Zufall oder harte Arbeit?

Was ist Glück und welche Rolle spielt es im Bodybuilding?


Was bedeutet das also? Es bedeutet, dass Glück nicht nur auf Zufall beruht. Zwei völlig identische Augenblicke können zu zwei völlig verschiedenen Ergebnissen führen. Man kann das mit einem Samen vergleichen, der in die Erde fällt, um eine Wurzel auszubilden. Der Samen an sich enthält all das endlose Potenzial für Leben, doch der gesamte Erfolg des Samens hängt von dem Stück Erde ab, auf dem es landet.


Arnold Schwarzeneggers 5 Regeln zum Erfolg


Wenn der Boden sorgfältig gepflegt und auf den Moment vorbereitet wurde, in dem der Samen auf ihm landet, wird der Samen keimen. Wenn der Boden jedoch trocken oder ausgelaugt ist, wird keine Pflanze aus dem Samen entspringen. Funken gibt es viele, aber nur, wenn einer von ihnen an der richtigen Stelle landet, kann daraus ein Feuer entstehen.

Glück ist für jeden von uns verfügbar, doch glückliche Dinge passieren nur, wenn wir auf sie vorbereitet sind. Glück passiert nicht von sich aus. Ein Samen oder ein Funken fällt nicht auf Beton und fängt an zu keimen oder setzt ein Feuer in Brand. Der Auslöser für Glück ist harte Arbeit und die Vorbereitung auf das Ereignis sowie während und nach dem Ereignis. Der Spruch „Das Glück des Tüchtigen“ kommt nicht von ungefähr. 

Eine kleine Analogie

Stell‘ dir vor, ein Mann lebt in einem antiken Dorf, in dem Wasser und Regen Mangelware sind. Während einer langen Trockenzeit hat er eine Idee. Über ein paar Monate hinweg versucht er eine Vorrichtung zu bauen, um Wasser zu sammeln und sich besser versorgen zu können. Er versucht es einige Male, aber scheitert immer wieder. Doch er lernt aus seinen Fehlern. Der Mann investiert viel Zeit und Mühe in sein Projekt, ohne dafür in irgendeiner Weise entlohnt oder anerkannt zu werden.

Schlussendlich entwickelt er ein System, das funktionieren könnte, und nun muss er nur abwarten. Eine Woche vergeht, zwei Wochen vergehen, drei Wochen vergehen und es regnet keinen Tropfen. Dann zieht eines Tages eine Wolke auf. Die Luft wird feucht, Donner rollt und es fängt an zu blitzen, zu stürmen und schlussendlich an zu regnen. Während die Dorfbewohner hektisch versuchen, so viel Wasser wie möglich aufzufangen, lehnt sich der Mann mit einem Glas erfrischendem Wasser zurück. Nach dem Regen teilt der Mann das Wasser und seine Idee mit dem restlichen Dorf, wodurch er Ruhm und Wohlstand erhält. 

Die Moral von der Geschichte ist, dass Glück eine Rolle im Erfolg des Mannes gespielt hat. Das einzige Zufällige, was jedoch passiert ist, war der Regen. Aufgrund der Stunden der Vorbereitung und seiner Hingabe zu dem Projekt war der Mann in der perfekten Position, um seinen Erfolg zu ernten und das langfristig und nachhaltig. 


Wie man seine Motivation neu entfacht!


Wie spiegelt sich das im Wettkampfbodybuilding wider?

Erfolg im Bodybuilding geht auf Glück zurück, aber auf die Weise, wie sie oben beschrieben ist. Die Faktoren, die die Platzierung in einem Wettkampf bestimmen, liegen nicht in unserer Hand. Als subjektiver Sport werden Shows nicht auf Grundlage objektiver Messgrößen wie Masse, Symmetrie oder Form gewonnen oder verloren. In Wahrheit liegt der Erfolg bei einem Wettkampf dem Teilnehmerfeld zugrunde, was an diesem Tag auf der Bühne steht, kombiniert mit dem subjektivem Urteil der Kampfrichter, die an diesem Tag die Bewertung übernehmen. Ein und dieselbe Form könnte an fünf verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen und fünf verschiedene Platzierungen erreichen. 

Das ist wichtig zu verstehen, denn es verdeutlicht, was eine bestimmte Platzierung wirklich bedeutet und was nicht. Nur weil jemand eine Pro Card gewinnt, bedeutet das nicht, dass er oder sie besser ist als jemand, der keine Pro Card hat. Es gibt viele, viele Athleten da draußen, die keine Profilizenz besitzen und viele Profis, die dagegen alt aussehen würden.

Dieser Status bedeutet nur, dass jemand bei einem bestimmten Wettkampf gemäß der subjektiven Meinung von einer Handvoll Kampfrichtern besser war als das restliche Teilnehmerfeld an diesem bestimmten Tag. Ebenso bedeutet ein Doktortitel oder andere weitergehende Referenzen nicht automatisch, dass jemand besser ist oder mehr weiß als jemand ohne Zertifikate.


