Tim Wiese in der Massephase


Der ehemalige Nationaltorhüter Tim Wiese, scheint sich aktuell erfolgreich in der Massephase zu befinden.

Auf Twitter wurde ein Bild veröffentlicht, welches den ehemaligen Werder Bremen und TSG 1899 Hoffenheim Keeper nur mit Handtuch um die Hüfte, flexend vor dem Spiegel zeigt. Sein aktuelles Gewicht liegt bei 122 kg bei einer Körpergröße von 1,93m.

Tim Wiese präsentiert seinen durchtrainierten Körper

Tim Wiese: 1,93 m groß – 122kg schwer

Der angebliche Trainingsplan

Der angebliche Trainingsplan soll aktuell 3 mal pro Woche 30-40 Minten Cardio beinhalten. Dazu kommen 5-6 Workouts die Woche zwischen 60 und 120 Minuten.

Gerade die Anzahl der Workouts scheint doch übertrieben zu sein. Und da das ganze so in der BILD stand, kann man sich seinen Teil wohl auch denken ;)

Im Netz laufen die Diskussionen auf Hochtouren ob ein Tim Wiese denn nun Anabolika nehmen würde. Das kann wohl ausgeschlossen werden! Tim Wiese ist ein Mesomorpher Typ der nun eineinhalb Jahre nicht mehr zwischen den Pfosten stand.
Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist Tim Wiese nicht „ripped as fuck“. Sein Körperfettanteil wird wohl bei ca. 15% liegen.

Was viele nicht wissen, Tim war auch schon vor seiner Profi Fußball Karriere am Eisen aktiv, musste dann aber mit dem Krafttraining aufhören, da seine Beweglichkeit unter der Muskelmasse litt und der Fußball für ihn ernster wurde.

TIM WIESE1
Eigentlich würde Tim Wiese noch bis 2016 im Tor von der TSG 1899 Hoffenheim stehen. Sein Vertrag wurde allerdings aufgelöst und er bekam eine Abfindung in höhe von ca. 6 Mio €. Ob er noch einmal ein Comeback im Fußball geben wird, schließen wir eher aus. Da er mit seinen aktuellen Körpermaßen wohl nicht auf professionellem Niveau spielen könnte.

Wir wünschen Tim auf jeden Fall weiter gute Gains und alles Gute!!!

Bo-XGuBCYAAbxkf

1 comment

  1. Pingback: Pumper Tim Wiese steht wieder im Tor - Gannikus.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com