ron-bielecki-startet-spendenaufruf-fuer-neue-rolex
Luxus-Uhr für 15.300€

Ron Bielecki startet Spendenaufruf für neue Rolex!


Ron Bielecki gilt innerhalb der Szene zweifellos als jemand, der der Grenze des guten Geschmacks gleich mehrere Male gefährlich nahe kam. So polarisierte der selbsternannte Ehrenmann in der Vergangenheit nicht nur mit überraschenden TV Auftritten und diversen Party-Eskapaden, sondern vor allem durch einen Spendenaufruf. Damals forderte der Berliner seine Community dazu auf, ihn mit Geld für neue Gucci Schuhe zu unterstützen. Trotz aller Empörung kamen am Ende über 1.000€ zusammen. Nun startete der professionelle Influencer seinen finalen Spendenaufruf, der alles bisherige in den Schatten stellt!

Eigenen Angaben zufolge habe sich Ron Bielecki nach langer Überlegung nun dazu entschlossen, sein turbulentes Leben endlich in den Griff zu kriegen. Vor allem die fortwährenden finanziellen Probleme sollen künftig der Vergangenheit angehören. Anders als oftmals unterstellt, schätze er die Gesellschaft und Ratschläge von Julian Zietlow allerdings sehr. Gelegentlich nehme sich Ron die Worte des erfolgreichen Unternehmers sogar zu Herzen.

Beispielsweise habe er nun beschlossen, dass durch den Rocka Nutrition Gründer erklärte Kontenmodell einzuführen und selbst ein Sparkonto zu eröffnen. Um diesen Prozess jedoch etwas zu beschleunigen, sei er ein weiteres Mal auf die Hilfe seiner Community angewiesen und wolle daher einen letzten, finalen Spendenaufruf starten. Wie im Falle der Gucci Schuhe handele es sich auch bei dieser letzten Kampagne um einen guten Zweck.

Demnach benötige Ron Bielecki Spendengelder in Höhe von 15.300€, um in die vermeintliche Wertanlage, einer Rolex Daytona, zu investieren.


Ron Bielecki startet Spendenaufruf für Gucci Schuhe?!

Allerdings möchte der junge Lebemann auch stichhaltige Argumente für seinen durchaus polarisierenden Aufruf anführen. Demnach benötige er die Luxus-Uhr im Wert eines Kleinwagens unbedingt, um endlich glücklich zu sein und seiner Mutter zu beweisen, etwas aus dem eigenen Leben gemacht zu haben. Zudem leide der Berliner sehr darunter, dass er aufgrund eines chronisch entladenen Handyakkus nie die genaue Uhrzeit kenne. Mit der Rolex Daytona könne der einstige Fitness YouTuber daher endlich wieder alle Termine pünktlich wahrnehmen.

Das Hauptargument für ein solches Statussymbol hätte aber tatsächlich einen sportlichen Hintergrund. Da Ron eigenen Angaben zufolge an einer erheblichen Asymmetrie der Arme leide, sei die Rolex Daytona ein perfektes Zusatzgewicht, um den schwächeren linken Arm zum Wachstum anzuregen. Aber auch um endlich „anspruchsvolle Frauen“ kennen und lieben zu lernen, werde eine solche Uhr dringend benötigt. Mit diesem letzten Spendenaufruf wolle Ron Bielecki die „letzte Stufe der Ehrenmännlichkeit“ erreichen, sei dabei jedoch ein letztes Mal auf die Gelder seiner Community angewiesen.

„Ich brauche die Rolex, ihr braucht mich und zusammen sind wir stark!“, so lautet das finale Statement des jungen Berliners.

Obwohl schon beim Spendenaufruf für Gucci Schuhe für viele die Grenze des guten Geschmacks eindeutig überschritten wurde, möchte Ron Bielecki in seiner neuen Kampagne eine etwa 15-mal so hohe Summe erreichen und sich endlich den Traum einer eigenen Rolex Daytona erfüllen kennen. Zweifellos ein Video, welches erneut für Empörung und Kopfschütteln sorgen dürfte. Wieviele Fans dem Aufruf ihres Idols bislang schon Folge leisteten, ist aktuell jedoch noch nicht bekannt.

7 comments

  1. Martin

    Was ein Spasti. In Haiti gibts nix zu essen und der Mongo brauch net Rolex. Das einzige was der Idiot braucht ist ne normale Arbeit wie jeder 2te Deutsche und spart sich sein Geld. Dann weiß er den scheiss auch zu schätzen. Und wer dem Trottel noch Geld spendet is genauso ein Depp.

    Gesendet am 12. Oktober 2018
    • Alex

      Sieh dir mal das aktuelle Video von Julian zietlow an, dann erfährst du was es mit dem Aufruf auf sich hatte bevor du Leute im Internet beleidigst..

      Gesendet am 12. Oktober 2018
      • niko

        Es ist völlig uninteressant ob Video hin oder her, für einen Luxusgüter der nicht essentiell zum Leben gedacht ist, einen Spendenaufruf zu machen ist Schwachsinn und die Leute, die sowas unterstützen sind noch dämmlicher.

        „Ich brauche die Rolex“…..keiner braucht eine Rolex – das kommt so rüber, als wenn er ohne die Rolex stirbt! Sowas lächerliches – ein Spendenaufruf wird im Normalfall gemacht um Bedürftigen was zu spenden also was soziales und was er macht ist einfach nur arrogant und das so viele Leute sowas noch unterstützen einfach nur asozial, dafür gibt es keine andere Begründung.

        Gesendet am 12. Oktober 2018
      • Andreas

        Den Dreck braucht man nicht zu sehen, bist wohl einer von den Deppen.

        Gesendet am 13. Oktober 2018
  2. Adrjan

    Er soll lieber das geld für Kinder spenden, ein spinner

    Gesendet am 12. Oktober 2018
  3. Harald

    Dass Ihr diese ganzen Idioten auch noch onterstützt, indem Ihr ihren unsäglichen Schwachsinn hier weiterverbreitet, ich Euch klar? Macht Euch doch mal gerade und ignoriert solche Hampelmänner, auch wenn Euch dadurch der ein oder andere Klick durch die Lappen geht! Solche Typen braucht kein Mensch!

    Gesendet am 12. Oktober 2018
  4. Tim

    Ich kommentiere in der Regel nie. Aber so ein reudiger Mensch verdient nur eine Rückhand.

    Wie kann ein Mensch so unfassbar unverschämt, gestört und perfide sein? Alles in einem?

    Aber noch viel besser sind die vollkommen verblödeten Hirntoten, welche dem Typen ihr Geld spenden.

    Eine absolut gestörte Gesellschaft in der wir leben.

    Gesendet am 14. Oktober 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com