so-viel-verdienen-ufc-kaempfer-ab-sofort

So viel verdienen UFC Kämpfer ab sofort!


Letzten Dezember schloss die UFC eine exklusive Partnerschaft  mit Reebok ab, der Deal umfasste 70 Millionen Dollar über eine Laufzeit von 6 Jahren. Damit sicherte sich Reebok die exklusive Position als Ausrüster der UFC. Sowohl die Kleidung welche die Kämpfer tragen, so wie das Octagon werden nur noch das Reebok-Logo auf sich führen. Für die Sportler sollte neben einer Sicherheit auf Sponsoring auch mehr Geld pro Kampf rausspringen, aus letzterem wurde laut neuesten internen Papieren allerdings nichts.

so-viel-verdienen-ufc-kaempfer-ab-sofort

Laut einem der Kämpfer am 6.5.2015 zugesandten Papier liegt das Maximum an Einnahmen durch das Sponsoring von Reebok bei 40.000$ pro Kampf. Das ist allerdings nur für Champions einer Gewichtsklasse der Fall, bei Herausforderern auf einen Titel gibt es noch 30.000$ pro Kampf. Alle, die nicht im Titelrennen sind, werden je nach Erfahrung eingestuft:

  • Champion:  $40.000 pro Kampf
  • Herausforderer: $30.000
  • 21 oder mehr Kämpfe: $20.000
  • 16-20 Kämpfe: $15.000
  • 11-15 Kämpfe: $10.000
  • 5-10 Kämpfe: $5.000
  • darunter: $2.500

Der Deal wird zur UFC 189 im Juli in Kraft treten, gefallen tut das allerdings so gut wie keinem Fighter der UFC. Die Kämpfer finden die Vergütung zu gering, außerdem halten sie UFC vor, reich auf Kosten der Kämpfer zu werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com