Arnold Classic Australia: Zeiten für den Livestream!


Vor ziemlich genau zwei Wochen fand die Arnold Classic 2018 statt und bereits im Vorfeld wurde von einem der stärksten Teilnehmerfelder in der Geschichte des prestigeträchtigen Wettkampfs gesprochen. Am Ende sicherte sich William Bonac mit fantastischer Form verdientermaßen den Sieg vor Dexter Jackson, Cedric McMillan und Roelly Winklaar. Dennis Wolf landete, zur Enttäuschung der deutschen Fans, nur auf dem zwölften Rang. Wie in den letzten Jahren üblich, ist es an diesem Wochenende nun auch wieder an der Zeit für die Arnold Classic Australia, eines der Ablegerevents der in Columbus (US-Bundesstaat Ohio) stattfindenden Veranstaltung!

Wer eine Reise ins australische Melbourne als zu kostspielig empfindet, was durchaus nachzuvollziehen ist, oder schlichtweg die nötige Zeit nicht erübrigen kann, der kann die Arnold Classic Australia 2018 über einen kostenlosen Livestream mitverfolgen. Das gilt zumindest für die veranstalteten Bodybuilding Events der IFBB Pro League, zu denen in Bezug auf die Frauen die Klassen Fitness, Figur und Bikini gehören. Was die Männer angeht, werden lediglich die „schweren Jungs“ mit von der Partie sein. Die 212er Klasse und die Men’s oder Classic Physique werden überhaupt nicht ausgetragen.

Organisiert und im Internet gezeigt wird der Livestream zur Arnold Classic Australia 2018 von FitnessVolt.com. Die amerikanische Plattform setzt für die Ausstrahlung auf Livestream.com, einen gängigen und häufig verwendeter Anbieter für die Übertragung diverser Events. Alles was ihr benötigt, um die verschiedenen Einzelveranstaltungen anzusehen, ist ein internetfähiges Endgerät. In diesem Fall sind auch die Zeiten, zu denen der Wettkampf stattfindet, für Zuschauer in Deutschland ein wenig angenehmer. 

Das Teilnehmerfeld ist dem aus Ohio recht ähnlich. Auch Dexter Jackson hat sich offenbar spontan entschieden, bei der Arnold Classic Australia 2018 mitzuwirken. Er stand bis vor kurzem noch nicht auf der Starterliste. Mit das größte Highlight wird jedoch Kevin Levrone sein, der in Melbourne zum letzten Mal in seiner Laufbahn auf die Bühne steigen wird.

Interessiert ihr euch ausschließlich für bestimmte Klassen, ist es dementsprechend empfehlenswert, erst ein wenig später einzuschalten. Wir können allerdings nicht zu 100 Prozent sagen, ob die Reihenfolge so stimmt, wie sie von den Organisatoren angegeben wurde!


Zeitplan zur Arnold Classic Australia 2018

– Alle Zeitangaben in mitteleuropäischer Zeit! –

Samstag, 17.03.2018

ab 6:00 Uhr:
Fitness Klasse und Prejudging Männer Bodybuilding offene Klasse

09:00 Uhr bis 12:30 Uhr:
Bikini Klasse, Figur Klasse, Fitness Klasse Posing Routinen, Finale Männer Bodybuilding

 


Hier geht’s zur Infoseite von FitnessVolt.com mit dem zugehörigen Livestream!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com