Neue Version

Chaos and Pain bringt Cannibal Ferox 2018!


In der Vergangenheit gehörten DMAA, DMBA und DMHA zu den vorherrschenden Inhaltsstoffen in den meisten Hardcore Boostern. Obwohl die Potenz gefühlt von Stimulans zu Stimulans abnahm, waren es vor allem diese drei Substanzen, die in den Formeln zahlreicher Pre Workout Produkte für den gewissen Bums sorgten. Mittlerweile sind aber die ersten beiden der anfänglich genannten Stims nicht mehr verkehrsfähig und auch die dritte verschwindet allmählich von den Etiketten. Um die vor dem Training eingenommenen Supplements weiterhin wirkungsvoll zu gestalten, müssen die Hersteller also nun andere Geschütze auffahren!

Ein Produkt, bei dem die involvierten Entwickler eine bislang noch unbekannte und gleichzeitig potente Substanz gefunden haben könnten, hört auf den Namen Chaos and Pain Cannibal Ferox. Es handelt sich dabei tatsächlich um eine neue Version des altbekannten Hardcore Boosters, die mehr als zwei Jahre nach dem Vorgänger das Licht der Supplement Welt erblicken wird. Damals war noch DMHA der Stoff, der den Ton angab.

Der Chaos and Pain Cannibal Ferox 2018 bringt pro Portion zehn Gramm auf die Waage und beinhaltet insgesamt elf verschiedene Inhaltsstoffe, deren Dosierungen transparent auf der Rückseite des Etiketts angegeben werden.

Unter anderem enthalten sind:

  • 3200 mg Beta Alanin
  • 2000 mg L-Citrullin
  • 500 mg L-Carnitin-L-Tartrat
  • 500 mg N-Acetyl-L-Tyrosin
  • 250 mg Koffein
  • 100 mg Grüntee Extrakt
  • 75 mg Grüner Kaffeebohnen Extrakt
  • 50 mg Higenamine HCL
  • 50 mg N-Methyl Tyramine
  • 25 mg Kola Nut Extrakt

Der Cannibal Ferox Amped Apocalypse kam 2016 auf den Markt und enthielt DMHA.


Was jedoch hauptsächlich für die scheinbar brachiale Wirkung von Chaos and Pain Cannibal Ferox 2018 sorgen soll, ist das sogenannte Dynamine TM, das mit 50 Milligramm vertreten ist. Der Produktbeschreibung zufolge handele es sich bei dieser Substanz um eine absolute Innovation in Sachen Stimulanzien, die einen laserscharfen Fokus garantiere. Demnach werde es auch nicht mehr lange dauern, bis auch weitere Unternehmen auf den Zug aufspringen und den noch weitestgehend unbekannten Inhaltsstoff in die eigenen Formeln integrieren.

Laut der Homepage des Produzenten von Dynamine TM ist der besagte Stoff nichts anderes als Methylliberine, sprich ein Purinalkaloid, das in den Blättern von Kucha Tee vorkommt. Die molekulare Struktur ist die von Theacrine sehr ähnlich, weshalb die Einnahme wohl eine ähnliche Wirkung entfacht, am Ende aber anscheinend eine unterschiedliche Erfahrung verspricht. Mitunter sollen Energie, Laune und Fokus gesteigert werden, ohne dabei den Blutdruck oder die Herzfrequenz zu beeinflussen.

Der Chaos and Pain Cannibal Ferox 2018 wird mindestens in den Geschmacksrichtungen Pineapple Hand Grenade und Love66 erscheinen und innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen über Muscle-Lab erhältlich sein. Eine Dose mit 30 Portionen ist für einen regulären Preis von 44,90 Euro zu bekommen. Wer den Verkaufsstart nicht verpassen möchte, kann über den nachfolgenden Banner seine E-Mail-Adresse eintragen und sich beim Release benachrichtigen lassen!

shop

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com