Noch 3 Wettkämpfe in 2018

Ronny Rockel gibt Update!


Innerhalb Deutschlands zählt Ronny Rockel zu den bekanntesten und zugleich erfolgreichsten Bodybuildern überhaupt. Erst nach über zehn Jahren im Profigeschäft gewann der 46-Jährige aber mit der New York Pro 2017 einen Wettkampf, der mit zu den renommiertesten überhaupt gehört. Trotz eines weiteren Triumphes bei der Toronto Pro wenige Tage später konnte der deutsche IFBB Pro jedoch in der zweiten Jahreshälfte nicht an die errungenen Erfolge anknüpfen. Bei der EVLS Prague Pro musste er sich beispielsweise gegen Steve Benthin geschlagen geben und sowohl beim Mr. Olympia als auch bei der Kuwait Pro sprang lediglich der siebte Platz heraus. Was folgte, war ein temporäres Karriereende und der Rückzug aus dem weltweit bekanntesten seines Sports!

Daraus, den Posingslip endgültig an den Nagel zu hängen, wurde letzten Endes nichts. Ronny Rockel gab relativ zügig bekannt, weiterhin starten zu wollen, allerdings nicht etwa bei der IFBB, sondern beim NAC beziehungsweise bei der PCA. Ungeachtet der Tatsache, dass es bei den besagten Verbänden keine Profiabteilung gibt, konnte sich der ostdeutsche Bodybuilder bislang noch keinen ersten Platz sichern. Bei der Frey Classic wurde er Zweiter, bei der BodyPower Pro AM Show nur Dritter. Für den mittlerweile 46-Jährigen gab es dennoch keinen Grund, direkt die Flinte ins Korn zu werfen, denn die Pläne für mindestens einen Wettkampf in diesem Jahr waren bereits seit längerem fix. Statt es bei einem Event zu belassen, scheint der mehrmalige Mr. Olympia Teilnehmer inzwischen aber gleich eine ganze Reihe von Shows ins Auge gefasst zu haben, bei denen er in den nächsten Wochen antreten möchte.

In einem neuen Video auf seinem YouTube Kanal gibt Ronny Rockel bekannt, dass sein nächster Wettkampf schon in sechseinhalb Wochen im italienischen Sizilien stattfinde. Zwei Wochen danach nehme er dann an einem Event in China teil. Bei der sogenannten Goldentimes Show in Zhengzhou wird ein Preisgeld von insgesamt 300.000 US-Dollar ausgeschüttet. Den Abschluss für den in Süddeutschland lebenden Bodybuilder machen die PCA World Championships, die Ende Oktober in Birmingham ausgetragen werden. Derzeit befinde sich der 46-Jährige also laut eigener Aussage in der Vorbereitung, sprich auf Diät, um bei der ersten Veranstaltung in Italien um die 100 Kilo zu wiegen. Momentan bringe der letztjährige New York Pro Sieger der 212er Klasse noch immerhin 108 Kilo auf die Waage.

Neben der Ankündigung weiterer Wettkampfteilnahmen hat Ronny Rockel offensichtlich auch einen neuen Supplement Sponsor gefunden. In seiner Profilbeschreibung gibt er zwar keine Auskunft darüber, doch einige Bilder deuten darauf hin, dass der IFBB Pro in der Zwischenzeit bei ALLNUTRITION untergekommen zu sein scheint. Im nachfolgend verlinkten Video erwähnt er das polnische Unternehmen ebenfalls!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com