jil-rtg-artikel-klau

Hat Jil hier einen Text geklaut?


Dass so mancher YouTuber sich an Transformations-Bildern Fremder bedient, um sein Trainingspaket zu verkaufen, das ist nicht neu. Das man aber Texte von Blogs stibitzt um einen Energy Cake Riegel zu verhökern, das hat die deutsche Fitness Szene bisher noch nicht gesehen.

Es scheint so, als werden deutsche YouTuber recht kreativ wenn es darum geht Produkte an den Mann zu bringen, vielleicht sind sie auch echt krass Pleite und tun alles mögliche um etwas an den Mann zu bringen. Wir wissen es nicht. Ja, wenn Road to Glory sagt – warum auch immer – Cobra Labs The Curse Booster würde scheppern wie Sau, kann man am Ende des Tages immer noch sagen: Ist doch alles subjektiv :D. Naja, okay! Kann man eigentlich nicht, wenn man das Etikett lesen kann, aber gut; Darum gehts ja hier nicht!

Wir kennen die Kollegen von Sportnahrung-bodybuilding.com nicht. Eventuell sind die Macher dieses Blogs ja down mit Jil von Road to Glory. Aber etwas seltsam wirkt folgendes schon auf uns: In dem Beitrag „Masseaufbau Tipps“ vom 25. Januar 2013 schreibt Darek Charlebes darüber, wie es euch gelingt ein paar gottverdammte Gains drauf zu packen.

masse-drauf-packen-jil-kopiert

Ihr könnt euch auch mal hier den Text durchlesen.


Am Sonntag 24. Mai 2015 veröffentliche der Fitness YouTuber Jil von Road to Glory hingegen exakt den selben Text.

text-klau-jil

Allerdings nicht komplett, nein Jil schreibt am Ende des postings folgendes:

Bei 999 Däumels nach oben, verfasse ich Teil 2 des Berichts!

Daraufhin folgt ein Link zu den Energy Cake Riegeln eines online Shops.

Nun würde sich die Empörung sicherlich in Grenzen halten, wenn jemand einen von einer anderen Person verfassten Text auf Facebook postet. Ja, cool ist es definitiv nicht. Aber was dem Ganzen schon einen richtig unangenehmen Beigeschmack gibt ist der Fakt, dass Jil mit seinem Aufruf zu liken, seinen Lesern suggeriert er hätte den Text verfasst.

Eventuell hat Jil das Ganze ja mit dem Verfasser des Artikels abgesprochen aber das so hin zu stellen als hätte man diesen Artikel selbst geschrieben, finden wohl auch seine Follower nicht wirklich cool.


1 comment

  1. Pingback: Haben Jil und Sai Rezepte geklaut? - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com