Gemeinsames Business von Christian Wolf und Smartgains? - Gannikus.com

Customer First GmbHGemeinsames Business von Christian Wolf und Smartgains?

Der potenzielle Sponsorenwechsel von Smartgains zu MORE Nutrition erregte am Ende der vergangenen Woche zweifelsfrei die Gemüter der deutschsprachigen Fitness Szene. Christian Wolf, Mitgründer der aufsteigenden Supplement Marke, erklärte in seiner Instagram Story unter anderem, dass Athleten, die derzeit vertraglich noch an ein anderes Unternehmen gebunden sind, gerne zu seiner Firma hinzustoßen wollen würden, es im Zuge dessen aber anwaltlich noch Inhalte zu klären gebe. Diese Worte und einige andere Umstände ließen den Verdacht aufkommen, dass Benjamin Burkhardt, wie Smartgains mit bürgerlichem Namen heißt, mit zu den namentlich nicht genannten Influecern zählt. 

Keine Frage, das Durchstöbern der Instagram Profile von beispielsweise Christian Wolf, Benjamin Burkhardt und seiner Lebensgefährtin Sally förderte einige spannende Details zutage, die durchaus dafür sprechen könnten, dass die Protagonisten in absehbarer Zukunft eine Zusammenarbeit anstreben. Bislang konnte man jedoch ausschließlich Spekulationen anstellen und daran hat sich auch in der Zwischenzeit nicht wirklich etwas geändert. Nun gesellt sich aber ein weiteres Indiz zu den bereits bekannten Informationen hinzu, das Grund zur Annahme liefert, dass die Planung hinter den Kulissen vermutlich fortgeschrittener ist, als einige vermuten würden.

Wie man zum Beispiel auf NorthData.com einsehen kann, haben Christian Wolf und Benjamin Burkhardt mittlerweile nämlich sogar ein gemeinsames Unternehmen auf die Beine gestellt. Zusammen gründeten die beiden Influencer im süddeutschen Leingarten, das Nahe des Heilbronner Smartgyms liegt, die sogenannte Customer First GmbH. Die Eintragung ins Handelsregister erfolgte schon im Oktober, was darauf schließen lässt, dass die zwei Parteien aller Voraussicht nach nicht erst seit gestern gemeinsames ein Business planen. Als Geschäftsführer sind Benny und Christian eingetragen.


Die Customer First GmbH gehört Christian Wolf und Benjamin Burkhardt.

Bei der Customer First GmbH wird es laut Firmenbeschreibung allerdings nicht um Supplements gehen, was natürlich Sinn ergibt, da hierfür die Quality First GmbH ins Leben gerufen wurde, für die Mic Weigl als Geschäftsführer tätig ist und in Zusammenarbeit mit Christian Wolf über die Marke MORE Nutrition evidenzbasierte Nahrungsergänzungsmittel formuliert und vertreibt. Smartgains würde bei einem momentan rein spekulativen Wechsel wohl vielmehr als followerstärkstes Werbegesicht fungieren, um das 2017 gegründete Unternehmen weiter nach vorn zu bringen.

Laut Handelsregister soll es bei der Customer First GmbH um Design, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von insbesondere Sportswear gehen. Denkbar sind also Hosen, Shirts, Stringer oder Hoodies, aber natürlich auch andere Artikel, die in dieses Segment passen. Die produzierten Bekleidungsstücke sollen dann im Anschluss sowohl über den stationären Handel als auch online an den Mann oder die Frau gebracht werden. Auch die Erbringung von Beratungsleistungen in diesem Gewerbe findet sich im Portfolio des Unternehmens von Christian Wolf und Smartgains. Ob primär beratende Tätigkeiten oder die Produktion von Bekleidungsstücken, lässt sich noch nicht überblicken, doch Hinweise auf erste eigene Kleidung gibt es aktuell zumindest noch nicht. Ebenfalls am vorigen Wochenende wurde allerdings bekannt, dass Benny bei Gymjunky ausgestiegen ist, was durchaus als Indiz für bald folgende eigene Projekte angesehen werden könnte.

Noch detailliertere Einzelheiten zur Customer First GmbH gibt es Stand jetzt noch nicht. War es aber Ende letzter Woche noch reinste Spekulation, dass Christian Wolf und Benjamin Burkhardt zusammenarbeiten wollen, sollten auch Außenstehende inzwischen verstanden haben, dass in diesem Zusammenhang höchstwahrscheinlich etwas mehr im Busch ist, als man anfangs zu glauben dachte. An der Tatsache, dass Smartgains noch bei Rocka Nutrition unter Vertrag steht, ändert sich dadurch selbstverständlich nichts. Ein Unternehmen mit Christian Wolf zu gründen, ist jedoch ebenfalls absolut legitim und wahrscheinlich auch kein Vertragsbruch, auch wenn das Ganze einem Wink mit dem Zaunpfahl gleichen dürfte.

Smartgains in Kürze bei MORE Nutrition?!

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.