Vom Drogenjunkie zum Supplement-Millionär


Bedeutet dies, dass Erfolg im Bodybuilding nicht in unseren Händen liegt? Nein. Gemäß der oben zitierten Definition von Glück bedarf es harter Arbeit und Vorbereitung vor, während und im Anschluss an den glücklichen Moment an sich. Sagen wir, es gibt drei verschiedene Teilnehmerfelder, in denen man möglicherweise auf der Bühne steht. Feld A ist dabei das mit den hochkarätigsten Athleten, B ist mittelmäßig und C stellt eine eher schlechte Konkurrenz dar.

Wenn du einigermaßen gut in Form antrittst, aber noch nicht deinen Höhepunkt erreicht hast, kannst du vielleicht Lineup C schlagen, doch eben nur Lineup C. Wenn du noch besser kommst und nur knapp deine Bestform verfehlst, wirst du vielleicht auch die Konkurrenten im Feld B und C auf die Plätze hinter dir verweisen. Wenn du jedoch alles gibst und das Maximum aus deinem Körper herausholst, kannst du jegliche Konkurrenz hinter dir lassen und auch in Feld A erfolgreich sein. Du verstehst?

Welches Teilnehmerfeld am Ende auftaucht, ist Glück und liegt nicht in deiner Hand. Doch das Paket, welches du auf die Bühne bringst, kannst du durch harte Arbeit formen und beeinflussen. Die nötige Arbeit hineinzustecken und immer die bestmögliche Form zu bringen, egal wer am Ende neben dir steht, bereitet dich darauf vor, deinen Erfolg aus dem Glück zu schlagen.

Wie man Glück aufrechterhält

Der Mann aus der Geschichte hat die Möglichkeit, langfristige Vorteile aus seinem einen glücklichen Moment herauszuholen, da er von Anfang an ehrliche Zeit und Mühe investiert hat. Wenn er die Idee von jemand anderem gestohlen oder nur eine Notlösung gefunden hätte, wäre sein Glück nur vorübergehend und kurzlebig gewesen. Man hätte ihn wahrscheinlich als Betrüger entlarvt, weshalb ihm nicht der Ruhm zuteil geworden wäre, im Gegenteil.

Glück lässt dich nur den Fuß in die Tür setzen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und eine Gelegenheit zu ergreifen ist großartig, aber es ist nur der erste Schritt. Genauso wie der Gewinn einer Pro Card nur der Anfang ist. Nun ist es Zeit abzuliefern. Wenn der Titel oder die Gelegenheit nicht verdient war, wird sich das früher oder später bemerkbar machen.

Kai Greene – In Sachen Business der erfolgreichste Bodybuilder?

Man wird Lebron James nicht für den Tag in Erinnerung behalten, an dem er in die NBA gedrafted wurde. Layne Norton oder Brad Schoenfeld werden nicht für den Tag in Erinnerung bleiben, an dem sie ihren Doktortitel erhielten. Man wird sich kaum an den Moment erinnern, an dem Phil Heath, Dennis Wolf oder Ronny Coleman Profi wurden, sondern an die großen Leistungen, die sie als solcher vollbrachten. Wenn Glück eine Rolle dabei gespielt hat, diese Herren zu ihrem Status zu verhelfen, dann war es sicher nicht daran beteiligt, was im Anschluss passierte.

Wie stellt man sicher, dass der Funken Glück zu einem großen, lange brennenden Feuer entflammt? Man legt weiter Holz nach. Durch Abkürzungen und Notlösungen kommt man nicht weit, da das nötige Fundament für den langfristigen Erfolg fehlt. Stattdessen bewahre dir deine Glaubwürdigkeit, sei ehrlich zu dir und zu anderen, spiele nach den Regeln und kümmere dich um deine Mitmenschen, damit dieser Ort besser wird, weil du dort warst!

Fassen wir zusammen

Eines sollten wir definitiv klarstellen. Wir sagen NICHT, dass Glück sich vollkommen unserer Kontrolle entzieht. Egal, wie gut wir vorbereitet sind, wir sollten uns nicht zurücklehnen und darauf warten, dass der glückliche Moment plötzlich auftaucht. Wir können beeinflussen, dass diese Dinge passieren, also müssen wir die nötige Arbeit hineinstecken. Frag‘ nach Rat, arbeite ohne etwas dafür zurückzubekommen, biete deine Hilfe an, frag‘ nach. Baue Kontakte auf, kommuniziere, schreib‘ deine Idole an. Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Du bekommst keine Antwort. Doch was soll’s? Versuche es einfach noch einmal.

Sei authentisch, aufrichtig, ehrlich und bleib‘ dir selbst treu, sodass du mit den Gelegenheiten deiner Träume gesegnet wirst. Vergiss nicht, dass eine Chance zu ergreifen nur der Anfang ist und es dann heißt abzuliefern. Bleib‘ du selbst, bereite dich weiter vor, lass‘ die Umstände zu dir kommen und halte sie fest, wenn sie da sind! Viel… GLÜCK!


Primärquelle: 3dmusclejourney.com/what-is-luck/



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com