flex-lewis-wird-offizieller-monster-energy-athlet
Neuer Sponsor

Flex Lewis wird offizieller Monster Energy Athlet


Als Bodybuilder ist es durchaus üblich, statt einem Booster gelegentlich auf Kaffee oder einen gekühlten Energy Drink zurückzugreifen. Besonders hoch im Kurs sind dabei die zuckerfreien Sorten von „Monster“, da diese nicht nur wach machen, sondern durchaus auch die Diät versüßen können. Zieht man am Monatsende allerdings Bilanz, können schon erhebliche Summen durch den Konsum des leckeren Getränks anfallen. Der Traum vom offiziellen Sponsoring durch Monster Energy dürfte daher schon in vielen Köpfen aufgetaucht sein. Für niemand geringeren als Flex Lewis ist diese Vorstellung nun allerdings Realität geworden!

Obgleich sich, genau wie bei fast jedem Top-Bodybuilder der Welt, auch bei Flex Lewis aktuell alles um den Mr. Olympia 2018 dreht, verkündete der gebürtige Waliser jüngst spannende Neuigkeiten, die nichts mit dem prestigeträchtigen Event in Las Vegas zutun haben. Ab sofort dürfe sich der IFBB Pro nämlich als offiziellen Monster Energy Athleten bezeichnen. Damit ist der mehrfache Mr. Olympia der 212er Klasse der erste Bodybuilder, dem eine solche Zusammenarbeit zu Ehre wurde.


View this post on Instagram

Honored to be the first and only Bodybuilder to call themselves a @monsterenergy @musclemonster athlete. I take great pride in representing my sport to the highest level, conducting myself as a Champion on stage and off, this has resulted in some amazing doors that have been opened many said would never happen. I now stand a day away from stepping on stage at the Mr @mrolympiallc Prejudging at my last 212lb show. I can’t thank the #MonsterEnergyTeam for all the support @hansmolenkamp for his belief in me and everyone who’s been a part in this movement. Believe to achieve, never say it can’t be done! – Check out the Monster Energy video: Unchained **Link in the bio** – #MonsterEnergy #MuscleMonster #flexlewis #MonsterEnergyAthlete #Proud #OpeningNewDoors #DreamBig #HansMolenkamp #Olympia212 #MrOlympia212 #MrOlympia

A post shared by Flex Lewis™ (@flex_lewis) on

Zum Start dies doch recht überraschenden Zusammenarbeit gab es nicht nur die zu erwartenden Instagram Posts beider Seiten, sondern zudem ein YouTube Video auf dem Kanal des Getränkeherstellers. In „UNCHAINED“ erklärt der Champion, warum er sich für den Weg eines Bodybuilders entschieden hätte und weshalb dieser Sport für ihn sowohl der härteste als auch der schönste sei.

Da Monster Energy definitiv zu den angesagtesten Marken in diesem Segment gehört, ist die Partnerschaft mit Flex Lewis nicht nur für den Waliser selbst, sondern zugleich auch für das Bodybuilding als Ganzes ein wichtiger Schritt. Schon in der Vergangenheit gelang es dem IFBB Pro, das noch immer geltende Klischee des „stumpfen Pumpers“ als falsch zu erweisen und ins Gegenteil zu kehren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com