Die stärksten Frauen aller Zeiten - Teil 1 - Gannikus.com

Die stärksten Frauen aller Zeiten – Teil 1

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1

Wenn man heute an die bekanntesten Frauen der Fitness Szene denkt, kommen den meisten sicherlich Namen wie Paige Hathaway, Michelle Lewin oder Jen Selter in den Kopf. Doch Grundlage dafür, dass sich der Kraftsport derzeit so großer Beliebtheit bei der Damenwelt erfreut, legten Sportlerinnen, die heute fast schon vergessen sind. In diesem Beitrag möchten wir euch die stärksten Frauen aller Zeiten vorstellen, von denen jede auf ihre Art viel für den Kraftsport getan hat!

badt-gannikus-banner-top-compressor

Abbye ‘Pudgy’ Stockton

Diese Amerikanerin erblickte bereits im Jahre 1917 das Licht der Welt und gilt sowohl als eine Pionierin des Kraftsportes als auch als Wegbereiterin für heutige Bodybuilderinnen. Zusammen mit ihrem Ehemann Les, der ebenfalls sportbegeistert war, besuchte das Paar regelmäßig den Muscle Beach und führte dort akrobatische Übungen vor, mit denen sie das anwesende Publikum beeindruckten.

In den 40er Jahren galt Abbye Stockton bereits als „Promi“ der damaligen Fitness Szene und trat vermehrt in entsprechender Literatur an der Seite männlicher Kollegen auf. Zudem organisierte die Sportlerin den ersten Gewichtheber Wettkampf nur für Frauen und schrieb später eine eigene Kolumne im damals führenden „Strength und Health“ Magazine. Darüber hinaus eröffnete die Athletin ein Studio für Frauen und leistete zweifellos einen großen Beitrag für alle Bereiche des Sportes.
die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1-5


Bev Francis

Ursprünglich erzielte die 1955 in Australien geborene Sportlerin größte Erfolge im Leichtathletik Bereich und gewann im Kugelstoßen sogar die Nationalmeisterschaften ihres Landes. Im Laufe der Zeit widmete sich die Athletin vermehrt dem Kraftsport und konnte neben mehreren Weltmeistertitel über 40 Rekorde aufstellen. Beispielsweise gilt Bev Francis als die erste Frau, die über 136kg drücken konnte.

Ihre Bestleistungen belaufen sich auf unglaubliche 226kg Kniebeuge, 227kg Kreuzheben und 152kg im Bankdrücken. Obwohl Kugelstoßerinnen und weibliche Powerlifter häufig den Ruf haben, etwas stämmiger gebaut zu sein, überzeugte die Australierin zu ihrer besten Zeit mit dem Erscheinungsbild einer Bodybuilderin.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1-3


Chen Wei Ling

Die heute 32-jährige Athletin gilt nicht nur als hervorragende Gewichtheberin, sondern auch als unglaublich talentierte Powerlifterin. So konnte sich die in Taiwan Geborene 2008 die olympische Bronzemedaille sichern und einige Zeit später auch im Powerlifting überzeugen. Dort beugte die junge Frau mit ihren 47kg Körpergewicht sage und schreibe 197,5kg und konnte mit 185kg im Kreuzheben einen neuen Rekord aufstellen. Zusammen mit 75kg auf der Bank sicherte sich die Leistungssportlerin einen Gesamtwert von 457,7kg und konnte somit auch in diesem Bereich einen neuen Weltrekord aufstellen.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1-4


Iris Kyle

1974 erblickte in den USA ein Mädchen das Licht der Welt, das eines Tages zur erfolgreichsten Bodybuilderin des Planeten werden sollte. Iris Kyle widmete einen Großteil ihres Lebens dem Kraftsport und konnte sich durch die Kombination aus harter Arbeit und Talent ganze zehn Mal den Sieg beim Ms. Olympia Wettkampf sichern. Mit dieser Anzahl an Titeln ist die Athletin sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen unangefochten an der Spitze und hat darum bereits jetzt Legendenstatus erreicht.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1-1


Aneta Florczyk

Obwohl die polnische Sportlerin zumindest was die Muskelmasse angeht nicht mit der zuvor genannten Athletin mithalten kann, ist ihre Kraft mehr als beeindruckend. Im Alter von 18 Jahren gewann die junge Dame erstmals die Europameisterschaften im Powerlifting und gilt als erste Frau ihres Landes, deren Gesamtleistung oberhalb der 500kg lag.

Doch schon im Jahr 2002 verlagerte Aneta ihr Training zunehmend in den „Strongwoman“ Bereich und konnte dort nicht nur zweimal Europameisterin werden, sondern gewann 2003, 2005, 2006 und 2008 die World Strongest Woman Meisterschaften. Damit gilt die Athletin nach wie vor als eine der besten und stärksten Frauen der Geschichte und darf somit in dieser Auflistung nicht fehlen.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-1-2

Im ersten Teil haben wir euch bereits fünf Sportlerinnen vorgestellt, von denen jede auf ihrem Gebiet Außergewöhnliches geleistet hat. Egal ob Powerlifterin, Strongwoman, Bodybuilderin oder Akrobatin, jede dieser Damen hat auf ihre Art und Weise dazu beigetragen, dass Fitness derzeit auch bei Frauen sehr beliebt ist. Danke!


Quelle: fitnessandpower.com/fitness-stories/the-11-strongest-women-of-all-time

1 Reaktion zu “Die stärksten Frauen aller Zeiten – Teil 1
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.