Baito Abbaspour verstorben


Eine traurige Nachricht hat uns erreicht, Krieger: Der IFBB Pro Bodybuilder Baito Abbaspour ist im Alter von nur 36 Jahren gestorben. Baito wurde bereits Anfang des Jahres aufgrund einer Immunerkrankung im Krankenhaus behandelt, schien aber nach seiner Entlassung aus der Klinik wieder auf dem Weg der Besserung zu sein. 

Nachdem er aber einen Rückfall erlitt und sich wegen einer Vasculitis (entzündliche Blutgefäßerkrankung) erneut stationär behandeln lassen musste, drohte ihm der finanzielle Ruin. Seine gesamten Ersparnisse fielen den Behandlungskosten zum Opfer, weshalb sein Coach Dennis James eine Spendenaktion für ihn startete, um eine Weiterbehandlung zu ermöglichen. Auch der Bruder des iranischen Präsidenten beteiligte sich großzügig an den anstehenden Kosten.

Leider hat Baito den Kampf gegen die Krankheit verloren.

Zu seinen größten Erfolgen zählt der erste Platz bei der IFBB Nordic Pro im Jahre 2013 und der zweite Platz bei der IFBB San Marino Pro im Jahre 2014, bei dem ihn viele sogar auf dem ersten Platz sahen. Gerade im iranisch-persischen Raum war Baito eine Art Nationalheld und hatte dort sogar Rollen in diversen Kinofilmen.

Wir von Gannikus wünschen der Familie und den Angehörigen von Herzen alle erdenkliche Kraft.

Rest in Peace, Baito!

rip-baito-0100826


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com