Testosteron Booster Titelbild

Testosteron Booster – Sinnvoll oder Geldverschwendung?


Unter einem Testosteron Booster versteht man generell ein Nahrungsergänzungsmittel, das – wie der Name schon vermuten lässt – den eigenen Testosteronspiegel erhöhen soll. Die Idee für derartige Produkte entstand wohl ursprünglich aus dem Gedanken heraus, Supplemente zu entwickeln, die ähnlich wie abgeschwächte Steroide wirken und die Einnahme somit möglicherweise einen deutlichen Vorteil in Sachen Muskelaufbau und Leistungsfähigkeit bringen würden. Im nachfolgenden Beitrag sehen wir uns an, woraus sich ein Testosteron Booster zusammensetzen kann und wie sinnvoll die Einnahme eines solchen Nahrungsergänzungsmittels wirklich ist!

Auf die Zusammensetzung von einem Testosteron Booster kommt es an

Zunächst einmal muss eines klargestellt werden: Ein Testosteron Booster, der im deutschsprachigen Raum legal erhältlich ist, enthält meistens durchaus unterschiedliche einzelne Inhaltsstoffe, die teilweise einen Einfluss auf den Testosteronspiegel haben können und teilweise in diesem Bezug auch gar nichts bringen. Was bei derartigen Produkten allerdings wirklich ausgeschlossen werden kann, sind irgendwelche magischen Wunderwirkungen. Testosteron Booster werden zwar gerne durch geschicktes Marketing so dargestellt, als ob sie wie Steroide wirken würden, das ist aber nicht der Fall und auch wissenschaftlich belegt.

Sale
Dynamics Nutrition Vitamin D3 hoch dosiert | unterstützt das Immunsystem | erhalt und stärkung der Knochen | Ideal bei der dunklen Jahreszeit | Gute Laune | hergestellt in Deutschland | hohe Qualität
  • Unterstützung des Immunsystemes - Für Gesunde Knochen und Zähne - Ideal bei der Dunklen Jahreszeit - Positive Stimmung
  • Empfehlenswert bei hohem Blutdruck - Hohe Qualität - Herstellung in Deutschland
  • Vitamin D erfüllt im Körper zahlreiche Funktionen und erlangte insbesondere als Nahrungsergänzung in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit da etliche Untersuchungen auf einen flächendeckenden Mangelzustand in der Bevölkerung hinwiesen.
  • Unser Vitamin D3 liefert 15 µg hochverfügbares Vitamin D3 pro Kapsel, die bequem eingenommen werden können und Mangelzuständen vorbeugen, die besonders in sonnenarmen Monaten häufig auftreten.
  • Vitamin D hat eine Funktion bei der Zellteilung. Es trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und hilft beim Erhalt einer normalen Muskelfunktion. Eine wichtige Rolle spielt Vitamin D auch für den Kalziumhaushalt und die Knochenmineralisierung, indem es eine normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor begünstigt und zu einem normalen Kalziumspiegel im Blut beiträgt. Letztlich ist Vitamin D wichtig zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne und schaltet sich auch in die Bil

Ein Inhaltsstoff, der aber zum Beispiel den Spiegel des wichtigen Hormons in Männern erhöhen kann, ist Vitamin D. In einer Studie führte die Gabe von 3332 i.U. pro Tag über einen längeren Zeitraum hinweg nämlich dazu, dass die Menge an bioaktivem Testosteron im Blut bei den Probanden um circa 20 Prozent anstieg. (1) Da ein Zinkmangel auch mit einem verringerten Spiegel des männlichen Geschlechtshormon in Verbindung gebracht wurde, kann die Zufuhr dieses Mikronährstoffs bei Vorliegen eines Mangelzustands ebenfalls zu einer Umkehr der negativen Auswirkung führen. (2)

Testosteron Booster

Ein klassischer Testosteron Booster. Ob ein derartiges Produkt sinnvoll ist oder nicht hängt allerdings immer von den jeweiligen Inhaltsstoffen ab.

