kickdown-auf-amazon-wegen-konkurrenz-verboten

Kickdown auf Amazon wegen Konkurrenz verboten?


Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, scheint Agmatin in Deutschland bei Boostern etwas problematisch zu sein. So wurde aufgrund des Agmatins unter anderem der Tunnelblick von Profuel verboten. Da auch im Kickdown von ZEC+ Agmatin enthalten ist, kann dieser seit gestern ebenfalls nicht mehr auf Amazon verkauft werden. Laut eines aktuellen Facebook Postings vermutet ZEC+ dahinter die Konkurrenz.

>>ZEC+ Kickdown kaufen solange es noch geht!!<<

Konkurrenz ist hier vielleicht nicht der passende Begriff. Die Vermutung von ZEC+ ist, dass „Karlchen und seine Profuel Gang“ dahinter stecken. So wurde der Kickdown Booster bei Amazon gemeldet, da sich darin ein nicht verkehrsfähiger Inhaltsstoff befinden soll. Dieser Inhaltsstoff ist in diesem Fall Agmatin, weswegen ja auch ESN Crank und Tunnelblick nicht mehr auf Amazon verfügbar sind.

Für ZEC+ scheint der Verdacht nahe zu liegen, dass Profuel hier praktisch gepetzt hat, da man sich aktuell wegen des Farid Bang Disses gegen Karl auch in einem Rechtsstreit befindet und man hier der Konkurrenz eins auswischen wollte. Der Verdacht ist also nachvollziehbar.

Doch wir haben zwei gute Nachrichten für euch. Aktuell kann der Kickdown noch in der originalen Form gekauft werden – und zwar direkt beim Hersteller auf www.zecplus.de/kickdown zum Knallerpreis von 27,93€ anstatt 39,90€.

Die zweite gute Nachricht ist, dass es einen neuen Kickdown mit verbesserter Rezeptur geben wird. Als außenstehender Booster Fan kann man sich hier also durchaus freuen :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com