Lee Priest über das verbotene Mittel DNP


–> Schaut euch unbedingt beide hier im Artikel verlinkten Videos zum Thema DNP an! Wir möchten ausdrücklich erwähnen, dass kein Umstand der Welt den Konsum von DNP auch nur in irgendeiner Weise rechtfertigt. Lasst die Finger davon! <–

DNP ist eine Chemikalie, die online zum schnellen Fettverlust verkauft wird. Sie ist für den menschlichen Konsum nicht zugelassen, wird jedoch legal als chemisches Pestizid verkauft. Die Chemikalie ist gelblich und riecht eher unangenehm. Bevor herausgefunden wurde, dass DNP höchst toxisch ist, wurde es als Mittel gegen Fettleibigkeit angewandt. Auch in Munition fand es im frühen 20. Jahrhundert Verwendung.

Tragische Aufmerksamkeit in den Medien erlangte DNP, als der Rugby Spieler Chris Mapletoft nach dem Konsum starb. Chris hatte gerade erst die Hampton Indepent School im Westen Londons beendet und plante ein Studium zu beginnen. Er spielte außerdem für das Rugby Team der Schule und gewann eine Trophäe für den Spieler des Turniers.

Chris ist der letzte Todesfall in Vereinigten Königreich, der DNP zugeschrieben werden kann. Davor starben bereits Sarmad Alladin (18 Jahre alt) und Sarah Houston (23 Jahre alt).

DNP ist unter Bodybuildern sehr beliebt und führte weltweit schon zu 62 protokollierten Todesfällen. Chris Mapletoft starb am 18. Juni zuhause, wobei zuerst davon ausgegangen wurde, dass die wirkliche Todesursache eine Meningitis gewesen wäre. Weitere Untersuchungen zeigten jedoch, dass DNP der Grund war. Der Gerichtsmediziner erfasste offiziell einen Unfalltod. In der Zwischenzeit versucht die Polizei herauszufinden, wo Chris die Pillen gekauft hat. Außerdem wird ausdrücklich vor den Gefahren der Chemikalie gewarnt.

DNP ist diese eine Substanz, von der du dich in jedem Falle fernhalten solltest. Trotzdem haben einige Menschen den ultimativen Preis (ihr Leben) bezahlt, nur um ein paar Gramm Fett mehr zu verlieren.

Wie wir wissen trieben Bodybuilder das Spiel in Bezug auf leistungssteigernde Medikamente immer bis ans Limit. DNP, das auch als Rattengift verwendet wird, kann ziemlich krasse Erfolge erzielen, wenn es um Fettverbrennung geht. Es kann einen im wahrsten Sinne des Wortes “knochentrocken” machen.

Im folgenden Video spricht die Bodybuilding Legende Lee Priest über seinen DNP Konsum, außerdem gibt er Einblick in seine Dosierungsprotokolle.

Wir empfehlen euch dringend, zusätzlich noch GoKos Video zum Thema DNP anzuschauen. DNP ist kein Spaß, Krieger. Die Chemikalie kumuliert im Körper und führt bei Überdosierung zu einem qualvollen Tod, der nicht einmal durch einen Arzt gestoppt werden kann. Nicht umsonst nehmen sogar Pro Bodybuilder mittlerweile Abstand von diesem Medikament!

Quelle: doyoueven.com/2015/11/lee-priest-on-the-drug-dnp-youre-flirting-with-death/




Kommentare

Kommentare

1 comment

  1. Pingback: Bostin Loyd veröffentlicht aktuellen Steroid Stack - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com