fitness-model-ohrfeigt-grapscher-in-live-sendung

Fitness Model ohrfeigt „Grapscher“ in Live Sendung!


Ein südamerikanisches Fitness Model ist wohl das, was viele Männer als „Traumfrau“ bezeichnen würden, und das ist auch einer der Gründe, warum Brasilianerinnen wie Rayssa Teixeira Melo mehrere Hunderttausend Follower bei Instagram vorweisen können. Die Chance, an einer solchen Schönheit das korrekte Auftragen von Sonnencreme zu zeigen, ließen sich somit wohl nur die wenigsten entgehen. Doch dabei hat der junge Mann in diesem Beitrag die Rechnung ohne die Dame gemacht!

In einer brasilianischen Live Sendung ging es scheinbar um die Kunst, Sonnencreme so aufzutragen, dass eine gleichmäßige Bräune ohne störende Farbunterschiede entstehen kann. Um das richtige Vorgehen zu demonstrieren, rieb der anwesende „Experte“ die nur im Bikini bekleidete Rayssa Teixeira Melo mit der Lotion ein und scheute sich dabei nicht davor, auch den Po des Models zu berühren. Obwohl diese die Versuche ihres Gegenübers vor laufender Kamera mehrmals zu unterbinden versuchte, ließ sich der „Grapscher“ nicht von seinem Ziel abbringen und startete immer neue Anläufe.

Nachdem die Brasilianerin den scheinbar unverschämten jungen Mann mit den Worten “Nein, das ist mein Po. Kennst du diesen Teil, du Penner?” maßregelte, zeigte dieser wiederholt keine Reaktion. Bei einer erneuten Berührung eskalierte die Situation schließlich komplett und Rayssa sah sich gezwungen, den vermeintlichen Spezialisten mit physischen Maßnahmen von seinem Ziel abzubringen. So ohrfeigte und schubste das Fitness Model ihren Angreifer mehrfach und verließ darauf wutentbrannt das TV Studio.



Nach dieser mehr als deutlichen Geste der Brasilianerin löste die Redaktion jedoch schließlich auf, dass es sich beim „Experten“ um einen Schauspieler gehandelt und man der südamerikanischen Schönheit einen Streich gespielt habd. Selbstverständlich vertrugen sich beide Seiten daraufhin wieder nd dem „Grapscher“ wurden seine Frechheiten vergeben. Rayssa Teixeira Melo betonte jedoch, dass sie, selbst wenn der Streich vorher angekündigt worden wäre, nicht anders agiert hätte. Laut dem Model gebe es leider immer wieder Männer, die ein „Nein“ nicht akzeptieren und trotzdem junge Frauen begrapschen würden.

Obwohl es sich bei der hier geschilderten Situation um einen Streich im Live TV handelte, scheute sich Rayssa Teixeira Melo nicht davor, ihre persönlichen Grenzen klar zu kommunizieren und diese mit allen Mitteln durchzusetzen. Ihr Verhalten dürfte viele junge Damen dazu animieren, sich nicht alles gefallen zu lassen und zugleich die „kontaktfreudigen“ Männer davor warnen, ein „Nein“ zu ignorieren!


Quelle: vol.at/fitness-model-verpruegelt-tv-experten/5167101




4 comments

  1. Sercan

    Guten Arsch hat sie ja 😅

    Gesendet am 13. März 2017
  2. Narf

    Natürlich…..ein Streich…is klaa.

    Allerdings hätte man auch ein tropisches Kleid oder so tragen können, wenn sowieso nur der Oberkörper oder Rücken eingecremt werden soll.

    Vorher DENKEN hilft….bei beiden Seiten :D

    Gesendet am 14. März 2017
  3. Wurst

    Ob das ein „Streich“ war sei mal so dahin gestellt. Es kann auch eine Ausrede sein um einem Shitstorm zu entgehen. Die Backpfeife war gerechtfertigt.

    Gesendet am 29. Januar 2018
  4. Benni

    Ist doch normal was er getan hat, sie kann froh sein dass sie noch nicht vergewaltigt wurde

    Gesendet am 12. April 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com