Vitamine-Mineralien-Tabletten

Was steckt in Multivitamin- /Mineralkomplexen ?


Was sind Multivitamin-/Mineralkomplexe?

Vitamine und Mineralstoffe fallen in die Kategorie der Mikronährstoffe, also Nährstoffe, die wir in kleinen Mengen benötigen. Vitamine sind organische Verbindungen, die zahlreiche Prozesse im Körper regulieren. Sie sind wichtig für unser Leben. Aufgrund der Rolle, die sie spielen, kann ein Mangel eines jeden Vitamins weitreichende negative Auswirkungen haben.

Vitamine werden in zwei Gruppen eingeteilt: fettlöslich und wasserlöslich. Es gibt vier fettlösliche Vitamine: A, D, E und K und neun wasserlösliche Vitamine: C und alle acht B-Vitamine: B1, B2, B3, B6, B12, Folsäure, Pantothensäure und Biotin.

Mineralien sind strukturell einfache, anorganische Substanzen. Es gibt mindestens 16 Stück und sie sind essentiell wichtig für die Gesundheit: Natrium, Chlorid, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Schwefel – diese werden als Makromineralien bezeichnet, weil der Körper sie in größeren Mengen benötigt.

Die restlichen werden Spurenelemente genannt, weil der Körper sie nur in kleineren Mengen braucht: Bor, Kupfer, Zink, Mangan, Molybdän, Chrom, Selen, Jod, Fluorid und Vanadium. Die Mineralien haben wie die Vitamine auch diverse Funktionen im Körper, unter anderem strukturelle (Knochen und Zähne) und regulatorische (Flüssigkeitsbilanz und Muskelkontraktion).


Vorteile von Multivitaminkomplexen

Multivitamin-Mineralkomplexe-TablettenDie Menschen realisieren oft nicht, wie wichtig Vitamine und Mineralien sind. Sie neigen dazu zu denken, dass diese Produkte nicht gut sind, nur weil sie nicht schrill und exotisch sind. Was sie nicht bedenken ist die Wichtigkeit einer jeden einzelnen Funktion und die Rolle dieser Funktion in Bezug auf die allgemeine Gesundheit. Nachfolgend findest Du eine kurze Definition für jedes Vitamin und jedes Mineral mit einigen der Schlüsselfunktionen, insbesondere im Hinblick auf Muskelwachstum.

VITAMIN A: Fördert Skelettwachstum, normale Zahnstruktur, gesunde Haut, Augen und Haare; Voraussetzung für das nächtliche Sehen.

VITAMIN D: Fördert Knochen- und Zahnentwicklung und das normale Wachstum; unterstützt die Verwendung von Phosphor und Calcium; hält das Nervensystem und die Herztätigkeit aufrecht; verhindert Rachitis.

VITAMIN E: Schützt den körpereigenen Vitamins A Speicher, Gewebe und Fette vor destruktiver Oxidation und den Zerfal von roten Blutkörperchen; stärkt Gefäßwände; regelt den Menstruationsrhythmus; verhindert den Verlust von Vitaminen; unterstützt den Blutfluss zum Herz; senkt den Cholesterinspiegel im Blut und die Fettsäuren; entscheidend für die Zellgesundheit; regelt Protein- und Kaliumstoffwechsel.

VITAMIN C: Essentiell für die Bildung von Kollagen; wird für die Absorption von Eisen, einigen Proteinen und Folsäure benötigt; verhindert die Oxidation anderer Vitamine; Hilfsmittel im Stoffwechsel von Aminosäuren und Calcium; stoppt innere Blutungen; stärkt die Blutgefäße; erhält harte Knochen und Zähne; fördert die Ausdauer; hält Körperzellen zusammen; verhindert Infektionen, Erkältungen, Müdigkeit und Stress; reduziert Allergien; heilt Wunden und Verbrennungen.

NIACIN: Unterstützt die normale Funktion von Geweben, insbesondere Haut, Magen-Darm-Trakt und Nervensystem; wird mit anderen Vitaminen zur Umwandlung von Kohlenhydraten zu Energie benutzt.

VITAMIN B6: Unterstützt den Stoffwechsel von Protein, Kohlenhydraten und Fetten; hilft die Cholesterinwerte zu kontrollieren; unterstützt die chemische Balance zwischen Blut und Gewebe; verhindert Wassereinlagerungen; produziert Hämoglobin.

VITAMIN B1 (Thiamin): unterstützt die Umwandlung von Zucker und Stärke zu Energie; fördert die Verdauung und einen starken Herzmuskel; verhindert Müdigkeit; hilft Fettablagerungen in den Arterien zu verhindern.

VITAMIN B2 (Riboflavin): Unterstützt die Freisetzung von Energie zu Körperzellen; ermöglicht die Verwendung von Fett, Protein und Zucker.

VITAMIN B12: Fördert die Verwertung von Protein, Fett und Kohlenhydraten; essentiell für die Bildung von roten Blutzellen; produziert Nukleinsäure; verhindert schädliche Anämie; hilft dem Nervensystem.

