So stark ist der "naturale" Jil trotz Diät?! - Gannikus.com

Beeindruckende LeistungSo stark ist der „naturale“ Jil trotz Diät?!

so-stark-ist-der-naturale-jil-trotz-diaet

Als Jil im vergangenen Jahr den Entschluss fasste, fortan vollständig auf leistungssteigernde Substanzen zu verzichten und demnach „natural“ bleiben zu wollen, prophezeiten ihm viele Kritiker den körperlichen Verfall. Wie die aktuellsten Formupdates beweisen, haben sich diese Personen jedoch geirrt, da der Hamburger noch immer als äußerst muskulös zu bezeichnen ist. Doch auch in Bezug auf die Kraftwerte sorgte der Bodybuilder trotz fortgeschrittener Diät nun für Überraschungen!

„Was drückst du eigentlich auf der Bank?“ – Mal abgesehen vom Oberarmumfang ist dies wohl die häufigste Frage, die Bodybuilder oder Kraftsportler gestellt bekommen. Doch vor allem als Athlet ohne Powerliftingambitionen kennt man die Antwort oft selbst nicht. So ging es jüngst auch Jil, als er von seinem Kameramann nach eben jener Maximalleistung gefragt wurde. Laut eigener Schätzung glaubt der Hamburger, trotz Diät etwa 165 Kilo bewältigen zu können.

Wie man es inzwischen von Road To Glory gewohnt ist, wurde aus dieser simplen Frage kurzerhand eine Challenge beziehungsweise Wette. Sollte Jil die 165 Kilo nicht stemmen können, müsse er sich als „Strafe“ auf der FIBO 2019 mit einem Hulk Hogan Schnauzbart präsentieren. Sollte es der Bodybuilder hingegen tatsächlich schaffen, mehr als das besagte Gewicht zu drücken, dürfe er seinem Kameramann respektive Praktikanten zur FIBO den Rabattcode „RTG10“ in die Frisur rasieren.


So muskulös sieht Jil „natural“ aus?!


Nachdem Jil aber schon die 160 Kilo spielerisch leicht von der Hand gehen, lässt sich erahnen, dass er diese Wette für sich entscheiden kann und auf den eigenwilligen Schnauzbart verzichten darf. Statt sich im Anschluss an der eigentlichen 165er Marke zu versuchen, beschließt der Smilodox Athlet kurzerhand gleich 170 Kilo anzugehen. Mit Erfolg, wie sich kurz darauf herausstellte. Von der eigenen Leistung überrascht und motiviert, erhöht Jil dann nochmals um ganze zehn Kilo und meistert schlussendlich sogar 180 Kilo souverän.

>> Hier bis zu 80% Rabatt bei SMILODOX abstauben! <<

Obwohl der Hamburger dasselbe Gewicht bereits im vergangenen Sommer bewältigte, ist die aktuelle Leistung zweifellos beeindruckender. Anders als damals befindet sich der Bodybuilder derzeit nämlich nicht im Aufbau, sondern bereits seit sieben Wochen in der Diät. Auch der Einsatz leistungssteigernder Substanzen ist inzwischen deutlich länger her, als es noch im Juli 2018 der Fall war.

Mit dieser kleinen Wette hat Jil nicht nur Mut zum Risiko bewiesen, sondern in erster Linie gezeigt, dass er auch viele Monate nach dem Absetzen noch extrem leistungsstark ist. Da der Hamburger während seiner Versuche zudem detailliert zeigte, welche Scheiben sich zu welchem Zeitpunkt auf der Hantel befanden, dürfte auch potentiellen Zweiflern direkt der Wind aus den Segeln genommen sein.

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.