Pro-Hormone-Supplement-Steroid

Informationen zu Pro Hormonen


Was sind Pro Hormone?

Pro Hormone, auch “leichte Steroide” genannt, sind in Wirklichkeit Steroide, die schwach genug sind, um in einigen Ländern als Supplement verkauft werden zu können. Sie wirken zwar, aber nicht so stark wie richtige Steroide. Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit der Einnahme einhergehen, aber diese haben nicht das selbe Ausmaß als würde man richtige Steroide benutzen. Als „Steroid“ wirken Pro Hormone, in dem sie die natürliche Produktion von Testosteron im Körper steigern, eines der primären anabolen Hormone im Körper und einer der Schlüsselfaktoren beim Muskelwachstum. Technisch gesehen sind Pro Hormone die Vorstufe zu anabolen Steroiden. Das bedeutet, ein Enzym im Körper wandelt das Prohormon zu einem aktiven aber milden anabolen Steroid um. Da Prohormone ein Enzym benötigen, das sie zu einem aktiven Steroid umwandelt, gibt es eine „obere Grenze“, wie viel zu einer gegebenen Zeit umgewandelt werden kann. Normalerweise ist dieses Limit angemessen hoch, um gute Ergebnisse zu erzielen. Was ist der Unterschied bei den Ergebnissen, könntest Du jetzt fragen? Nun, mit richtigen Steroiden siehst Du dramatische Unterschiede in sehr kurzer Zeit. Tatsächlich sagt man, dass Du nach einer guten Kurz mehr Ergebnisse erzielen kannst, als nach fünf Jahren naturalem Training. Versteh‘ mich jetzt nicht falsch, ich befürworte den Gebrauch von Steroiden nicht, ich zeige hier nur die Fakten auf. Du musst eine gut durchdachte Entscheidung treffen, basierend auf den Fakten und auf Deinen persönlichen Zielen. Pro Hormone auf der anderen Seiten produzieren spürbare und beeindruckende Resultate, sagen wir 5 bis 6 Kg, abhängig von Faktoren wie Alter und der Einhaltung Deines Trainingsprogramms. Aber die Ergebnisse sind nicht mit denen von Steroiden vergleichbar. Du musst Dein komplettes Programm auf den Punkt haben: Training, Ernährung, Regeneration und Supplementation. Auch wenn es sehr wirksame, krasse Supplemente sind, musst Du für die Ergebnisse hart arbeiten.


Geschichte der Pro Hormone

Pro Hormone kamen zuerst Mitte der 90er Jahre auf den Markt. Seit dieser Zeit haben sie zahlreiche Veränderungen durchgemacht, da die FDA bei den Pro Hormonen hart durchgegriffen hat, wie sie es auch bei anderen Supplementen taten. Androstenidione, auch Andro genannt, war das erste Pro Hormon auf dem Markt im Jahre 1996. Das war das Supplement, das bei Mark McGwire (ehemaliger amerikanischer Baseball Spieler) im Spind gefunden wurde und zu dieser Zeit eine große Kontroverse auslöste. Andro wurde als eine Vorstufe zu Testosteron vermarktet, aber es war kein gutes Produkt. Es kamen schnell stärkere Prohormone auf den Markt, die viel besser waren, wie zum Beispiel 4-AD und 1-AD, die beide signifikante Muskelzuwächse erlaubte. Obwohl es einige negative Effekte mit sich brachte, war es die stärkste verfügbare muskelbildende Substanz zu dieser Zeit. Im Jahr 2003 vermarktete Legal Gear (heute Legal Sciences) zum ersten Mal methylierte orale Substanzen für 1-Testosteron, Methyl-1-Testosteron genannt (M1T). Methylierte orale Substanzen erlaubten es, die Hormone oral aufzunehmen und den Zerfall in der Leber zu umgehen, wie bei den methylierten illegalen Steroiden wie D-Bol oder Anadrol.

Die Supplement Unternehmen loteten die Grenzen aus, woraufhin Präsident Bush im Jahr 2005 den Anabolic Steroid Control Act von 2004 unterzeichnete, welcher Dutzende dieser Pro Hormone und aktiven Steroide (1-Testosteron, M1T und 4-AD miteinbezogen) gesetzeswidrig machte. Dieses Gesetz machte sie zu kontrollierten Substanzen und strafbar. Sie wurden in die gleiche Kategorie eingeordnet wie richtige anabole Steroide.

Obwohl seit dem Verbot einige milde „Prohormone“ wie 11-OXO rausgekommen sind, waren viele der darauf folgenden „legalen Steroide“ hochgiftige methylierte Steroide. Viele waren noch um einiges gefährlicher als die davor verbotenen Substanzen. Eine dieser nach dem Verbot erschienenen Substanzen ist Superdrol, von welchem es über die Jahre einige Variationen gab. Viele dieser Firmen, die diese Verbindungen produzieren, agieren in einer legalen Grauzone mit dem Risiko zu einer Verbotsliste hinzugefügt zu werden. Viele dieser Produktionsfirmen sind Mantelunternehmen, so dass sie sich leicht auflösen können, wenn es nötig ist. Dieser Ansatz hat eine Zeit lang gut funktioniert, aber die FDA hat mit einer weiteren Razzia die meisten Produkte vom Markt genommen. Derzeit sind es nur eine Hand voll Produkte auf dem Markt in den USA verfügbar.


