„Total Protein“: MORE Nutrition veröffentlicht Proteinpulver!


Knapp zwei Wochen sind mittlerweile vergangen, seitdem MORE Nutrition mit Vegan Complete ein neues Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt gebracht hat. Beim insgesamt vierten Supplement der Marke rund um Mic Weigl und Christian Wolf handelt es sich um ein Multivitaminpräparat in Kapselform, das sich inbesondere an Personen richtet, die eine rein pflanzliche Ernährung verfolgen. Die Entscheidung, als Start-up ein derartiges Nischenprodukt auf den Markt zu bringen, wurde in der Szene durchaus kritisch beäugt. Inzwischen hat das deutsche Unternehmen aber schon die nächste und deutlich massentauglichere Erweiterung fürs eigene Sortiment präsentiert!

Was man bereits viel früher erwartet hatte, ließ nun letzten Endes doch nicht mehr allzu lange auf sich warten. Am gestrigen Sonntagabend veröffentlichte die deutsche Marke dem MORE Nutrition Total Protein ihr eigenes Proteinpulver und geht damit nach dem Release des pflanzlichen Multivitamins Vegan Complete wieder einen Schritt in Richtung Mainstream. Gemessen an der Zusammensetzung sind die Nährwerte des Eiweißpulvers als normal zu bezeichnen. Eine 50 Gramm schwere Portion, laut Hersteller anzumischen mit 650 Milliliter Wasser, liefert demnach 187 Kalorien, die sich aus 37,2 Gramm Protein, 3,4 Gramm Kohlenhydrate und 2,2 Gramm Fett ergeben. Interessanter wird das ansonsten eher simple Produkt, wenn man sich die Zutatenliste ein wenig genauer ansieht.

Das MORE Nutrition Total Protein ist nämlich kein einfaches Whey, sondern besteht aus einer Proteinmischung, in der sowohl Molkenproteinkonzentrat als auch Calciumcaseinat zum Einsatz kommen. Durch die Kombination der beiden Komponenten, die pro Serving mit 30 beziehungsweise 20 Gramm zu Buche schlagen, erhält der Konsument ein vollständiges Aminosäurenprofil und kann damit die Muskelproteinbiosynthese maximal anregen. Zum einen erhält man durch die Einnahme eine optimale Menge an Leucin, zum anderen ist ebenso für die langfristige Eiweißversorgung gesorgt. Ergänzt wurde die Formel mit Laktase, um die Verdaulichkeit zu verbessern. Christian Wolf zufolge soll es einige Menschen geben, die zwar nicht an einer Laktoseintoleranz leiden, aber bei zu viel Milchprotein dennoch Probleme bekommen.

Beim MORE Nutrition Total Protein haben wir es also mit einem Eiweißpulver aus zwei Komponenten zu tun, das zudem mit Laktase angereichert wurde, um die Verdauung positiv zu beeinflussen. Erhältlich ist das neuste Produkt des deutschen Herstellers im 1500 Gramm Eimer, der preislich bei regulären 37,90 Euro liegt. Bis dato gibt es mit Zimt-Zucker-Cookies nur eine Geschmacksrichtung!

shop

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Gannikus.com

Gannikus.com