alina-erwirkt-einstweilige-verfuegung-gegen-fler
Droht bald die Ordnungshaft?

Alina erwirkt einstweilige Verfügung gegen Fler!


Dass Julian Zietlow und Fler in diesem Leben wohl nie wieder auf einen gemeinsamen Nenner kommen werden, dürfte inzwischen fast jedem bekannt sein. Während sich der Rocka Nutrition Gründer bezüglich der zahlreichen Rechtsstreitigkeiten stets bedeckt hielt, ließ der Rapper keine Gelegenheit aus, gegen seinen Widersacher zu sticheln. Zuletzt geriet auch dessen Gattin Alina Schulte im Hoff vermehrt ins Visier des Berliner Musikers. Nicht ohne Konsequenzen, wie sich nun herausstellte.

Lange Zeit war unklar, warum genau sich die Wege von Julian Zietlow und Fler entzweiten und aus den ehemaligen Freunden erbitterte Gegner wurden. Es hielten sich allerdings hartnäckige Gerüchte, dass der Rapper den erfolgreichen Unternehmer eines Tages körperlich attackiert haben und unter anderem deshalb angeklagt worden sein soll. Erst vor einigen Monaten bestätige Fler dieses Gerücht zumindest indirekt, als er betonte, dem Rocka Nutrition Gründer tatsächlich eine „Schelle“ verpasst zu haben. Auch die Aufforderung, einen höheren vierstelligen Betrag als Strafe zu zahlen, machte der Musiker später öffentlich.

Eben jenes Geld war daraufhin auch der Grund, warum Alina Schulte im Hoff so plötzlich in die Schussbahn des Musikers geriet. Wie Fler in mehreren Instagram Posts behauptete, sei der von ihm gezahlte Betrag seitens der Gegenpartei für die Brustvergrößerung der Unternehmerin verwendet worden. Folglich habe er eigentlich die „Titten von Alina finanziert“. Vor allem diese offensive Ausdrucksweise macht es jetzt wenig überraschend, dass das entsprechende Nachspiel nicht lange auf sich warten ließ.


Alina spricht über Brust OP: Fler kontert sofort!


Wie Fler erneut via Instagram mitteilte, sei von „Frau Schulte im Hoff“ jüngst eine weitere einstweilige Verfügung gegen ihn erwirkt worden. Grund seien auch hier die seitens des Rappers veröffentlichten Posts. Um entsprechende Ordnungsgelder oder gar eine Ordnungshaft zu umgehen, solle der Berliner die beanstandeten Veröffentlichungen umgehend löschen, so der Rat des Juristen. Trotz der angedrohten Konsequenzen nutzte Fler aber auch diesen Post erneut für einen Seitenhieb in Richtung der jungen Familie und schrieb die folgende Zeile:

„Musste meinem Anwalt gerade erklären das ich so Alinas-Lifestyle finanziere!“

Wie der von Fler veröffentlichte Gesprächsverlauf mit seinem Anwalt unmissverständlich klar macht, habe Alina Schulte im Hoff eine einstweilige Verfügung gegen den Rapper erwirkt. Da von „einer weiteren“ die Rede ist, scheint es nicht die erste gewesen zu sein. Sollte der Berliner die beanstandeten Posts nicht entfernen, würden Ordnungsgelder oder sogar Ordnungshaft drohen.

alina-erwirkt-einstweilige-verfuegung-gegen-fler-1

2 comments

  1. Lawinenkiller

    Kindergarten…und damit sind beide Seiten gemeint.Ein Fler der es nicht mal gut sein lassen kann und ein Zietlow mit seinen Anhängsel die nach außen projektieren wollen wie überlegen sie doch den Jungen von der Strasse sind.

    Gesendet am 8. November 2018
    • Narf

      *thumbs up*

      Danke, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

      Gesendet am 13. November 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com