die-supplements-von-markus-ruehl-sind-online
DES BEDARF'S

Die Supplements von Markus Rühl sind online!


Nachdem die offizielle Zusammenarbeit von Markus Rühl und der Firma Allstars seit Ende August Geschichte ist, verkündete der IFBB Pro erst vor wenigen Tagen, mit „RÜHLS BESTES“ schon bald eigene Supplements zu vermarkten. Allerdings gab es schon zum Start der neuen Marke erhebliche Probleme, die zu Verzögerungen und enttäuschten Gesichtern führten. Was genau passiert ist und was das neue Sortiment des Bodybuilders zu bieten hat, erfahrt ihr jetzt!

Wie bereits Ende September in einer Instagram Story zu erkennen war, unterscheidet sich „RÜHLS BESTES“ allein optisch schon stark von anderen Supplement Marken. Mit der comichaften Darstellung seiner selbst, die unter anderem an die „Werner“ Filme erinnert, setzte Markus Rühl definitiv einen neuen Standard. Das genaue Sortiment war zu dieser Zeit aber noch gänzlich unbekannt. Einzig, dass es ein Whey Isolat mit Cola Geschmack geben werde, war schon gewiss.

Da Markus Rühl aber schon zu dieser Zeit betonte, stolze 20 Geschmacksrichtungen und neben dem Isolat noch viele weitere Nahrungsergänzungsmittel anbieten zu wollen, fieberte die Bodybuilding Szene dem offiziellen Launch am 1. Oktober entgegen. Als sich der Start jedoch aufgrund von Programmierarbeiten verzögerte, bat Markus Rühl seine Fans später am Abend vielmals um Entschuldigung. Eigentlich hätte das Shoppen um 18 Uhr losgehen sollen.


Die eigene Supplementmarke von Markus Rühl


Demnach seien die Server von enormen Andrang der Fans schlichtweg überlastet gewesen, sodass kurzerhand noch ein größeres Paket gebucht werden musste, um die Besucherströme zu bewältigen. Was sich für den Laien vielleicht unspektakulär anhören mag, habe sowohl Markus Rühl als auch den Programmierern eine schlaflose Nacht bereitet. Als der Shop schließlich am gestrigen Dienstagmorgen online ging, konnte man dann einen ersten Blick auf das vollständige Sortiment erhaschen.

Leider war die Website kurz darauf erneut überlastet, sodass sich viele Fans und Follower enttäuscht zeigten. Noch am selben Tag wurden aber auch diese Startschwierigkeiten behoben werden. Wie nun zu erkennen ist, bietet Markus Rühl in seinem Shop neben dem bereits bekannten Isolat ebenfalls ein Whey Protein Konzentrat sowie ein Casein an. Auch ein 2-Komponenten-Protein ist dort zu finden.



Darüber hinaus besteht das aktuelle Sortiment von „RÜHLS BESTES“ nicht nur aus Proteinpulvern. Auch auf Creatinprodukte, BCAAs und Glutamin müssen die Fans der Bodybuilding Ikone nicht verzichten. Preislich siedelt sich der neue Player in der Supplementbranche eher im mittleren Segment an. Der 1kg Beutel Whey schlägt mit 23,49 € zu Buche. Ab dem dritten Beutel sinkt der Preis aber auf 21,95 €, sodass sich das Motto „Viel hilft viel“ sogar in der Preisgestaltung widerspiegelt.

Da es gerade in der Supplementindustrie viele Wettbewerber gibt, müssen die einzelnen Shops und Marken hart um jeden einzelnen Kunden kämpfen. Riesige Besucherströme dürften also für die meisten ein absoluter Traum sein. Im Fall von Markus Rühl entpuppte sich der vermeintliche Segen jedoch als Hindernis, da Shop und Website dem enormen Interesse der Fans nicht standhalten konnten. Nachdem die Startschwierigkeiten beseitigt wurden, ist „RÜHLS BESTES“ aber inzwischen stabil online!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com