offizielles-statement-darum-sind-die-videos-von-tobias-rothe-verschwunden

Statement: Darum sind die Videos von Tobias Rothe verschwunden!


Nachdem Tobias Rothe mit seinem YouTube-Kanal neue Standards setzte und die Wissensvermittlung auf ein höheres Level hob, stellten zahlreiche Fans vor wenigen Tagen voller Erschüttern fest, dass ein großer Teil des Contents auf “The Classic Body” nicht mehr verfügbar ist. Die Gerüchte rankten von einem “Racheakt” seitens seines ehemaligen Sponsors bis hin zum Löschen durch Tobi selbst. Nun gibt es allerdings ein offizielles Statement, das die wahren Gründe offenlegt!

Da auch gestern über die Beweggründe, warum so viele Videos nicht mehr zu finden sind, hitzig debattiert wurde, ist uns nun von offizieller Seite ein Statement zugespielt worden, das die wahren Hintergründe preisgibt. So haben sich Tobias Rothe, Christian Wolf und Konrad Wolff, der bisher den “The Classic Body” Kanal betreute, einvernehmlich darauf geeinigt, zahlreiche Clips aus dem Netz zu nehmen. Dies habe man allerdings nicht aufgrund von Rachegelüsten gemacht oder aus dem Willen, etwas komplett Neues zu erschaffen, sondern aus einem anderen, viel pragmatischeren Grund.


Tobias Rothe löscht seine Videos?!


Da sich die Inhaberschaft von “The Classic Body” im Zuge des Sponsorenwechsels geändert habe und jetzt eine andere Firma als zuvor dafür verantwortlich sei, entstünden unweigerlich auch Probleme mit sogenannten Motivrechten. Um diesen Prozess nicht unnötig zu erschweren, habe man die Videos, die gegebenenfalls zu Komplikationen führen könnten, mittlerweile gelöscht. Man wolle aber den Fans keine der schmerzlich vermissten Informationen vorenthalten und schon bald neuen Content veröffentlichten, der die entstandene Lücke nicht nur schließt. Vielmehr sollen zugleich die neusten Erkenntnisse miteinbezogen werden.

Da also die Inhaberschaft von “The Classic Body” von einer zur anderen Firma wechselte, habe man sich gemeinsam dazu entschlossen, zahlreiche Videos zu löschen, um keine unnötigen Probleme aufgrund von Motivrechten zu beschwören. Die fehlenden Informationen werden aber schon bald in neuer Form wieder zur Verfügung stehen.

christian-wolf


Kommentare

Kommentare

1 comment

  1. maxxxx

    So eine Scheiße bei der HGC hatte man das Gefühl Tobi konnte noch tun was er wollte. Jetzt ist er nur noch die Marionette von diesem Wolf und Konrad da.. ( habe noch nie was von den Typen gehört ) .

    Tobi ist leider nurnoch ne Werbepuppe mit ein paar Muskeln.

    Gesendet am 28. März 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com