Andere einzelne Wirkstoffe, die oft in Testosteron Boostern enthalten sind, zeigen dafür in manchen Studien gar keine oder nur eine ziemlich bescheidene Wirkung. Dazu gehört zum Beispiel das oft eingesetzte Tribulus Terrestris, das laut den Studienautoren in einer wissenschaftlichen Untersuchung mit Rugby Spielern in fünf Wochen nicht zu signifikant höheren Zuwächsen an Muskelmasse oder Kraft führte. (3) In einer weiteren Studie wurde außerdem festgestellt, dass Tribulus Terrestris keinerlei Auswirkungen auf den Testosteronspiegel im Serum hatte. (4)

Maca ist ebenfalls ein pflanzlicher Stoff, der oftmals in Testosteron Boostern enthalten ist. Auch hier ist die Datenlage in Sachen Testosteron allerdings nicht wirklich vielversprechend. So konnte der Stoff aus der Maca Wurzel bei 57 Männern zwar das sexuelle Verlangen erhöhen, die Testosteronwerte wurden aber nicht signifikant beeinflusst. (5) Bei D-Asparaginsäure sieht die Datenlage zur Zeit eher gemischt aus. Hier gibt es beispielsweise eine Studie, die eine leichte Erhöhung des Testosteronspiegels zeigt (6), eine andere Untersuchung mit Kraftsportlern zeigte aber wiederum keine Auswirkung auf die Körperzusammensetzung und den Spiegel an freiem und gesamtem Testosteron. (7)

Wie man also schnell sehen kann, ist die Frage, ob man einen Testosteron Booster einnehmen sollte, immer von der Zusammensetzung des jeweiligen Produkts abhängig. Ziemlich oft enthalten derartige Nahrungsergänzungsmittel aber nur ein paar bis keinen Inhaltsstoff, der sich wirklich positiv auf den Spiegel des männlichen Geschlechtshormons wirkt. Insgesamt macht es deshalb wohl mehr Sinn, wenn überhaupt auf einzelne Supplemente zu setzen, wenn man den eigenen Testosteronspiegel auf diese Art und Weise erhöhen möchte.

Was machen im Ernstfall?

Wenn man die Vermutung hat, unter einem unterdurchschnittlich niedrigen Testosteronspiegel zu leiden, dann sollte man das natürlich mit einem Mediziner per Blutanalyse abklären. Hierbei können auch gleich Nährstoffmängel, wie beispielsweise ein Zink oder ein Vitamin D Defizit, diagnostiziert und von der behandelnden Person dementsprechende Anpassungen beziehungsweise Verschreibungen gemacht werden. Selbst gegen einen derartigen medizinischen Zustand vorzugehen ist nicht nur gefährlich, sondern oft auch wenig zielführend. Von illegalen Testosteron Boostern raten wir an dieser Stelle ebenfalls aus diversen, vor allem gesundheitlich bedingten Gründen gänzlich ab und mahnen zur Vorsicht.

In jedem Fall macht es allerdings sehr viel Sinn, die eigenen Lebensgewohnheiten genau zu überprüfen. Das bedeutet:

  • Ernährst du dich ausgewogen und nimmst alle Mikro- und Makronährstoffe in ausreichenenden Mengen auf?
  • Ist dein Training so gestaltet, dass es dich nicht ausbrennen lässt und zu Übertraining führt, das bekanntlich auch den Testosteronspiegel reduziert?
  • Bekommst du genug Schlaf?
  • Hast du deine Stresslevel im Griff und achtest du auf ausreichend Erholung zwischendurch?

Falls einer dieser Punkte nämlich nicht passt, dann kann es gut sein, dass dadurch auch dein Testosteronspiegel negativ beeinflusst wird.

Fazit

Testosteron Booster gibt es mittlerweile seit mehreren Jahren. Sie wurden ursprünglich dazu erschaffen, um eine legale Alternative zu Steroiden oder anderen testosteronsteigernden Mitteln zu erschaffen. Leider gibt es aber nur einige wenige Inhaltsstoffe, die in Sachen Testosteron überhaupt zu einer leichten Erhöhung führen und gleichzeitig nicht gesundheitsschädlich sind. Ein gesunder Mann, der keine Probleme mit einem ernsthaften Testosteronmangel hat, wird von einem derartigen Produkt leider keine wirklichen Vorteile in Sachen Muskelaufbau spüren. Sollte ein Testosteronmangel auftreten, ist es allerdings ohnehin am sinnvollsten, sich in die Hände eines Expertens zu begeben, eine Blutanalyse durchzuführen und dann dementsprechende Maßnahmen zu setzen, um die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern!


Quellen:

(1) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21154195
(2) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20446777
(3) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17530942
(4) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15994038
(5) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12472620
(6) ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19860889
(7) sciencedirect.com/science/article/pii/S0271531713001735

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com