Superior Protein

Alle Infos zum neuen Proteinpulver von Olympus Labs!


Ein hochwertiges Proteinpulver gehört zu den Nahrungsergänzungsmitteln, die nahezu jeder ambitionierte Kraftsportler im heimischen Schrank stehen hat, um sich bei Bedarf beispielsweise einen Shake zubereiten oder die Haferflocken sowohl geschmacklich als auch hinsichtlich der Nährstoffverteilung ein wenig aufzupolieren. Man würde dementsprechend meinen, dass eigentlich jeder größere Supplement Hersteller ein solches Produkt im Sortiment haben sollte, was bei Olympus Labs allerdings lange Zeit nicht der Fall war. Das hat sich nun geändert!

Generell war das amerikanische Unternehmen bislang vermehrt für seine Booster bekannt, für die als Beispiel unter anderem Conqu3r zu nennen wäre, der sogar in verschiedenen Versionen erhältlich war. Mit dem Olympus Labs Superior Protein wurde jetzt aber auch ein Eiweißpulver auf den Markt gebracht, was natürlich am Ende doch ein breiteres Publikum anspricht als ein Pre Workout Produkt.

Ein erster Blick auf die Supplement Facts verrät, dass man sich beim Olympus Labs Superior Protein entschieden hat, zwei unterschiedliche Proteinquellen zu verwenden, wie es beispielsweise beim MORE Nutrition Total Protein der Fall ist. In der Formel kommen demnach sowohl mizellares Casein als auch Whey Protein Konzentrat vor. Beides schlägt pro Portion mit je 13,7 Gramm zu Buche. Der Hersteller ist diesbezüglich also deutlich transparenter als so mancher Konkurrent, werden doch die genauen Mengen jedes Inhaltsstoffs angegeben.


Supplement Facts zum Olympus Labs Superior Protein.


Unter dem Strich führt das – bezogen auf ein Serving à 33,5 Gramm – zu folgendem Makronährstoffverhältnis:

  • Kalorien: 140
  • Protein: 23 Gramm
  • Kohlenhydrate: 6 Gramm (davon Zucker: 2 Gramm)
  • Fett: 1,5 Gramm

Im Olympus Labs Superior Protein ist jedoch nicht nur Protein enthalten, es finden sich nämlich noch zwei weitere und gleichzeitig patentierte Substanzen in der Formel. Zum einen beinhaltet das Proteinpulver zwei Gramm Velositol, das laut Produktbeschreibung die magere Muskelmasse erhöhen soll. Zum anderen wurde eine Enzym-Mischung namens DigeZyme hinzugefügt, die bei der Verdauung helfen soll. Diese enthält Lactase, Zellulase, Lipase, Protease und Amylase.

Die „muscle building version“ des Proteinpulvers wurde darüber hinaus mit 125 Milligramm PharmaGABA ergänzt. Diese Variante von GABA soll einer Studie zufolge in Verbindung mit Whey ebenfalls signifikant den Anteil magerer Muskelmasse nach oben schrauben. Verglichen wurde die Kombination mit der alleinigen Einnahme von herkömmlichem Molkenprotein.

Olympus Labs Superior Protein wird wohl schon bald auf dem Markt erscheinen und sich auch in Bezug auf die Geschmacksrichtungen von anderen Produkten seiner Art unterscheiden. Insgesamt soll es zunächst fünf verschiedene Flavours geben, die allesamt mit kleinen Stückchen unterschiedlicher Frühstückszerealien angereichert wurden. Zur Auswahl stehen am Anfang Gingerbread, Blueberry Pastry, Fruity Cereal, Mocha Chocolate und Peanut Butter Cups!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com