Dedicated Nutrition – Das waren die Highlights 2015


Von all den Marken, die letztes Jahr für Schlagzeilen sorgten, gab es eine, die bei jeder Veröffentlichung oder Ankündigung extrem viel Aufmerksamkeit bekam. Diese Marke war keine andere als Dedicated Nutrition, die definitiv das Prädikat „Marke des Jahres“ verdient hat. Das gesamte Jahr über hat es Dedicated geschafft, mit innovativen Supplements, stylischer Kleidung und der Anzahl an Veröffentlichungen für einiges an Lärm zu sorgen.

badt-gannikus-banner-top

Gestartet ist das Jahr für Dedicated mit der Reformulierung des Produkts BCAA Sensation. Es gab zwei Dinge, die dieses Release interessanter als erwartet machten. Das erste war, dass Dedicated das Produkt im Grunde gleich ließ und nur zwei Inhaltsstoffe von Unstoppable hinzufügte und zudem den Leucin Gehalt verdoppelte. Die zweite Sache war, dass dieses Produkt ein neues Aussehen bekam, das später für jedes weitere Produkt auch verwendet werden sollte.

marke-des-jahres-dedicated-nutrition-bcaa-sensation

Zu der Aufregung um BCAA Sensation konnten Fans von Dedicated auch eine neue Kleidungskollektion begrüßen. Es gab eine handvoll neuer Shirts mit Aufdrucken wie „Get Shit Done“, „99 Problems But A Pump Ain’t One“ und „Never Back Down“. Diese drei Shirts wurden alle zwischen Januar und Februar veröffentlicht, genauso wie die Dedicated Kopfhörer. Es ging dann weiter mit der Ankündigung von IG-One, Joint, Gainz und Headshot.

Nach all den Teasern konnte man im April das erste mal einen Blick auf des komplett neue Produkt Gainz werfen. Von dort an ging es Schlag auf Schlag. Zwischen April und Ende July wurden nicht nur die ganzen angekündigten Produkte veröffentlicht, es wurden sogar weitere ins Sortiment aufgenommen.

Auf der Liste an Supplements, die Mitte des Jahres kamen, waren der qualitative Weight Gainer Gainz, das Gelenk Supplement Joint und der Energy Shot Headshot. Eine einzigartige Version vom Multivitamin Produkt Dedicated Pack, der Nutrient Partitioner IG-One und Reformulationen von Vaso-Grow, Dominate und Epic folgten. Wie man sieht, da war schon echt einiges dabei und das innerhalb von nur vier Monaten. Und wer die Produkte von Dedicated kennt, der weiß, dass sie sehr durchdacht sind.

marke-des-jahres-dedicated-nutrition-enigma

Nach dieser aufregenden Zeit veröffentlichte Dedicated aber schon die nächsten Teaser. Namen wie Re-Grow, Edge und Enigma wurden in den Raum geworfen, wirkliche Details hierzu gab es jedoch zuerst nicht. Auch eine neue Version vom Protein Pulver Fusion Pro sollte kommen. Zwischen August und November wurden alle Produkte weiter konkretisiert und Re-Grow als Schlaf Supplement, Enigma als Myostatin Formel und Edge als Intra Workout Protein beschrieben. Auch die verbesserte Version von Fusion Pro bekam einiges an Aufmerksamkeit, da der Geschmack des Protein Pulvers von einer Eiscreme Firma mitentwickelt wurde. Das führte zu fünf deliziösen Geschmacksrichtungen.

Auch mit der Kleidung machte Dedicated keine Pause. Auf die drei Shirts und die Kopfhörer folgten weitere Shirts mit Aufdrucken wie „Big F#cking Gainz, „Game Time Bitches“ und „Push F#cking Harder“. Es gab zudem einen „I Am Dedicated“ Hoodie, dazugehörige Track Pants, einen „Time To Get F#cking Serious!“ Stringer und ein Basketball Tank mit dazugehöriger Hose.

Zum Abschluss des Jahres wurde keine neuen Supplements mehr enthüllt oder veröffentlicht. Es gab noch einige neue Geschmacksrichtungen und eine extrem aufregende Ankündigung. Die neuen Geschmackssorten waren Lemon Shock Headshot und die limitierten Optionen Chocolate Chip, Mint Ice Cream, White Chocolate Rasperry Ice Cream und Tropical Coconut Paradise Sorbet für Fusion Pro.

Die Ankündigung bezog sich natürlich auf die zweite Version vom legendären Unstoppable. Laut Dedicated ist das Produkt fertig und das Warten auf jedenfall wert.

marke-des-jahres-dedicated-nutrition-fusion-pro

Wie ihr seht, hat Dedicated letztes Jahr ganz schön Gas gegeben. Wenn kein Teaser kam, dann wurde eben gleich ein neues Produkt veröffentlicht und wenn nichts davon geschah, dann wurde die Kleidungslinie weiter ausgebaut. Die Produkte waren kreativ, anders und manchmal schlicht und einfach, auf jedenfall aber interessant. Ob Dedicated das Jahr 2015 toppen kann, bleibt natürlich fraglich. Mit der Veröffentlichung von Dedicated Unstoppable V2 scheint es aber zumindest gut loszugehen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com