patrick-reiser-will-mit-mentorship-programm-voll-durchstarten

Patrick Reiser will mit „Mentorship-Programm“ voll durchstarten?


Innerhalb der Fitness Szene genießt Patrick Reiser zwar große Bekanntheit, wird aber auch vielerorts mit Stirnrunzeln betrachtet. Vor allem die spirituelle beziehungsweise mentale Seite des Schweizers stößt bei manchen Bodybuildern der alten Schule auf Unverständnis. Allerdings gibt es mindestens genauso viele Personen, die diese Kombination aus geistiger und körperlicher Kraft bewundernswert und äußerst inspirierend finden. Dank seiner zahlreichen Auftritte in diversen Podcasts oder als Redner auf einigen Veranstaltungen kennt man den veganen Bodybuilding Champ aber nun auch außerhalb der Szene, sodass er mit einem neuen „Mentorship-Programm“ anscheinend in die Großoffensive starten möchte.

Obwohl ein neues Programm bislang nicht offensiv beworben wurde, lässt eine aktuelle Instagram Story von Patrick Reiser keinen Zweifel mehr daran, dass er schon bald auch in diesem Segment wieder voll durchstarten wolle. Wie dort zu lesen ist, sucht der Veganer aktuell gleich mehrere Mitarbeiter, um ein kompetentes Team aus Telefon-Verkäufern aufzubauen. Laut Stellenbeschreibung solle man äußerst selbstsicher auftreten, keine Berührungsängste mit dem Hörer haben und den Verkauf mit Leib und Seele lieben. Um ins restliche Team von Patrick zu passen, welches dort als „Elite-Einheit“ betitelt wird, müsse man zudem auch mit Niederlagen umzugehen wissen und die Eigenschaft mitbringen, niemals aufzugeben.

Zusätzlich dazu sei auch das Interesse am Bodybuilding und Mentaltraining wünschenswert, sodass es sich beim „Mentorship-Programm“ anscheinend um eine Kombination dieser beiden Bereiche handeln könnte. Auch der Fakt, dass die provisionsbasierten Verkaufstätigkeiten schon ab Mai beginnen sollen, lassen ein baldiges Lüften des Geheimnisses vermuten. Der Umstand, dass scheinbar mehrere Telefon-Verkäufer gesucht werden, kann gemeinsam mit dem Namen weiterhin ein Indiz dafür sein, dass es sich beim neuen Projekt des Schweizers nicht um ein neues, klassisches Fitness-Programm für Kraftsportler handeln, sondern vielleicht eher andere Bereiche bedienen wird.

Aktuell sucht Patrick Reiser also dringende Unterstützung in seinem Sales-Team, um scheinbar schon ab Mai ein neuen „Mentorship-Programm“ auf den Markt zu bringen. Worum genau es sich dabei handeln wird, ist genau wie die restlichen Details zu diesem Projekt aktuell noch nicht preisgegeben worden.

patrick-reiser-will-mit-mentorship-programm-voll-durchstarten-1

2 comments

  1. Saki

    Lieber Schulden auf der Bank als ihn in irgendeiner Form als Mentaler-Berater zur Seite zu nehmen! Dann hast ja bereits veloren. Will er die Leute erlernen wie man erfolgreich Kinder betrügt ??? Dies kann er am Besten. FU Patrick

    Gesendet am 12. März 2018
  2. Narf

    Wow, klingt ja auch überhaupt nicht nach dem Schema „Wolf of Wall Street“…..schön alles anhauen, was nicht bei drei auf dem Baum ist und radikal einen Abschluss erzwingen. Schöne Vertriebler…..nur dass darauf immer weniger reinfallen, hat er wohl noch nicht bemerkt, oder?

    Gesendet am 13. März 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com