Schützt Kakao die Prostata bei Steroidkonsum?


Phenole, die man im Kakao findet, können Konsumenten von Testosteron und eventuell anderen Steroiden dabei helfen, ihre Prostata zu schützen. Das haben Tierstudien gezeigt, die durch die Barry Callebaut Group finanziert wurden, welche für Herstellung des phenolreichen Produkts Acticoa verantwortlich ist!

Acticoa und Kakao

Acticoa ist ein patentiertes Produkt, das auf grünen Kakaobohnen basiert. Es besteht aus 35 Prozent Phenolen und wie vielleicht einige von euch wissen, haben Kakaophenole einige interessante Eigenschaften. Das belegen jedoch meist gesponserte Studien, wie man ehrlicherweise zugeben muss.

In den Jahren 2007 und 2008 veröffentlichten Forscher des französischen Privatforschungsinstitut ETAP die Ergebnisse einer Reihe von Tierstudien über den Effekt von Acticoa auf die Prostata. Damals wurde diesen Studien jedoch wenig Beachtung geschenkt, da man wie so oft von einer Kommerzialisierung ausging. Noch bevor die Ergebnisse der Studien aber veröffentlicht wurden, beantragte der Hersteller ein Patent dafür, Acticoa in Produkten zum Schutz der Prostata zu verwenden.

Im Jahr 2012 dann änderte sich die Meinung vieler, denn zum damaligen Zeitpunkt wurde ein Gesundheitsantrag der Barry Callebaut Group genehmigt. Obwohl dieser Antrag sich auf die Effekte von Phenolen auf die Kardiovaskularität bezog, konnte man erahnen, dass es sich hier nicht nur um heiße Luft handeln konnte.

schuetzt-kakao-die-prostata-bei-steroidkonsum-kakao

Studie

Im Jahr 2008 veröffentlichten ETAP Forscher die Ergebnisse einer Studie im European Journal of Cancer Prevention, in der sie Ratten Testosteron Propionat und das Karzinogen N-Methyl Nitrosourea (C) injizierten. Einigen der Ratten wurde zudem oral Acticoa verabreicht, wobei täglich Dosierungen von 24 oder 48mg pro Kilo Körpergewicht zugeführt wurden.

Ergebnisse

Der Kakaoextrakt hemmte die Ausbreitung von Prostatakrebs und dehnte somit die Lebensspanne der Ratten aus. Die nachfolgende Grafik zeigt, dass die Ratten, denen 24mg Acticoa verabreicht wurde, fast genauso lang lebten wie die Tiere, denen kein Karzinogen injiziert wurde.

schuetzt-kakao-die-prostata-bei-steroidkonsum-grafik1

In einer anderen Tierstudie fokussierten sich die Forscher nur auf den Effekt von Testosteron Propionat. Die menschliche Äquivalenzdosis läge hier bei 80-100mg Testosteron Propionat pro Tag. In den heutigen Tagen zählt dies schon fast als „Anfängerkur“.

Die Administration ging über drei Wochen und in diesem Zeitraum wuchs die Prostata der Tiere. Das konnte erwartet werden, da Androgene wie Testosteron eben die Prostata anwachsen lassen können. Prostatawachstum, von Ärzten auch Prostatahypertrophie genannt, ist grundsätzlich nicht direkt ein Problem, kann jedoch als erstes Anzeichen für Prostatakrebs gelten.

Die Forscher wollten wissen, ob die Verabreichung von Acticoa das Prostatawachstum hemmen könnte und so gaben sie den Tieren täglich 24 beziehungsweise 48mg Acticoa pro Kilo Körpergewicht auf oralem Weg. Zum Anfang der Testosteronkur wurde den Ratten für zwei Wochen Acticoa zugeführt.

Die folgende Abbildung zeigt, dass Acticoa das Wachstum der Prostata zwar nicht hemmen, jedoch immerhin eindämmen konnte!

schuetzt-kakao-die-prostata-bei-steroidkonsum-grafik2

Äquivalenzdosis für den Menschen

Eine Schätzung der höchsten menschlichen Äquivalenzdosis läge bei ungefähr 7,8mg pro Kilo Körpergewicht täglich. Wiegt man also 90 Kilo, dann würde das eine Menge von 700mg pro Tag bedeuten.

Anabole Steroide sind entweder verschreibungspflichtig oder überhaupt nicht mehr aus einer Apotheke zu beziehen. Derartige Substanzen ohne Rezept zu erwerben oder zu besitzen ist strafbar. Zudem kann die Verwendung sowohl kurzfristige als auch dauerhafte körperliche Schäden mit sich bringen!


Quelle: ergo-log.com/taking-testosterone-cacao-protects-your-prostate.html
Referenzstudie: ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18158832




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com