3 neue Produkte von Road To Glory: Train Harder, Cheat Smarter & Eat Better!


Auf der FIBO 2018 wurden unzählige, der Fitness und Kraftsport Szene zugehörige Innovationen vorgestellt, zu denen selbstverständlich ebenfalls diverse Nahrungsergänzungsmittel zählten. Unter anderem stellte beispielsweise die Hardgainer Crew ihren ersten eigenen Pre Workout Booster „Endgegner“ vor, der in Zusammenarbeit mit GN entwickelt wurde. Rocka Nutrition hingegen veröffentlichte eine ganze „Athletes Edition“, wobei alle großen Influencer der Berliner Marke sozusagen ein eigenes Produkt präsentierten. Auch Road To Glory brachte gleich drei neue Supplements mit in die Kölner Messehallen, die wir euch nachfolgend kurz und bündig vorstellen möchten!

B.A.M. Train Harder

Das erste neue Produkt aus dem Hause Road To Glory hört auf den Namen B.A.M. Train Harder und lässt sich zweifellos in die Kategorie der Intra Workout Formeln einordnen. Eine Portion des Supplements bringt stolze 30 Gramm auf die Waage und liefert knapp zehn Gramm essentielle Aminosäuren, 13 Gramm Kohlenhydrate (Wachsmaisstärke, Maltodextrin, Dextrose), zwei Gramm Citrullin, ein Gramm Taurin und zwei Gramm Creatin HCL. Ergänzt wird das Ganze mit Elektrolyten, einem Energie- und einem Verdauungskomplex. 

Der Inhalt einer Dose B.A.M. Train Harder wird mit 1200 Gramm angegeben, was insgesamt immerhin 40 Portionen entspricht. Dadurch relativiert sich der Preis von regulären und nicht gerade billigen 41,90 Euro auch direkt wieder. Erhältlich ist das Intra Workout Produkt in der Geschmacksrichtung Lemon. 

shop


B.A.M. Cheat Smarter

Bei B.A.M. Cheat Smarter handelt es sich um ein Produkt, das sich wohl am besten in die Sparte Nutrient Partitioner packen lässt, auch wenn zum Beispiel auf Amazon von einem sogenannten „Kohlenhydrat Blocker“ die Rede ist. Ein Serving des besagten Supplements besteht aus zwei Kapseln, die dem Konsumenten wiederum 400 mg Berberin HCL, 200 mg Banaba Extrakt, 200 mg Bittermelon Fruchextrakt, 200 mg Olivenblatt Extrakt und 80 mcg Chrom zur Verfügung stellen. Es ist genau diese Formel, mit der Christian Wolf so seine Probleme hat, wie er bereits an verschiedener Stelle deutlich machte.

Pro Dose B.A.M. Cheat Smarter sind 90 Kapseln beziehungsweise 45 Portionen enthalten. Dafür muss der Endverbraucher 19,90 Euro auf den Tisch legen. 

shop


B.A.M. Eat Better

Zu guter Letzt hätten wir noch B.A.M. Eat Better. Dabei haben wir es mit einem Nahrungsergänzungsmittel zu tun, das die Verdauung positiv beeinflussen und gängige Probleme wie Durchfall, Blähungen, Magen- und Darmbeschwerden aus dem Weg räumen soll. Um dies zu ermöglichen, setzen die Produktentwickler auf eine Kombination aus Enzymen, zu denen Protease, Alpha-Amylase, Lipase, Lactase, Cellulase und Invertase zählen. Ebenfalls in der Formel enthalten ist Betain HCL, das gerne in Pump Boostern verwendet wird und auch als Trimethylglycin bekannt ist.

Wer sich für einen Kauf von B.A.M. Eat Better entscheidet, bekommt 60 Kapseln pro Dose zu sich nach Hause geschickt, nachdem er reguläre 19,90 Euro berappt hat. Je nach Anwendungshäufigkeit hält die Verdauungshilfe unterschiedlich lange. Der Hersteller selbst gibt ein Serving mit zwei Kapseln an, woraus sich letzten Endes 30 Portionen ergeben!

shop

1 comment

  1. Schrank

    Dass es heutzutage noch so unfassbar überteuerte und unnötige Produkte geben muss, naja die Fan-Boys werden es wohl kaufen. Also leider wiedermal schlecht durchdachte, teils unnötige und nicht wirklich für den Körper verfügbare Zutaten.

    Gesendet am 24. April 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com