gewichtheberein-kollabiert-bei-wettkampf

Gewichtheberin kollabiert bei Wettkampf


Selbst die professionellsten Bodybuilder und Gewichtheber achten penibel darauf, jede Übung richtig auszuführen, um Verletzungen vorzubeugen. Vor ein paar Tagen ereignete sich bei den Pan Am Games in Oshawa (Ontario) eine brenzlige Situation.

Die venezolanische Gewichtheberein Genesis Rodriguez Gomez brach bei dem Hebeversuch von 223 Pfund (also ungefähr 106 kg) unter dem Gewicht zusammen. Dieser Versuch wurde gefilmt. Man sieht zuerst, wie sie das Gewicht nach kurzem ablegen auf der Brust souverän rausdrückt und so 1 Sekunde hält. Dann fällt sie aber plötzlich schräg nach vorne, das Gewicht schlägt auf dem Boden auf, trifft Gomez aber glücklicherweise nicht.

Nach dem Vorfall rappelte sie sich wieder auf und gewann am Ende der Veranstaltung sogar eine Silbermedaille, da sie kurz nach dem Vorfall 240 Pfund (ungefähr 109 kg) hochdrückte.

An dieser Stelle sollten wir euch Kriegern sagen, dass Gewichttraining eine geile Sache ist, um Muskeln aufzubauen, Fett zu verbrennen und sich fit zu halten. Allerdings sollte man immer seine Grenzen kennen und diese nur mit einem kompetenten Trainingspartner überschreiten, um solche Vorfälle oder Schlimmeres zu vermeiden.

https://www.youtube.com/watch?v=er9H39XC7ns

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com