Ronnie Colemans Prognosen für den Mr. O 2015


Der Mr. Olympia 2015 steht vor der Tür und wie jedes Jahr fragt man sich, wer wohl dieses Jahr die Nummer eins bei den dicken Jungs wird. Nach der Bestätigung der Nicht-Teilnahme von Kai Greene gehen viele von einem weiteren lockeren Sieg von Phil Heath aus, während die anderen auch Dennis Wolf und Shawn Rhoden große Chancen einräumen.

Im folgenden findet ihr die Prognose für die Top 10 von keinem geringeren als dem achtmaligen Mr. O Ronnie „King“ Coleman, geschrieben direkt aus seiner Sicht.

Platz 1 – Phil Heath

phil-20150917
Ich sehe wieder Phil Heath auf der Eins, einfach aufgrund seiner überlegenen Genetik und der unfassbaren Form, die er im Gegensatz zu den anderen Jungs hat. Letztes Jahr mag Phil ein wenig off gewesen sein und genau deshalb wird er dieses Jahr keinen Zweifel aufkommen lassen.

Vor zwei Jahren, beim Mr. Olympia 2013, waren Form, Masse, Symmetrie und Konditionierung von Phil einfach allen anderen überlegen. Wenn er dieses Paket dieses Jahr wieder bringt, dann werde ich ihm das gleiche wie damals sagen, als er 2013 von der Bühne lief… Meiner Meinung nach ist er erster und zweiter gleichzeitig.

Ihr dürft aber niemandem erzählen, dass ich das wirklich zu ihm gesagt habe.

Platz 2 – Dennis Wolf

dennis-20150917

Normalerweise würde ich hier Kai Greene nehmen, aber da er nicht antritt, sehe ich Dennis auf der Zwei. Wenn Kai doch noch mitmachen sollte, dann ist er für mich zweiter.

Dennis hat sich die letzten Jahre extrem verbessert. Alle Teile seines Körpers wurden besser und seine Konditionierung verbessert sich ebenfalls. Er ist bald sogar an dem Punk, dass wenn er sich weiterhin verbessert – und ich denke das wird er – er die Möglichkeit hat, in den nächsten Jahren den Thron zu übernehmen.

Platz 3 – Shawn Rhoden

shawn-20150917

Ich muss Shawn den dritten Platz geben. Ich würde ihm den zweiten geben, aber Dennis ist einfach zu massiv und er hat Shawn Rhoden im Eins gegen Eins bei den letzten Arnolds geschlagen.

Dieses Battle wird ähnlich eng wie bei den Arnolds. Keiner von beiden hat seitdem einen Wettkampf bestritten.

Beide sind frisch, genau wie sie es damals bei den Arnolds waren. Ich erwarte also das gleiche Ergebnis.

Platz 4 – Branch Warren

branch-20150917

Ich setze Branch Warrren auf den vierten Platz, weil er bei seinem letzten Sieg sehr gut aussah. Wenn er seine Diät weiter durchgezogen hat – und das hat er – dann kommt er sogar leicht verbessert zum Mr. O.

Branch ist ein Typ aus dem Metroflex und ein Freund von mir, ihr wisst ja, dass ich ihm gegenüber immer positiv gestimmt bin. Das hat jedoch nichts mit meiner Prognose zu tun.

Platz 5 – Dexter Jackson

dexter-20150917

Ich sehe Dexter auf der Fünf, denn die Kampfrichter beim O werten anders als bei der Arnold Classic.

Beim Olympia geht es um Masse, Konditionierung, Symmetrie und Form – mit Betonung auf Masse. Deshalb habe ich Branch auf der Vier und nicht Dexter.

Dexter und ich sind in diesem Sport gemeinsam hochgekommen, ich bin also sehr glücklich, ihn immer noch auf diesem Level auf der Bühne stehen zu sehen und dass er den Rekord mit der 16. Olympia Teilnahme einfährt. Das ist eine riesige Leistung.

Platz 6 – Big Ramy

ramy-20150917

Ich werde Ramy den sechsten Platz geben. Er muss immer noch an seiner Symmetrie arbeiten, die Beine sind einfach außer Kontrolle geraten.

Sobald er seine Symmetrie mit einer gleichzeitg guten Konditionierung bringt, sollte man aufpassen. Dann wird er den Olympia Thron erklimmen und dort einige Zeit bleiben.

Platz 7 – Juan Morel

juan-20150917

Er ist ein massiver Typ mit viel Muskeln, guter Form und großartiger Konditionierung. Wenn er mehr Masse draufpackt – und das wird er -, dann wird er höhere Platzierungen erreichen.

Er wird die nächsten Jahre große Schritte nach vorne machen.

Platz 8 – Jon De La Rosa

jon-20150917

Jon De La Rosa gebe ich den achten Platz. Er ist ein weiterer massiver Typ mit viel Muskulatur, der hart trainiert und in guter Konditionierung bei guter Form auftritt.

Platz 9 – Victor Martinez

vic-20150917

Für mich ist Victor auf der Neun. Er ist nicht der großartige Victor von 2007, aber er ist immer noch in sehr guter Form und besitzt einiges an Masse.

Platz 10 – Johnnie Jackson

johnnie-20150917

Ich runde die Top 10 mit Johnnie Jackson ab. Johnnie Jackson trainiert hart und schleppt riesige Berge an Muskeln mit sich herum.

Ronnies finale Gedanken

Ich denke niemand außerhalb der Top 10 ist es wirklich wert genannt zu werden. Sie sollen mich überraschen, in die Top 10 kommen und dann werden sie es wert sein, genannt zu werden.

Man weiß nie, was passieren wird und wer aus dem Nichts kommt und die Welt schocken wie ich es 1998 oder Dexter 2008 gemacht haben. (Ich habe mich sogar selbst geschockt!) Obwohl ich nicht denke, dass etwas Verrücktes passiert, hoffe ich natürlich darauf. Es würde für große Unterhaltung sorgen.

Viel Glück an alle meine Brüder auf der Bühne. Ich vermisse es, mit euch da oben zu stehen. Wie ich immer sage… it’s on like beer pong!

Eine kurze Nachricht an die Fans: Ob ihr sauer wegen der Sache mit Kai seid oder nicht, bitte unterstützt die ganzen anderen Athleten. Sie haben damit nichts zu tun und haben sich den Arsch aufgerissen, um auf der Bühne für die Fans zu performen.

Dieser Sport wäre nichts ohne euch und ich weiß, dass ich ohne euch auch sicher nicht existieren würde. Unterstützt diesen großartigen Sport und die Industrie weiterhin. Ich liebe euch, Jungs!

Ach ja, wenn irgend jemand Jay bei der Show sieht, gebt im ein bisschen Motivation, dass er 2016 ein Comeback startet und mit mir auf der Bühne steht. Yeah Buddy!

Quelle: content.tigerfitness.com/ronnie-coleman-2015-mr-olympia-predictions/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com