Gym Aesthetics CEO distanziert sich von Karl Ess


Mit Gym Aesthetics verbinden die allermeisten Karl Ess und alles wofür dieser steht. Das ist ein durchaus zu beachtender wirtschaftlicher Erfolg, aber eben auch VEMMA und Penispumpen. Dass dieses Image einem Klamottenlabel nicht gut tut, ist wohl jedem klar. Das weiß auch einer der Gym Aesthetics Geschäftsführer Philipp Deslandes. Der CEO machte das vor geraumer Zeit mit einem Instagram Kommentar deutlich.

Auf einen Kommentar, in dem ein Follower sagt, dass er zwar die Klamotten von GA schön finde, allerdings aus Imagegründen sie niemals tragen würde, schrieb Philipp Deslandes folgendes:

Ich kann echt die Gründe verstehen warum das einige Leute früher gedacht haben… Viele verbinden mit unserer Marke Charaktere und Sichtweisen die auch mir nicht zusagen. Aber dass wir nun das unmögliche schaffen und diese Sichtweisen aufbrechen, freut mich extrem! DANKE daher für dein Feedback@marcel.oh freut mich sehr und macht mich sehr stolz!

ga-ceo-phillipp

 


Kommentare

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com