Gestandene Männer trinken Muttermilch für den Muskelaufbau


Laut einigen englischsprachigen Onlinemagazinen hat sich in den USA ein neuer Trend gebildet. Ja, ihr habt es schon in der Überschrift richtig gelesen. Es gibt in den USA nun tatsächlich Männer, die Muttermilch trinken, um ihren Muskelaufbau voranzutreiben.

Diese Männer versprechen sich durch das Zurückkatapultieren in ihrer Ernährung in die früheste Kindheit nicht nur ihre Gesundheit zu verbessern, sondern auch ihre Gains zu vermehren.
adult_breastfeeding

Experten versuchen derweil davon abzuraten, da die jeweilige Quelle der Muttermilch, die man wohl auch im Internet teuer erstehen kann, nicht immer sorgfältig geprüft wurde. So ist den erwachsenen Menschen, die sich tatsächlich dazu entscheiden Muttermilch zu konsumieren, oft unklar, dass über Muttermilch bspw. auch HIV übertragen werden kann und sie im Vorfeld nicht nachprüfen woher die Milch kommt. So sollen Bodybuilder in Foren von Seiten wie Bodybuilding.com von dem “besten Supplement ever” sprechen und geben offen zu, auch schon mal ihre Frauen nach einen kleinen Tropfen Milch zu fragen. Doch was machen Männer, die ledig sind, um an das für sie “neue Wundermittel” zu gelangen? Seiten wie OnlyTheBreast.com bietet stillenden Frauen an ihre überschüssige Muttermilch an Frauen zu spenden oder zu verkaufen, die selbst keine Muttermilch produzieren können. Seit vier Jahren hat die Seite jedoch auch eine Kategorie mit dem Namen “Men Buying Breast Milk”, die auch relativ stark frequentiert genutzt wird.

Bisher wurden noch keine Studien dazu durchgeführt, ob Muttermilch tatsächlich gut für den Muskelaufbau bei erwachsenen Menschen ist. Nehmen wir an es wäre so, würdest du sie dann zu dir nehmen?

Kommentare

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com