Ihre schauspielerische Karriere begann im Jahr 1985, als die 28-Jährige in Pumping Iron II: The Women neben ihrem Idol Rachel McLish zu sehen war. Die erste richtige Rolle hatte Portugues bereits im Jahr darauf, als sie eine Bodybuilderin in der Mystery-Romanze The Morning After spielte. Noch im selben Jahr lernte sie den jungen Schauspieler Jean-Claude Van Damme kennen, der sich gerade frisch von seiner zweiten Ehefrau hatte scheiden lassen. Ein Jahr später heiratete ihn auch Portugues. Zusammen bekamen die beiden zwei Kinder. Sohn Kristopher Van Varenberg wurde bereits 1987 im Jahr der Hochzeit geboren, wohingegen Tochter Bianca Bree 1990 das Licht der Welt erblickte.


4 Schauspieler mit Bodybuilding Potenzial


Doch auch diese Ehe hielt nicht lang. Nachdem Gladys herausfand, dass ihr Ehemann eine Affäre mit der Schauspielerin Darcy LaPier hatte, reichte sie die Scheidungspapiere ein und trennte sich 1992 von Van Damme. Als der belgische Super-Star seine Geliebte daraufhin heirate, ein Kind mit ihr zeugte und sich kurz darauf wieder scheiden ließ, vergab ihm Portugues und ging 1999 mit ihm erneut den Bund der Ehe ein.

Es dauerte fast 16 Jahre, bis die ehemalige Bodybuilderin und Schauspielerin 2015 erneut die Scheidungspapiere einreichte. Zwei Monate später aber nahm sie diesen Antrag zurück, um weiterhin zusammen zu leben. Gladys Portugues hat es geschafft, bis heute ihre strenge Disziplin in Bezug auf Bodybuilding und Fitness beizubehalten. Trotz der Geburt von zwei Kindern und ihrem Alter von über 60 Jahren trainiert sie immer noch gemeinsam mit ihrem Ehemann und den beiden Kindern. 

Gladys Portugues und Jean-Claude Van Damme sind noch heute ein Paar.

Primärquellen:
thefamouspeople.com/profiles/gladys-portugues-40650.php
en.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Van_Damme#Personal_life

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.