FOLSÄURE: Essentiell für die Funktion von Vitamin A, D, E und K; bildet rote Blutkörperchen und Nukleinsäure; verbessert die Durchblutung; fördert die Verdauung von Protein; kann Neuralrohrdefekte (pina bifida) verhindern; reduziert das Risiko der koronaren Herzkrankheit.

CALCIUM: Baut Knochen und Zähne auf; unterstützt die richtige Funktion von Muskeln, Herz, Nerven und Eisenverwendung; unterstützt die Blutgerinnung; regelt den Durchgang von Nährstoffen in die Zelle und aus der Zelle hinaus; lindert Schmerzen und Krämpfe; lindert Schlaflosigkeit.

MAGNESIUM: Senkt den Cholesterinspiegel; bildet harten Zahnschmelz und bekämpft Karies; Hilfsmittel bei der Umwandlung von Blutzucker zu Energie; hilft bei der Regulierung der Körpertemperatur; unterstützt Nervenfunktion und Knochenwachstum; unterstützt die Nutzung von Vitamin B, C und E; fördert die Absorption und den Stoffwechsel anderer Mineralien; aktiviert Enzyme für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Aminosäuren; verhindert Calciumablagerungen in der Blase.

EISEN: In allen Zellen aufzufinden; einer der Bestandteile von Hämoglobin, das Sauerstoff durch den Blutkreislauf zu Geweben transportiert.

JOD: Unterstützt die Schilddrüse; verhindert Kropf; hilft dabei Fett zu verbrennen; wandelt Carotin in Vitamin A; unterstützt die Aufnahme von Kohlenhydraten aus dem Dünndarm; fördert das Wachstum; regelt die Energieproduktion; erhält Haare, Nägel, Haut und Zähne.

KUPFER: Erleichtert die Eisenaufnahme; synthetisiert Enzyme und Hautpigmente; fördert den Proteinstoffwechsel; unterstützt die Vitamin C Oxidation; produziert RNA; bildet Hämoglobin, rote Blutkörperchen und die Haarfarbe.

ZINK: Beseitigt Cholesterinablagerungen; unterstützt die Absorption von B-Vitaminen, die Herstellung von Insulin und Enzymen und den Kohlenhydratstoffwechsel; essentiell für das Wachstum; unterstützt die Heilung; essentiell für die Funktion der Prostata; hält das Haar glänzend und geschmeidig.

NATRIUM: Natrium regelt die Gesamtmenge von Wasser im Körper und die Übertragung von Natrium in die Zelle und aus den Zellen hinaus spielt auch eine wichtige Rolle in der Körperfunktion. Viele Prozesse im Körper, speziell im Gehirn, im Nervensystem und in den Muskeln benötigen elektrische Signale zur Kommunikation. Die Bewegung von Natrium ist bei der Erzeugung dieser elektrischen Signale sehr wichtig.

FLUORID: Agiert systematisch, um die Entwicklung der Zähne zu stärken; Verhindert Karies; fördert die Remineralisierung und hemmt den kariogenen mikrobiellen Prozess.

SELEN: ein Antioxidans, das mit Vitamin E eng an Aktionen wie der Produktion von Antikörpern, der Bindung von toxischen Metallen (Quecksilber), dem Aminosäurestoffwechsel und der Förderung des normalen Körperwachstums und der Fruchtbarkeit zusammenarbeitet. Selen schützt die „Zellmaschinerie“, die Energie generiert. Es ist auch notwendig für die Produktion von Prostaglandinen, Substanzen, welche den Blutdruck und die Blutplättchenaggregation beeinflussen.

MANGAN: ein Antioxidans, das zahlreiche Enzyme aktiviert und in im Protein-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel agiert. Es ist erforderlich für die Blutzuckerregulation, gesunde Nerven und Gehirn, Geschlechtshormonproduktion, normale Skelettentwicklung, Muttermilchproduktion und für ein gesundes Immunsystem.

MOLYBDÄN: spielt eine essentielle Rolle bei mehreren Enzymen wie Xanthinoxidase, welches bei der Mobilisierung von Eisen aus den Leberreserven hilft; Aldehydoxidase, welches zur Oxidation von Fetten notwendig ist und Sulphitoxidase. Es moduliert den Stoffwechsel von Calcium, Magnesium, Kupfer und Stickstoff und kann auch ein Antioxidans sein.

BOR: scheint den Stoffwechsel von Calcium und Magnesium und die Membrankfunktion zu beeinflussen; wesentlich für eine effiziente Absorption von Calcium im Körper.

PHOSPHOR: ist eine wesentliche Komponente der Knochen und muss im richtigen Gleichgewicht mit Calcium stehen, dass beide Mineralien im Körper wirksam verwendet werden können. Es spielt auch in fast jeder chemischen Reaktion des Körpers eine Rolle.

CHROM: ist für die normale Glukoseabsorption erforderlich. Es scheint die Wirksamkeit von Insulin und seine Fähigkeit den Blutzuckerspiegel zu regulieren zu erhöhen.

