Nächster Coup

Sophia Thiel veröffentlicht eigenes Fitness-Magazin!


Eine Sache bleibt trotz des erst kürzlich vollzogenen Jahreswechsels unverändert: Auch im Januar 2019 ist Sophia Thiel weiterhin in aller Munde. Neben ihren eigenen Düfte- und Fitness-Pflegesets, die seit der Woche vor Weihnachten in jeder Müller Drogerie erhältlich sind, sorgt auch ihre Rolle im deutschen TV für Aufsehen. Zusammen mit unter anderem Anja Zeidler und Adrienne Koleszár ist die Bikini Athletin in der zweiten Staffel von „Fitness Diaries“ zu sehen. Jeden Freitag um 22:15 Uhr bekommen Zuschauer die hübsche Blondine aktuell auf Sixx zu sehen. Das soll es aber mit Neuigkeiten um die oberbayrische Social Media Ikone noch nicht gewesen sein. 

Auf ihrem offiziellen Instagram Profil lud Sophia Thiel vor mittlerweile einem Tag mehrere Fotos hoch, die einzeln betrachtet keinen wirklichen Sinn ergaben. Erst wenn man sich die Bilderübersicht des 1,3 Millionen Follower schweren Accounts ansieht, fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Mosaikartig angeordnet erkennt man ein Magazin-Cover, auf dem die 23-Jährige in sportlichem Outfit für die Kamera posiert. Es handelt sich dabei aber nicht etwa um irgendein 0815-Heftchen, wie man es am örtlichen Kiosk kaufen kann. Die Rosenheimerin hat tatsächlich ihre ganz eigene Zeitschrift auf den Markt gebracht. Schon in der Vergangenheit arbeitete die leidenschaftliche Kraftsportlerin erfolgreich mit der Shape-Redaktion zusammen, prangerte auf der Titelseite einer Ausgabe. Nun erhält sie ihr persönliches Format im Bauer Verlag.

Seit dem gestrigen Mittwoch liegt das „Sophia Thiel Magazin“ im Handel bereit und wartet auf Käuferschaft. Auf insgesamt 148 Seiten genehmigt die Bikini Athletin dem Leser exklusive Einblicke in ihren Alltag. Das Motto der neuen Zeitschrift soll dementsprechend ganz simpel „Sophias Welt“ lauten. Aufgeteilt ist das Ganze in die einzelnen Rubriken Fitness, Food, Life-Coaching, Beauty & Fashion und Community. Die erste Auflage des Magazins umfasst 120.000 Exemplare, von denen eines preislich mit 4,95 Euro zu Buche schlägt. In der aktuellen Ausgabe findet man beispielsweise einen Guide gegen lästige Kilos, verschiedene Rezeptideen und einen Wochen-Trainingsplan der süddeutschen YouTuberin. Wie oft und in welcher Frequenz das Format erscheinen soll, ist bislang noch nicht bekannt, dürfte aber wohl mitunter basierend auf den Verkaufszahlen entschieden werden.

Die Entscheidung für ihr eigenes Magazin traf Sophia Thiel, um auch „Mädels zu erreichen, die sie bislang nicht kannten“. Umgekehrt wolle sie jedoch ihren treuen Followern ebenfalls einen Grund bieten, zum neuen Print-Produkt zu greifen. Auf ihrem Instagram Profil zeigt sich die 23-Jährige jedenfalls stolz und sprachlos zugleich. Schließlich hätten die Arbeiten an der Zeitschrift mittlerweile genau ein Jahr in Anspruch genommen. Ab sofort stehe allerdings die Spannung über das Feedback im Vordergrund.


Bildquelle: Bauer Media Group

1 comment

  1. Hans

    Hand aufs Herz: Wie viel von ihr ist in diesem Magazin dran/drin? Vermutlich hat sie, wie so oft, einfach ihren Namen (und paar Fotos) hergegeben und das wars. Inhaltlich ist da bestimmt Null von ihr drin.

    Gesendet am 11. Januar 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com