flex-lewis-armdruecken-im-britischen-fruehstuecksfernsehen

Flex Lewis: Armdrücken im britischen Frühstücksfernsehen!


Obwohl auch Deutschland einige der weltweit besten Bodybuilder beherbergt, sind Personen wie Markus Rühl, Dennis Wolf oder Ronny Rockel doch eher seltene Gäste im TV. So wie es aussieht, scheinen die Medien schlichtweg kein Interesse am Bodybuilding auf diesem hohen Niveau zu haben und beleuchten das Thema daher nicht näher. In Großbritannien hat sich diese Situation kürzlich jedoch offenbar geändert!

Obwohl auch das Vereinigte Königreich mit Dorian Yates einen noch heute legendären Ausnahmesportler vorweisen kann, war der Brite alles andere als eine schillernde TV Persönlichkeit. Ähnlich war es lange Zeit auch bei Flex Lewis, der trotz seines Siegeszuges in der 212 Division in seiner Heimat nahezu unbekannt ist. Seit seinem sechsten Sieg beim Mr. Olympia ist das Interesse am Waliser aber dem Anschein nach massiv angewachsen, da der IFBB Pro erst kürzlich im BBC Morgenprogramm auftrat und dort neben seinem Körper auch mit Humor und Charakter überzeugte.

Da der Bodybuilder anscheinend sehr gut ankam, war er nun auch bei „Good Morning Britain“ zu sehen und sorgte dort für einen nicht minder spektakulären Auftritt. Nachdem der 212 Champion zunächst erklärt, wie er zu seiner Leidenschaft fand, ergreift der Moderator seine Chance. Eigenen Angaben zufolge sei Piers Morgan ein außergewöhnlich guter Armwrestler und wolle seinem muskulösen Gast und dem Rest der Nation beweisen, dass es auch hier nur auf Technik ankomme.



Nachdem sich der IFBB Pro von den „Guns“ seines Gegners überrascht zeigte, lieferten sich die beiden ein Duell, an dessen Ende der Bodybuilder siegreich hervorging. Einzig der intensive Augenkontakt, den der Moderator mit ihm hielt, habe Flex Lewis stark irritiert. Nachdem dieser Spaß vorbei ist, wird das Gespräch etwas ernster, da die Moderatoren nochmals die sportlichen Leistungen des Briten würdigen und betonen, dass die ganze Nation stolz auf ihren Bodybuilding Star sei.

Auch bei diesem Auftritt im britischen TV präsentiert sich Flex Lewis hervorragend und bestätigt den Eindruck vom humorvollen und sympathischen Bodybuilding Gentleman. Zudem ist es schön zu sehen, dass die Moderatoren die Leistungen ihres Gastes vor laufender Kamera würdigen. Eine Anerkennung, die hierzulande noch nicht festzustellen ist!

1 comment

  1. M a x

    Einfach Mega Sympathisch der Flex!

    Gesendet am 29. Dezember 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com