darum-kam-es-zur-trennung-von-mischa-janiec-und-anja-zeidler
Waren Steroide der Grund?

Darum kam es zur Trennung von Mischa Janiec und Anja Zeidler?!


Vor etwa vier Jahren, waren die heute bekanntesten YouTuber zum Teil noch völlig andere Charaktere als heute. Während Patrick Reiser, Mischa Janiec oder Anja damals noch Fleisch aßen und scheinbar nur Bodybuilding im Kopf hatten, ist man inzwischen vegan und hat sein Interessenfeld auch auf andere Lebensbereiche erweitert. Einzige Konstante bei den beiden männlichen Athleten: Die klare Haltung gegen den Konsum illegaler leistungssteigernder Substanzen. Eine Einstellung, die zumindest im Falle von Mischa Janiec zu überraschenden und bislang unbekannten Konsequenzen führte…

Als Mischa Janiec und Anja Zeidler nicht mehr nur Trainingskollegen waren, sondern sich öffentlich zu ihrer Liebesbeziehung bekannten, war das damals scheinbar perfekte Fitness Couple geboren. Vor allem die Schweizer Medien ließen kaum eine Gelegenheit aus, um vom angehenden Model und ihrem muskulösen Gatten zu berichten. Anders als heute legten die beiden Bodybuilder damals noch großen Wert auf materielle Dinge und scheuten sich auch nicht davor, teure Autos und den extravaganten Lebensstil bestmöglich in Szene zu setzten.

Hinter den Kulissen schien es allerdings weniger rosig zuzugehen, was insbesondere einem noch immer umstrittenen Thema geschuldet war. In einem aktuellen Video erklärt Mischa Janiec während der Aufzeichnung eines Podcasts nochmals explizit, warum er gegenüber dem Steroidkonsum seine Meinung noch immer nicht geändert hätte und weshalb er diesbezüglich andere als „gechillt“ sei.

Eben jene Äußerung nahm sich eine Zuschauerin zum Anlass, um bezüglich der Vergangenheit des Natural Bodybuilders nochmals nachzuhaken. So habe sich erst vor einigen Monaten herausgestellt, dass Anja Zeider zu ihrer „besten Zeit“, leistungssteigernde Substanzen zu sich nahm, um ihren Traum vom weltweit erfolgreichen Fitness Model endlich wahr werden zu lassen.


Anja Zeidler über ihre Vergangenheit mit „Stoff“

Obwohl sich die Luzernerin inzwischen um 180 Grad wendete und vor jener Unterstützung warnt, blieb der aufmerksamen Zuschauerin nicht verborgen, dass sich diese Phase und die Beziehung mit Mischa sehr wahrscheinlich überschnitten hätten. Genau aus diesem Grund konfrontierte sie den YouTuber mit der Frage, wie er dies bei denn bei seiner damaligen Partnerin tolerieren bzw. zulassen konnte oder ob seine Meinung dazu früher noch „gechillter“ war.

Statt jene durchaus persönliche Frage einfach zu ignorieren, entschloss sich Mischa, diese zumindest grob zu beantworten. So betont der Schweizer Natural Bodybuilder, dass seine Meinung zum Steroidkonsum damals wie heute die selbe war. Da er zu den damaligen Entscheidungen seiner ehemaligen Partnerin alles andere als „gechillt“ gegenüberstand, sei die Beziehung zu Anja Zeidler letztendlich sogar zerbrochen. Dass sich das frühere Traumpaar also wieder trennte, scheint also tatsächlich an den damaligen „Unterstützungen“ der Luzernerin gelegen zu haben. Allerdings überlege Mischa bereits, diesem heiklen Thema in einem separaten Video noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken, um tatsächlich alle offenen Fragen zu beantworten.


Zumindest laut einem Kommentar von Mischa Janiec scheint es so, als hätten sich er und Anja Zeidler also tatsächlich aufgrund der leistungssteigernden Substanzen, die das Fitness Model damals angeblich konsumierte, getrennt. Zwar äußerte sich Anja vor einigen Monaten selbst zu ihrer damaligen Unterstützung, dass dies allerdings mitunter zum Liebesaus führte, war bislang jedoch nicht bekannt. Da auch die Luzernerin ihre diesbezügliche Einstellung inzwischen um 180 Grad drehte, scheinen die beiden zumindest einige Jahre nach ihrer Beziehung der selben Meinung zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com