VANADIUM: oder auch Vanadylsulfat ist ein Nährstoff, der in der Knochenentwicklung und am Wachstum beteiligt ist. Es imitiert Insulin und baut Glukose schneller zu Energie ab.

Nun, das ist eine ganz schön große Liste an hervorgehobenen Funktionen. Und Du dachtest, ein Multivitaminkomplex wäre nicht wichtig!


Auswahl eines Multivitaminkomplexes

Die Wahl eines Multivitaminkomplexes kann eine verwirrende Geschichte sein. Im Folgenden findest Du eine Liste der häufigsten Begriffe und Arten von Vitaminformeln, die Dir begegnen können:

Natürlich: ein konzentrierter Nährstoff, der von einer qualitativ hochwertigen natürlichen Quelle stammt. Die Idee dahinter ist die maximale Einlagerung von natürlichem Material; keine künstlichen Farbstoffe, Süßungsmittel oder Konservierungstoffe werden hier verwendet.

Eine natürliche Quelle enthält Co-Faktoren, die bei einem natürlichen Nährstoff schon dabei sind. Einige Co-Faktoren, die normalerweise zum Beispiel in Vitamin C gefunden werden sind verschiedene Bioflavonoide. Das ist der Grund, warum natürliche Vitamine besser sind als synthetische: sie enthalten Co-Faktoren und nicht nur das isolierte Vitamin.

Synthetisch: Synthetische Vitamine werden im Labor aus Steinkohlenteer-Derivaten hergestellt. Es gibt keine Co-Faktoren. Die meisten heute verkauften Nahrungsergänungsmittel auf dem Markt sind synthetisch und oft billiger zu produzieren als natürliche Vitamine.

Organisch: Bio ist derzeit ein großer Begriff. Vitamine sind organische Verbindungen (Mineralien nicht), also sind in Wirklichkeit alle Vitamine Bio. In diesem Kontext aber ist die Frage, ob alle die natürlichen Quellen der Vitamine, die Bindemittel und die Füllstoffe ohne die Verwendung von Pestiziden gewachsen sind? Ein Stechen zwischen natürlichen und organischen Vitaminen ist das relativ neue Konzept der vollwertigen Vitamine/Mineralien: die Nährstoffe werden aus vollwertigen Nahrungskonzentraten gewonnen, so dass Du alle in dieser Nahrungsquelle vorkommenden Nährstoffe erhältst.

Peak-Vitamins-240-Tabletten

Empfehlung von uns: Peak Vitamins A-Z – 240 Tabletten

Hochpotent: Viele Multivitamin- und Mineralkomplexe bieten eine hohe Wirksamkeit, noch viel höher als die Wirksamkeit der Produkte in Drogeriemärkten oder als es ein typischer Arzt empfehlen würde. Das hängt mit den alten RDAs und den aktuellen Tageswerten zusammen. Als die RDAs für Vitamine und Minerale eingeführt wurden, sind sie so kalkuliert worden, dass man die Menschen gerade so vor einer Mangelerkrankung schützt, sie waren nie dazu gedacht, einen optimalen gesundheitlichen Vorteil zu bieten. Die Idee hinter hochpotenten Produkten ist, für eine optimale Gesundheit zu sorgen, während man sich noch in sicheren Bereichen bewegt.

Spezielle Formeln: Das bezieht sich auf die aktuellen Möglichkeiten heutzutage: Herren Formeln, Frauen Formeln, über 50 Formeln, eine Am Tag, zwei am Tag, drei am Tag, Sport Formeln. Viele dieser Formeln haben zusätzliche Nährstoffen enthalten, die nicht in die Vitamin- oder Mineralkategorie fallen, wie zum Beispiel CoQ 10 für das Herz (neben vielen anderen Vorteilen) oder Glucosamin für die Gelenke.
Wie wir also sehen können sein die Möglichkeiten groß. Ich empfehle ein natürliches Produkt, das alle oben angesprochenen Nährstoffe in angemessen hoher Dosierung enthält. Es gibt Kapseln, Tabletten oder Softgels. Bei Kapseln und Softgels werden weniger Materialien zur Herstellung benötigt, in Bezug auf Füllstoffe, Beschichtungen und Bindemittel. Sie sind auch einfach einzunehmen. Die meisten Produkte, die ein oder zwei Mal am Tag eingenommen werden müssen, weisen Kompromisse in der Potenz auf, weil man nur eine bestimmte Menge in eine Tablette pressen kann. Ich empfehle also Päckchen, das sind kleine Beutel, die fünf oder sechs Tabletten enthalten und ein kompletteres und ausbalancierteres Verhältnis liefern.


Gebrauch von Multivitamin-/Multimineralkomplexen

Das wichtigste ist, die Vitamine immer mit der Nahrung einzunehmen, um eine vollständige Absorption zu gewährleisten. Darüber hinaus ist nach diesem Leitfaden klar, wie wichtig sie sind und wie wichtig es ist, sie zu Deinem Supplementprogramm hinzuzufügen.

Empfehlung von uns: PEAK – Vitmans A-Z  – 240 Tabletten


 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com