daniel-gildner-ist-vize-europameister

Daniel Gildner ist Vize-Europameister


Youtuber Daniel Gildner ist Vize Europameister. In seinem neuesten Vlog hält Daniel seine Fans auf dem Laufenden und erzählt von den letzten Qualen vor dem Wettkampf.

daniel-gildner-europameister

Links seht ihr den zweit platzierten Daniel Gildner.

Am 13.06 belegte er bei der Europameisterschaft UIBBN in Werdau und Zwickau den
Zweiten Platz. Mit einem Körpergewicht von 82,3Kg, konnte er in der Gewichtsklasse bis
85Kg punkten.

Herzlichen Glückwunsch!


In seinem Zweiten Video, zeigt er ein paar Einblicke davon, wie es kurz vor einem Wettkampf für einen Athleten läuft

In seinem Zweitem Video zur Europameisterschaft, erzählt Daniel von den unterschiedlichen Anforderungen der Bodybuilding Wettkampf-Verbänden. Die Einen wollen es eher massig, die Anderen möglichst definiert und trocken. Er selbst sagt, er hat noch Probleme die goldene Mitte zu finden. So war er bei seinem letzten Wettkampf mit einem Körpergewicht von 86Kg eher massiv. Für die Europameisterschaft ging er im Vergleich mit knapp 4Kg weniger auf die Bühne – und fühlt sich damit auch nicht ganz wohl.

Ansonsten zeigt er in seinem Video noch ein paar Eindrücke, von dem was abseits der Bühne bei einem Wettkampf abgeht. Zum Beispiel die langweilige Seite, bei der man Backstage beim Warten auf den Auftritt die Zeit totschlagen muss. Daniel erklärt hier auch, wie Punkte für die Platzierung gesammelt werden und seine Meinung zum Defizit solcher Wettkämpfe: es ist zu uninteressant für den Zuschauer. Bzw. es wird nicht interessant genug inzeniert.
Zum Schluss kommen noch ein paar Aufnahmen vom Aufpumpen vor seinem Auftritt.
Gerade für Leute die selber mit dem Gedanken spielen, an einem Wettkampf teilzunehmen, kommen vielleicht ein paar brauchbare Eindrücke rüber.


Im Dritten Video gehts zur Sache: Bilder zum Auftritt und zur Platzierung

Viel geredet wird im Dritten Video zur UIBBN Europameisterschaft nicht, jetzt folgen Ergebnisse: Auf der Bühne zeigen sich die Drei Teilnehmer der Klasse „Senior Men bis 85Kg“. Mit einer wirklich starken Form, hat verdienterweise der Franzose Antoine Gross gewonnen. Mit einem Gewicht von 83.1Kg, war er knapp 1Kg schwerer als Daniel. Auf dem Dritten Platz, ist der ebenfalls Deutsche Markus Liebscher.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com