alon-gabbay-mit-starker-message-an-markus-ruehl

Alon Gabbay mit starker Message an Markus Rühl


Alon Gabbay ist eigentlich ein bekennender Markus Rühl Fan. Nichtsdestotrotz hält er sich in einem seiner neuesten Videos mit Kritik an der Bodybuilding Legende nicht zurück. Im Gegenteil, er geht auf die Vorwürfe des Hardcore Bodybuilders ein und macht ihm eine ganz klare Ansage.

Dass Markus Rühl nichts von Leuten hält, die unter 100 kg wiegen und Stringer so wie IIFYM für „Hipster Schwachsinn“ hält, ist für die wenigsten ein Geheimnis. Und so musste vor einiger Zeit auch Alon Gabbay einmal herhalten, als Markus mal wieder die neue Fitness Generation verurteilte. „Es kann nicht sein, dass solche Typen wie Alon Gabbay mehr als Jay Cutler verdienen“. Das sind natürlich harte Worte an die neue Generation Fitness YouTubern, die ja für den aktuellen Fitness Hype eher verantwortlich sind als die FLEX oder Sport Revue.

Wenn Markus etwas sagt, dann halten viele immer die Klappe. Doch Alon Gabbay hat mit dem Video „Fitness Community Kritik & Lästerei, Lügen & Drama“ einige starke Worte die er an den ehemaligen IFBB Profi richtet. So macht er sich als nicht Veganer für den veganen Lifestyle stark und sagt zurecht, dass Wettkampfbodybuilding im Profi Bereich ein undankbarer Sport ist.

Schaut euch am besten das Video einmal selbst an.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com