Vorteile

  • Ermöglichen eine ziemlich drastische Steigerung der Muskelgröße und Muskelkraft bei limitierten Nebenwirkunge. Sie stellen in der Theorie eine sichere Alternative zu Steroiden dar.

Eine Sache, die geklärt werden muss, ist folgende: obwohl Pro Hormone sehr krasse und starke Supplemente sind, sind sie für viele eine sicherere Möglichkeit als illegale anabole Steroide. Denk‘ einmal drüber nach: bei Steroiden weißt Du nicht, was Du bekommst, Du riskierst es verhaftet zu werden und Du musst mit den Nebenwirkungen leben. Prohormone sind nicht für jedermann, aber intelligent eingenommen sind sie eine legale und sichere Lösung. Sicherlich sind die Resultate nicht die gleichen, aber man bekommt immer noch bessere als ohne sie. Dennoch sind die Möglichkeiten eingeschränkt und es ist schwer zu sagen, wie lange die aktuellen Produkte noch auf dem Markt erhältlich sein werden.


Pro Hormone und die gesetzliche Lage

Weder in Deutschland noch in der Österreich oder der Schweiz ist der Erwerb von Pro Hormonen legal. Mehr Informationen zu dem Thema findest du hier.


Pro Hormone –  Timing und Dosierung

Methyl1-D-prohormon-deutschland-verbotenDeine erste Überlegung bei der Verwendung jeglicher Pro Hormone muss die zusätzliche Einnahme eines Produktes für die Leber sein. Methylierte Produkte setzen die Leber einer zusätzlichen Belastung aus und es macht Sinn eine gute Leberunterstützung einzunehmen, wie zum Beispiel Mariendiestel oder ein Formelprodukt für während der Kur. Außerdem musst Du den Bereich Östrogen Blocker/ PCT beziehungsweise Post Cycle Therapy (Therapie nach der Kur) abdecken. Wenn Du ein Pro Hormon einnimmst, dann verlangsamst Du automatisch die natürliche Testosteronproduktion Deines Körpers, genauso wie es auch richtige Steroide machen. Wenn Du Deine Pro Hormonkur beendest, wird Deine körpereigene Produktion nicht wieder einfach auf Normalzustand laufen, Du musst diese Rehabilitation planen, um den Großteil Deiner Zuwächse zu behalten. Und ja, es stimmt, Du wirst nicht jedes Pfund Deiner Zuwächse halten können. Außerdem musst Du ein Anti-Östrogen einnehmen, weil die Öströgenwerte sich aufgrund des durch das Pro Hormon steigenden Testosteronspiegels erhöhen. Klingt ein bisschen beängstigend, oder? Nun, vielleicht, aber das sind extreme Produkte und wenn Du das liest bist Du wohl schon im Bilde, was man alles benötigt. Für weitere Informationen, was Du alles während der Einnahme von Pro Hormonen benötigst, schau‘ Dir den Leitfaden über „Östrogen Blocker und PCTs“ an.

Nun zu den Pro Hormonen selbst: es gibt nur eine Hand voll von ihnen und sie sind in flüssiger Form oder als Kapseln erhältlich. Anwendererfahrungen sind das hilfreichste Werkzeug bei der Bestimmung, welches der verfügbaren Produkte am besten wirkt. Du solltest in puncto Länge der Kur und Dosierung den Anweisungen auf dem Etikett folgen. Normalerweise wendet man sie für ungefähr vier Wochen an. Man nimmt über den Tag verteilt zwei bis drei Kapseln. Forschung zahlt sich bei diesen Produkten aus; Du benutzt diese Produkte, um großartige Zuwächse zu erhalten, also nimm Dir die Zeit zu verstehen, was Du zu welcher Zeit einnehmen musst. Das wird Dir den sichersten Gebrauch dieser Art von Produkten garantieren und Dir außerdem erlauben, den Großteil Deiner Zuwächse zu erhalten. Zum Schluss: Lies wie immer das Etikett.


 

2 comments

  1. Pingback: Der Macher von Craze und seine kriminelle Vergangenheit - Gannikus.com

  2. Robert

    Ich habe eine Frage.Beinhaltet Animal Stak auch ein Prohormon .Ich nehme das regelmäßig. und Wielange muss ich pausieren wenn ich es ein Monat zu mir genommen hab.laut Laut Gesetz ist der Erwerb von prohormonen illegal dass heisst doch eigentlich wenn es ein Prohormon wäre dann dürfte es in Fitness nicht verkauft werden.

    Gesendet am 16. Juni 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com